Onlineshops gibt es mittlerweile zu Hauf. Besonders Schnäppchenjäger erfreuen sich günstiger Angebote auf den verschiedensten Plattformen. Eine davon ist Wish. Wir erklären euch in diesem Artikel wie Wish funktioniert und worauf ihr achten solltet.

Wish ist eine Onlineplattform aus San Francisco, auf der Produkte aus aller Welt vertrieben werden. Oft werden dort dem Käufer stark reduzierte Artikel angeboten, weshalb die Seite wie ein Paradies für Schnäppchenjäger scheint. Wish ist über die gleichnamige Homepage wish.com oder die gleichnamige Shopping-App erreichbar:

Entwickler: Wish Inc.
Preis: Kostenlos

Wie nutzt man Wish?

Wish ist über den Webbrowser oder über eine App nutzbar. Wenn ihr die App nutzen wollt, ist eine Registrierung per E-Mail, Facebook oder einem Google Konto möglich. Ist dies erfolgt, seid ihr eingeloggt und könnt den Onlineshop nach den verschiedensten Produkten durchstöbern. Wish funktioniert, ähnlich wie Amazon, über einen Algorithmus, der euch im Laufe der Nutzung Produkte zeigt, die euch interessieren könnten. Ihr könnt Wish auch ohne Anmeldung nutzen, allerdings ist spätestens beim Kauf eine Registrierung von Nöten.

So skurril ist der Online-Shop wirklich:

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
20 Dinge, die man NUR auf Wish kaufen kann

Wish Homepage – Aufbau und Funktionen

Die Homepage präsentiert sich relativ kahl mit einem cremig-grauen Hintergrund. In der Mitte der Seite finden sich Kacheln mit verschiedenen Artikeln, die alle reduziert scheinen. Dem Käufer werden reduzierte Preise von bis zu 95 % präsentiert. Oberhalb der Kachelansicht finden sich Felder mit Kategorien.

  • Beliebt
  • Express
  • Glücksrad
  • Kürzlich Angesehen
  • Marken
  • Gadgets
  • Hobbys
  • Mode
  • Accessoires
  • Oberteile
  • Schuhe
  • Mehr

Letzterer Menüpunkt unterteilt sich in Automobil, Unterteile, Uhren, Portemonnaies und Taschen, Handyzubehör und Wohndeko. Darüber befindet sich ein Suchfeld, in das ihr gesuchte Artikel eintragen könnt. Daneben findet sich ein Feld für euer Profil, ein Geschenkicon (für Boni, wenn ihr Wish einem Freund empfiehlt und er mit einem Gutscheincode einkauft), eine Glocke (für Benachrichtigungen), ein Warenkorb (für die Artikel die ihr dort hinzugefügt habt) und ein Herz (das für eure Wunschliste steht).

Die App ist ähnlich aufgebaut, hat allerdings sämtliche Menüpunkte auf der linken Seite auf einem Menüreiter, der durch antippen in den Bildschirm rutscht.

Obacht bei der Schnäppchenjagd!

Einkaufen mit Wish – Das sollte man beachten.

Worauf solltet ihr bei Wish achten?

Die Verbraucherzentrale warnt vor Käufen auf wish.com. Zwar seien die Angebote von Wish sehr verlockend, jedoch seien viele Produkte oftmals Verkäufe aus Fernost. Auch wir haben unsere Bedenken:

Wish-Warnung: So seriös ist das Unternehmen

Besonders häufig seien vor Allem Kleidung, Schmuck und Elektronikartikel im Angebot. Viele Produkte kämen häufig beschädigt oder gar nicht an, seien schlecht verarbeitet und teilweise haben Käufer Mahnschreiben erhalten ohne die Ware je gesehen zu haben. Zusätzlich kämen noch Versandkosten, eventuelle Rücksendegebühren oder sogar Zollgebühren zum Kaufpreis hinzu. Somit würden die Gesamtkosten schnell in die Höhe getrieben. Eine Rücksendung sei oftmals durch Kontosperrungen erschwert gewesen. Überlegt euch also mehrmals, ob ihr bei diesem Online-Shop wirklich bestellen wollt.

Habt ihr schon mal in einem China-Shop bestellt?

Habt ihr schon mal bei einem der zahlreichen neuen Online-Shops aus Fernost Sachen bestellt? Oder ist euch das zu unsicher und ihr bleibt doch lieber bei Amazon und anderen bekannten Händlern? Macht bei unserer Abstimmung mit und erfahrt, wie die anderen Nutzer abgestimmt haben!