Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. BMW

BMW


Weitere Inhalte zum Thema

  • Hin und Her um E-Autos: Experte rechnet knallhart ab
    Felix Gräber22.05.2024

    E-Autos sollen Verbrenner ablösen. So zumindest war und ist der Plan von Bundesregierung und EU. Doch die Stimmen werden lauter, das Ende von Benziner und Diesel ab 2035 wieder abzublasen. Für Auto-Guru Ferdinand Dudenhöffer ist dieses Hin und Her der schlimmste Fehler.

  • Billige E-Autos aus China: VW und BMW warnen vor Eskalation
    Simon Stich17.05.2024

    Bloß nicht dem US-Vorbild folgen: BMW und Volkswagen warnen vor negativen Folgen möglicher EU-Importzölle auf E-Autos aus China. Sie befürchten Nachteile für die eigene Industrie – und Vergeltungsmaßnahmen aus China.

  • E-Autos: BMW läutet Ende einer Ära ein
    Felix Gräber17.05.2024

    BMW hält sich mit großen Ankündigungen zu E-Autos bedeckt. Dabei läuft das Elektro-Geschäft dort besser als für manch einen Konkurrenten. Schon bald wollen die Bayern mit einer kleinen, aber feinen Änderung ihr Elektro-Portfolio nachschärfen. Die Veränderung trifft aber das Benziner-Angebot.

  • Verbrenner-Verbot 2035: Söder fordert die Kehrtwende
    Felix Gräber27.04.2024

    Das Ende des Verbrennungsmotors in der EU ist beschlossene Sache – zumindest bisher. Ab 2035 sollen nur noch emissionsfrei fahrende Autos neu zugelassen werden können. Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder macht jetzt Stimmung gegen den Plan. Dabei haben viele Autobauer sich längst entschieden.

  • Keine Augenweide: 9 hässliche E‑Autos, die eure Nerven auf eine harte Probe stellen
    Felix Gräber14.04.2024

    Autobauer aus aller Welt überschlagen sich mit neuen Modellen für E-Autos. Da kann nicht jeder Versuch ein Volltreffer sein. Bei einigen muss die Frage aber erlaubt sein: Wie konnten diese Designs abgenickt werden? Hier ist unsere Auswahl der hässlichsten E-Autos, bei der auch ihr euch fragen müsst: Will ich mir das wirklich ansehen?

  • Von wegen Billig-Stromer: E-Autos sorgen für tiefe Löcher in den Kassen
    Simon Stich02.04.2024

    E-Autos sind zu teuer? Aus Sicht der Hersteller ist die Lage differenzierter: Laut einer aktuellen Untersuchung erleiden sie bei jedem abgesetzten Elektrofahrzeug Verluste in Höhe von mehreren Tausend Euro. Ursächlich hierfür sind hohe Anfangsinvestitionen und Verkaufszahlen, die hinter den Erwartungen zurückbleiben. Doch Experten sehen auch einen Ausweg.

  • BMW-Chef macht EU klare Ansage: So werden E-Autos an die Wand gefahren
    Felix Gräber27.03.2024

    E-Autos stehen derzeit wieder so sehr im Kreuzfeuer der Kritik wie lange nicht. Denn ohne Umweltbonus hat das Interesse der Kunden enorm nachgelassen. Für BMW ist das kein Problem, denn die Bayern fahren von Anfang an mehrgleisig. Jetzt rechnet Autoboss Zipse mit dem Hin und Her bei E-Autos knallhart ab.

  • BMW hat Visionen: So spektakulär sieht die E-Auto-Zukunft aus
    Simon Stich22.03.2024

    Mit dem Vision Neue Klasse X zeigt BMW das Konzept eines zukünftigen Elektro-SAV. Das Designkonzept verbindet laut Hersteller digitale Innovationen mit nachhaltigen Materialien – und gibt einen Ausblick auf die E-Strategie von BMW.

