Normalerweise bringt man ein iPad ganz schnell ins WLAN. Manchmal streikt die Verbindung aber, bricht ab oder das Apple-Tablet lässt sich gar nicht erst mit einem WLAN verbinden. In solchen Fällen könnt ihr verschiedene Lösungswege durchgehen, um das Tablet wieder ins Netz zu bringen.

 
iPad
Facts 

Eine generelle Fehlerlösung für WLAN-Probleme am iPad geht es nicht. Mit den nachfolgenden Tipps sollte der Fehler aber schnell behoben werden.

WLAN am iPad geht nicht: Lösungen

Die WLAN-Verbindung lässt sich ganz einfach am iPad herstellen. Zieht dafür einfach den Finger vom rechten oberen Bildschirmrand nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Hier drückt ihr länger auf das WLAN-Symbol. Im folgenden Menü sucht ihr euren WLAN-Router anhand der SSID heraus. Einmal angetippt, müsst ihr noch das Passwort eintragen, danach wird die Verbindung normalerweise hergestellt. Funktioniert das nicht, geht Folgendes durch:

  • Häufig lassen sich Probleme durch einen einfachen Neustart des iPads beheben.
  • Falls das nichts bringt, startet auch den WLAN-Router neu.
  • Stellt auch sicher, dass das richtige WLAN-Passwort im iPad eingegeben wurde. Habt ihr es am Router nachträglich geändert, müsst ihr die Änderung natürlich auch am iPad speichern.
  • Wurde das WLAN bereits im iPad gespeichert, löscht den Eintrag zunächst und versucht danach, die Verbindung erneut herzustellen. Steuert dafür das WLAN-Menü an und haltet den Finger länger auf dem entsprechenden Netzwerk, damit die „Entfernen“-Option erscheint.
  • Vielleicht wurde die WLAN-Option am iPad auch einfach deaktiviert? Das WLAN-Symbol darf nicht grau sein, sondern muss grün unterlegt sein.

Überprüft weiterhin, ob ein neues Update für den Router vorliegt. Möglicherweise hilft ein Firmware-Update, Probleme zu beseitigen. Auch ein iPadOS-Update könnte Probleme beheben. Falls ihr es mangels WLAN nicht installieren könnt, führt die Aktualisierung am PC über iTunes oder am Mac über eine Kabelverbindung durch.

Weitere Tipps

Möglicherweise liegt das Problem gar nicht am iPad, sondern am Router oder der Internetverbindung selbst. Überprüft daher, ob das WLAN richtig läuft und sich andere Geräte darüber ordentlich mit dem Internet verbinden können. Weitere Tipps dazu findet ihr hier:

Im Video erhaltet ihr weitere Tipps gegen Netzwerkprobleme:

Generell solltet ihr natürlich berücksichtigen, dass die WLAN-Reichweite begrenzt ist. Eine Verbindung lässt sich also schlecht mit dem iPad herstellen, wenn zwischen dem Router und dem Tablet mehrere Stockwerke oder dicke Mauern liegen.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.