1. GIGA
  2. WhatsApp Inc.
  3. Alle News zu WhatsApp Inc. - Seite 3

Alle News zu WhatsApp Inc. - Seite 3

  • WhatsApp down: Die lustigsten Reaktionen auf den Ausfall

    WhatsApp down: Die lustigsten Reaktionen auf den Ausfall

    Kaan Gürayer04.05.2017, 11:50 5

    WhatsApp war down: Vergangene Nacht fiel der populäre Messenger für mehrere Stunden aus. Während einige Nutzer genervt ins Bett gingen, haben andere den Ausfall mit Humor genommen. Wir haben die lustigsten Reaktionen zusammengefasst.

  • So möchte WhatsApp Geld mit euch verdienen

    So möchte WhatsApp Geld mit euch verdienen

    Thomas Lumesberger09.03.2017, 14:00 5

    WhatsApp arbeitet bereits an einem Geschäftsmodell, mit dem der Messenger endlich Geld verdienen kann. Das Ganze soll durch Unternehmen finanziert werden, könnte für uns aber zum Problem werden.

  • Facebook und WhatsApp: EU verlangt Stopp des Datenaustauschs

    Facebook und WhatsApp: EU verlangt Stopp des Datenaustauschs

    Kaan Gürayer31.10.2016, 13:05 2

    Der Datenaustausch zwischen WhatsApp und der Konzernmutter Facebook sorgt weiter für Schlagzeilen. EU-Datenschützer verlangen den vorläufigen Stopp dieser Prozedur, solange die Untersuchungen zur Rechtmäßigkeit nicht abgeschlossen seien.

  • WhatsApp für den Desktop: Anwendungen für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    WhatsApp für den Desktop: Anwendungen für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    Peter Hryciuk11.05.2016, 08:40 15

    WhatsApp für den Desktop steht ab sofort für Windows und Mac OS X zum Download bereit. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass es möglicherweise bald spezielle Anwendungen für den Desktop geben wird und somit die Nutzung am PC und Mac unabhängig vom Browser möglich sein könnte. Heute hat WhatsApp die Desktop-Anwendungen tatsächlich zum Download veröffentlicht. Ein Smartphone ist aber weiterhin...

  • WhatsApp für Windows und Mac OS: Nativer Client für den Desktop geplant

    WhatsApp für Windows und Mac OS: Nativer Client für den Desktop geplant

    Peter Hryciuk02.05.2016, 10:18 1

    WhatsApp läuft unter Windows und Mac OS bisher nur über den Browser und in Verbindung mit einem Smartphone. Zukünftig könnte WhatsApp aber einen nativen Client für Windows und Mac OS anbieten, der wie ein Messenger von anderen Entwicklern funktioniert. Nachdem man die mobilen Endgeräte erobert hat, könnten nun endlich auch Programme für den Desktop folgen, damit man nicht mehr den Umweg über das Smartphone gehen...

  • WhatsApp bald mit Rückruf-und Voice-Mail-Funktion

    WhatsApp bald mit Rückruf-und Voice-Mail-Funktion

    Philipp Gombert27.04.2016, 14:15 5

    Die Entwickler hinter WhatsApp arbeiten in letzter Zeit kräftig am Funktionsumfang des Messengers. Nachdem man zuletzt den Dokumenten-Versand integrierte, könnte bald auch eine Rückruf-und Voice-Mail-Funktion folgen.

  • WhatsApp: Update fixt Skalierung unter Windows Phone

    WhatsApp: Update fixt Skalierung unter Windows Phone

    Peter Hryciuk07.04.2016, 16:07

    WhatsApp hat für Windows 10 Mobile und Windows Phone ein Update auf die Version 2.16.10 erhalten. Die neuste Version löst ein Problem mit der Darstellung auf vielen Windows 10 Mobile- und Windows Phone-Smartphones. Durch eine fehlerhafte Skalierung konnten teilweise bestimmte Menüs nicht erreicht werden und die App war so auf einigen Geräten kaum zu bedienen. Zudem kann nun auch mehr Inhalt auf den Displays dargestellt...

  • WhatsApp: Nicht alle Daten werden verschlüsselt

    WhatsApp: Nicht alle Daten werden verschlüsselt

    Philipp Gombert07.04.2016, 14:23 4

    Als WhatsApp vor wenigen Tagen offiziell die Ende-zu-Ende-Verschlüsslung für sämtliche Chats bekannt gab, war die Freude groß. Nun stellt sich allerdings heraus, dass der populäre Messenger nicht alle Daten schützt.