  • Umweltbonus ade: Diese Hersteller lassen E-Auto-Kunden nicht hängen
    Felix Gräber04.01.2024

    Die Förderung für E-Autos ist vonseiten der Regierung vom Tisch. Kein Antrag kann jetzt noch gestellt werden. Müssen E-Auto-Kunden deshalb auf ihr Geld verzichten oder gibt es Alternativen? Wir haben bei den Herstellern der beliebtesten Elektroautos nachgehakt.

  • Verbrenner-Aus: BMW hat in Deutschland längst Schluss gemacht
    Felix Gräber26.12.2023

    Seit Jahren stand die Verbrenner-Dämmerung bei BMW an, inzwischen ist es passiert. Der letzte Verbrennungsmotor der Bayern ist gebaut, in München steht die Produktion der guten alten Zylindermaschinen still. Doch dabei soll es nicht bleiben.

  • E-Autos: BMW hat große Pläne für 2024
    Felix Gräber22.12.2023

    BMW setzt mit seinem Weg nicht allein auf E-Autos. Trotzdem kündigt Konzern-Chef Oliver Zipse jetzt an, in 2024 noch mal so richtig einen drauflegen zu wollen. Elektroautos bleiben aber nur eine von mehrere Antriebsalternativen bei den Bayern.

  • Kampfansage von Volvo-Chef: Tesla ist in Reichweite
    Felix Gräber15.12.2023

    Bei E-Autos ist Tesla die Nummer 1. So lautet zumindest die landläufige Ansicht. Der Volvo-Chef sieht es genau so. Doch für ihn gibt es keinen Grund, warum Volvo es nicht genau so gut machen kann. Vor allem in einer Hinsicht soll Volvo den E-Auto-König schon bald in nichts mehr nachstehen.

  • Wichtiges Update für iPhone-Nutzer: Apple verteilt ab sofort iOS 17.2
    Sven Kaulfuss12.12.2023

    Nach dem Update ist wie immer vor dem Update. Diese altbekannte Erkenntnis bestätigt Apple gerade mit der Veröffentlichung von iOS 17.2 fürs iPhone, nachdem erst kürzlich iOS 17.1.2 freigegeben wurde. Abseits neuer Features werden auch wieder eine Reihe von Sicherheitslöchern durch Apple gestopft.

  • Billige E-Autos aus China? ADAC spricht Klartext
    Felix Gräber03.11.2023

    „Made in China“ – kaum ein Label steht so sehr für günstige Preise oder mindere Qualität. Der Eindruck hält sich auch bei E-Autos, dabei können die technisch längst mit den besten Marken mithalten. Aber stimmt wenigstens das Vorurteil zum Preis? Der ADAC verrät, was wirklich dran ist am Mythos vom billigen E-Auto aus China – und welches Modell im Preisvergleich weit vorn liegt.

  • Günstiges E-Auto: Diesen Fehler vom i3 wiederholt BMW nicht
    Felix Gräber29.10.2023

    Mit dem i3 hat BMW früher als alle anderen deutschen Hersteller aufs E-Auto gesetzt. Inzwischen ist der kleine Stromer nicht mehr auf der Höhe der Zeit und wurde aufs Abstellgleis verfrachtet. Dafür wird es einen neuen Einstieg in die E-Auto-Welt der Bayern geben. Den Fehler des fragwürdigen Designs vom i3 wollen sie aber nicht noch einmal machen.

  • iPhone 15: Apple bestätigt Notwendigkeit für kommendes Update
    Sven Kaulfuss29.10.2023

    Das iPhone 15 hatte sicherlich keinen leichten Start. Viele Probleme erforderten bereits eine Vielzahl von Updates durch Apple, doch ein Ärgernis besteht noch immer. Betroffen sind vor allem BMW-Fahrer, deren kabellose Ladestation den NFC-Chip des iPhones beschädigen kann. Nun meldet sich endlich Apple selbst zu Wort.

