Je nachdem wie ihr Telegram installiert habt, aktualisiert sich die Messenger-App entweder automatisch oder es ist ein manuelles Update nötig. Wie das geht, zeigen wir euch hier.

 
Telegram
Facts 

Telegram über „Play Store“ aktualisieren

Auf Android-Smartphones

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: WhatsApp & Co. – Die meistgenutzten Messenger in Deutschland

Wenn ihr Telegram über Googles „Play Store“ installiert habt, aktualisiert ihr die App wie folgt:

  1. Öffnet den „Play Store“ auf dem Smartphone.
  2. Tippt oben rechts auf euer Profilbild und wählt „Meine Apps und Spiele“ aus.
  3. Tippt auf „Details ansehen“.
  4. Tippt in der Liste neben „Telegram“ auf den Button „Aktualisieren“.
  5. Falls kein Aktualisieren-Button angezeigt wird, gibt es derzeit kein Update für Telegram.

Auf iPhones

  1. Öffnet den „App Store“.
  2. Wählt in der Liste die Telegram-App aus und klickt auf „Aktualisieren“.

Aktualisierung in F-Droid

Wenn ihr Telegram über den Open-Source-App-Store F-Droid installiert habt, gibt es Folgendes zu beachten: F-Droid erhält Telegram-Updates etwas später, weil F-Droids Telegram-Version auf einem reinen Floss-Fork basiert (FreFree/Libre Open Source Software). Diese Version wird erst später veröffentlicht als die reguläre Version. So aktualisiert ihr Telegram in F-Droid:

  1. Öffnet F-Droid auf eurem Smartphone.
  2. Klickt unten auf die Schaltfläche „Aufgaben“.
  3. Klickt oben auf den Schriftzug „APPS ANZEIGEN“.
  4. Klickt neben „Telegram FOSS“ auf den Download-Pfeil.
  5. Bestätigt danach das Update mit „Aktualisieren“.
  6. Falls Telegram nicht aufgelistet ist, gibt es derzeit kein Update für die Messenger-App.
Bild: GIGA
Bildquelle: GIGA

Aktualisierung über APK-Datei

Auf der offiziellen Telegram-Webseite findet ihr eine APK-Datei für Android, um Telegram ohne irgendwelche App-Stores zu installieren (iPhone-Nutzer werden auf den „Apple App Store“ weitergeleitet). Wenn ihr Telegram per APK-Datei installiert habt, aktualisiert sich der Messenger nicht automatisch.

Für ein Update, besucht ihr also erneut die Webseite und ladet euch die neueste APK-Datei herunter. Tippt sie an, um Telegram zu aktualisieren und bestätigt die Installation. Eure Telegram-Daten und -Einstellungen bleiben dabei erhalten. Wie ihr Apps mit APK-Dateien installiert, zeigen wir im folgenden Artikel:

Schreibt uns eure Erfahrungen oder Meinungen gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung. Danke.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).