  • E-Autos: BMW & Mercedes stehen gut da, VW muss zittern
    Felix Gräber26.10.2023

    E-Autos sind für die Hersteller über Jahre eine unsichere – vor allem teure – Wette auf die Zukunft gewesen. Doch der Wechsel scheint sich auszuzahlen, zumindest für die deutschen Premiummarken Mercedes und die bayrische Konkurrenz von BMW. Volkswagen allerdings kämpft sich mit seinen Stromern derzeit mehr schlecht als recht durch. Alle drei können den ganz Großen aber nicht das Wasser reichen.

  • BMW warnt iPhone-Nutzer: Hände weg von diesem Feature
    Sven Kaulfuss23.10.2023

    Wer ein neues iPhone 15 hat und dieses kabellos in einem BMW lädt, der sei nun auch offiziell vom bayrischen Automobilhersteller gewarnt. Es häufen sich nämlich auch Berichte aus Deutschland, nach denen die Hardware der neuen Apple-Handys permanente Schäden nimmt. Wer in Zukunft noch per Apple Pay zahlen will, sollte den folgenden Rat beherzigen.

  • Tesla verliert an Boden: Deutsche E-Auto-Käufer wenden sich ab
    Simon Stich14.10.2023

    Im September gab es in Deutschland einen drastischen Rückgang bei den Zulassungen von Elektroautos. Der Anteil an den Gesamtzulassungen sank von 19,7 auf 14,1 Prozent. Von dem Rückgang im Jahresvergleich ist Tesla am stärksten betroffen, während die deutschen Hersteller zulegen konnten.

  • E-Autos: Das große Kommen und Gehen beginnt
    Felix Gräber14.10.2023

    Verbrenner sind Autofahrer seit Jahrzehnten gewöhnt. Inzwischen übernehmen am Markt die Elektroautos jedoch Schritt für Schritt das Ruder. Noch sind sie lange nicht in der Mehrheit und doch zeigt sich bereits, dass es enger wird. Denn mit den neuen Modellen, die sich ihren Platz verdienen wollen, müssen andere weichen.

  • BMW auf dem Holzweg: E-Auto-Chef macht klare Ansage
    Felix Gräber03.10.2023

    Geht es nach weiten Teilen der Automobilwelt, ist das E-Auto längst ausgemachte Sache. Doch einige wenige große Namen stellen sich der Abkehr vom Verbrennungsmotor noch immer entgegen. In Deutschland hält vor allem BMW Benzinern und Dieseln die Stange. Für Polestar-Chef Thomas Ingenlath ein Fehler, der er so gar nicht nachvollziehen kann.

  • Wegen China-E-Autos: BMW und Tesla geraten ins Visier der EU
    Felix Gräber02.10.2023

    Die EU wirft einen genauen Blick auf staatliche Subventionen für E-Autos in und aus China. Der Verdacht steht im Raum, dass China-Stromer einen kräftigen Preisvorteil durch Gelder vom Staat erzielen können. Das wiederum würde VW, Mercedes und Co. schaden. Doch die Untersuchung der EU zielt offenbar auch auf BMW, Renault und Tesla ab – mit gutem Grund.

  • E-Auto oder Verbrenner? BMW will es Kunden einfacher machen
    Felix Gräber29.09.2023

    Bei BMW soll eine kleine Änderung mit großer Wirkung anstehen. Berichten zufolge könnte der bayrische Autobauer seine seit Jahrzehnten bekannten Modellnamen überarbeiten. Traditionsreihen wie 3er und 5er sollen dabei zwar bestehen bleiben. Doch die Elektroautos erfordern offenbar Anpassungen, die zuallererst SUVs treffen dürften.

  • BMW-Legende: M3 steckt als E-Auto den Verbrenner in die Tasche
    Felix Gräber23.09.2023

    BMW M – der Name steht für sportliche Höchstleistung aus Bayern und kein anderes Modell verkörpert das so erfolgreich wie der M3. Die Sportlimousine bietet extreme Performance, ohne auf das Raumangebot zu verzichten, dem sich der Premiumhersteller ebenso verschrieben hat. Bald soll das Aushängeschild der M-Serie elektrisch werden – und dabei noch viel kräftiger werden.

  • „Es ist Wahnsinn“: Billig-Marke verrät, was bei BMW & Co. schief läuft
    Felix Gräber21.09.2023

    Beim Blick auf deutsche Straßen scheint es für E-Autos nur einen Weg zu geben. Doch Dacia sieht das anders. Die Billig-Marke prangert an, dass BMW, Mercedes und Co. sich bei ihren Stromern auf dem Holzweg befinden. Was die deutschen Hersteller mit ihren Modellen machen, ist für einen Dacia-Manager schlicht „Wahnsinn“.

  • Audi und Toyota haben das Nachsehen: Diese Marke kommt viel besser an
    Felix Gräber14.09.2023

    Große Kampagnen, Interesse schaffen mit Werbung und aufregende Testfahrten – was tun die Autohersteller nicht, um Kunden von ihren Fahrzeugen zu überzeugen. Letztlich geht aber kaum etwas über die persönliche Empfehlung von Freunden und Bekannten. Dabei schlägt eine Marke die Konkurrenz klar.

  • 17 Euro für Sitzheizung: BMW tritt den Rückzug an
    Felix Gräber13.09.2023

    BMW hat sich mit einem der jüngsten Einfälle gehörig in die Nesseln gesetzt. 17 Euro sollte die Sitzheizung im Abo pro Monat kosten. Wer sie nicht nutzt, kann das Feature abbestellen, dann wird es per Software deaktiviert. Es gab ordentlich Gegenwind. Mit der Sitzheizung auf Raten wollen die Bayern jetzt abrechnen.

  • China-E-Autos vs. deutsche Autobauer: Showdown in München
    Felix Gräber09.09.2023

    Die IAA Mobility 2023 neigt sich dem Ende zu. Auf der Automobil-Ausstellung haben von BMW bis Volkswagen Autobauer aus aller Welt ihre neusten Entwicklungen und Fahrzeuge vorgestellt. Der große Schock für deutsche Marken angesichts einer drohenden chinesischen Übermacht ist ausgeblieben. Aber ist das wirklich ein gutes Zeichen?

  • BMW-Chef warnt: Verbrenner-Aus ist ein gefährlicher Fehler
    Felix Gräber07.09.2023

    Die ganze Autowelt hat sich auf den Elektroantrieb eingestellt. Die ganze? Nicht ganz. Denn einige wenige Hersteller halten immer noch die Fahne von Alternativen hoch – oder wollen den Verbrenner nicht aufgeben. BMW ist dabei ganz vorne mit dabei. CEO Oliver Zipse warnt jetzt vor einer großen Gefahr, die das Ende von Diesel und Benzinern mitbringen soll.

  • Wann kommt das autonome Fahren? Hürden & aktuelle Entwicklungen
    Kilian Scharnagl18.08.2023

    In der Welt des autonomen Fahrens überschlagen sich seit einigen Jahren die Ereignisse. Es ist ein echtes Rennen zwischen Tesla, Mercedes, BMW und Co. Auch auch Technologie-Giganten aus Kfz-fernen Themengebieten wie Apple und Nvidia steigen mit in den Ring. Wie es um das autonome Fahren bestellt ist, von neueren Entwicklungen bis hin zu den größten Hindernissen, das lest ihr hier.

  • BMW, Tesla & Co.: Die besten E-Autos setzen in Zukunft auf dieses Detail
    Felix Gräber12.08.2023

    Wer sich vom Verbrenner trennt und stattdessen ein E-Auto ins Auge fasst, stellt sich vor allem eine Frage: Wie weit komme ich mit dem Stromer überhaupt? Die Reichweite gilt dabei vielen Kunden als wichtigstes Kriterium. Doch für neue Elektroautos wird eine Eigenschaft viel wichtiger.

  • Harte Zeiten für VW & Co.: Ohne China wird's für E-Autos eng
    Felix Gräber12.08.2023

    VW, Mercedes, BMW: Die deutschen Autobauer stellen ihr Geschäft – mit unterschiedlicher Konsequenz – auf E-Autos um. Sie alle stehen dabei vor großen Herausforderungen. Ohne China hätten die großen deutschen Marken dabei zu kämpfen, wie ein Blick auf den größten Automarkt der Welt zeigt.

  • Kampfansage an Tesla: BMW und Mercedes schließen sich zusammen
    Felix Gräber30.07.2023

    Teslas Supercharger gehören zum Besten, was E-Auto-Fahrer sich unterwegs wünschen können – vorausgesetzt, Tesla lädt auch ihre Stromer bereits mit den eigenen Ladestationen. Der Dominanz des Tesla-Ladenetzes will sich jetzt eine Allianz anderer Autobauer entgegenstellen. BMW, Mercedes und weitere große Namen sind dabei.

  • Lichthupe im Rückspiegel? Diese Autos fahren Deutschlands schlimmste Raser
    Kilian Scharnagl24.07.2023

    Auf der Autobahn sind Drängler neben Mittelspurschleichern und Elefantenrennen vermutlich das nervigste Phänomen. Nicht umsonst gibt es für knappes Auffahren mit Lichthupe und Blinker links hohe Strafen. Mit welcher Automarke Raser die meisten Punkte in Flensburg gesammelt haben, das hat das Vergleichsportal Check24 herausgefunden.

  • E-Autos auf der Überholspur: Diese Verbrenner können einpacken
    Felix Gräber24.07.2023

    E-Autos vs. Verbrenner – der Kampf zieht sich in die Länge, eine Entscheidung ist noch nicht in Sicht. Doch die Stromer können jetzt einen bemerkenswerten Triumph verbuchen. Diesel ziehen erstmals den Kürzeren. Dass es beim Sieg der E-Autos bleiben wird, ist aber alles andere als sicher.

  • Rolls Royce Spectre: Chef warnt Kunden vor Fehler beim Luxus-Stromer
    Felix Gräber23.07.2023

    Den meisten Autobauern geht es bei ihren E-Autos heute darum, die Kosten zu drücken und günstige Modelle anzubieten. Ganz anders sieht das bei Luxus-Hersteller Rolls-Royce aus. Die Premiummarke bringt mit dem Spectre ihr erstes E-Auto auf den Markt – und der Chef warnt Käufer vor einem bösen Fehler.

  • E-Auto-Erfolg auf der Kippe? Jetzt kommt's drauf an
    Felix Gräber22.07.2023

    E-Autos sollen Verbrenner von den Straßen verbannen. Doch der durchschlagende Erfolg lässt noch auf sich warten. Während die Stromer immer wieder vor teilweise massiven Rückschlägen stehen, gibt es aber auch Anzeichen, die hoffen lassen – eine Bestandsaufnahme.

  • VW, Mercedes, BMW: Deutsche E-Autos stehen vor tiefem Abgrund
    Felix Gräber21.07.2023

    Für deutsche Autobauer bahnt sich eine Krise an: Von BMW bis Volkswagen bleiben immer mehr Bestellungen aus. Das trifft besonders Elektroautos, die doch eigentlich immer beliebter werden sollten – und zeigt, dass die deutschen Traditionsmarken vor einem riesigen Konkurrenz-Problem stehen.

  • Designer-Roller von BMW: E-Mobilität ab 15 Jahren
    Kilian Scharnagl14.07.2023

    Schon seit 2014 bietet BMW batteriebetriebene Roller an. Mit dem neuen CE 02 wollen die Münchner nun die Kunden umgarnen, die mit dem Design des aktuellen Scooters CE 04 nichts anfangen konnten (mich zum Beispiel).

Anzeige
Anzeige