  • WhatsApp: Update bringt Dokumenten-Versand und mehr für Windows Phone

    WhatsApp: Update bringt Dokumenten-Versand und mehr für Windows Phone

    Peter Hryciuk25.03.2016, 13:48

    WhatsApp für Windows Phone und Windows 10 Mobile hat ein neues Update erhalten, mit dem endlich die Funktionen integriert werden, die schon seit längerer Zeit unter Android und iOS vorhanden sind. So lassen sich nun auch zwischen allen drei Plattformen Dokumente verschicken, was bisher mit Windows-Smartphones leider nicht möglich war. WhatsApp versorgt diese Version nämlich immer etwas später mit neuen Funktionen...

  • WhatsApp: Das sind die neuen Android-Emoji [Update]

    WhatsApp: Das sind die neuen Android-Emoji [Update]

    Martin Malischek11.02.2016, 14:07 23

    Der beliebte Messenger WhatsApp erhält zahlreiche neue Emoji, die in der WhatsApp Web-, Android- und iOS-Version angezeigt werden. Damit wächst die Zahl der verfügbarer Emoji (alle auswählbaren Hautfarben eingerechnet) auf 1.611 an. Wir zeigen euch die neuen Emoji des grünen Messengers in der Übersicht.

  • WhatsApp: Offizielle Statements zur Sperrung von WhatsApp Plus

    WhatsApp: Offizielle Statements zur Sperrung von WhatsApp Plus

    Andreas Floemer18.01.2016, 12:56 10

    Nach dem großen Aufruhr, der gestern durch die rechtlichen Maßnahmen WhatsApps gegen den alternativen Client WhatsApp Plus entstanden ist, haben die Betreiber des Messenger-Platzhirschs ein offizielles Statement veröffentlicht, das etwas Licht auf die Hintergründe werfen soll. Ferner haben wir bei WhatsApp Plus nachgehakt und eine Stellungnahme erhalten.

  • Quellcode beweist: WhatsApp zensiert absichtlich Links zu Telegram

    Quellcode beweist: WhatsApp zensiert absichtlich Links zu Telegram

    Rafael Thiel18.01.2016, 12:56

    WhatsApp kämpft mit harten Bandagen: Der derzeitige Marktführer unter den Chat-Diensten betreibt in seiner aktuellen Android-App aktiv Zensur und benachteiligt einen Mitbewerber. Die Anwendung legt Nutzern vorsätzlich Steine in den Weg, einen Link zur Webseite des konkurrierenden Messengers Telegram aufzurufen. Das belegen Abschnitte im Quellcode.

  • WhatsApp SIM künftig ohne WhatsApp-Flat

    WhatsApp SIM künftig ohne WhatsApp-Flat

    Martin Malischek18.01.2016, 12:55 2

    Die WhatsApp SIM gibt es künftig nur noch ohne „WhatsApp-Flat“: War es bis dato möglich, (fast) unbegrenzt den WhatsApp-Dienst zu nutzen, auch mit aufgebrauchtem Datenvolumen, gibt es diese Möglichkeit so nicht mehr. Sie wird zwar nach wie vor auf der Service-Seite angepriesen, hat jedoch eine andere Funktionsweise.

  • WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    Frank Ritter18.01.2016, 12:38 9

    WhatsApp-Gründer Jan Koum gab heute im Rahmen der DLD-Konferenz an, dass die Gebührenpflicht für WhatsApp abgeschafft werde. Zukünftig werden Privatanwender WhatsApp kostenlos nutzen können, die Facebook-Tochter will sich über erweiterte Services für Firmen refinanzieren.

  • WhatsApp: Smileys bringen den Messenger zum Absturz

    WhatsApp: Smileys bringen den Messenger zum Absturz

    Martin Malischek23.12.2015, 13:55 2

    Über Weihnachten und Silvester solltet ihr euren Liebsten lieber nicht allzu viele Smileys über WhatsApp schicken – denn die zwingen den zu Facebook gehörenden Messenger nämlich in die Knie. Betroffen sind die aktuellen Versionen der WhatsApp-App.

  • WhatsApp in neuer Optik: Material Design-Version im Play Store veröffentlicht [Update]

    WhatsApp in neuer Optik: Material Design-Version im Play Store veröffentlicht [Update]

    Martin Malischek13.05.2015, 10:30 11

    Das neue WhatsApp-Design macht sich im Play Store breit, erste Nutzer berichten von einer Aktualisierung mit der Version 2.12.84 – und damit einer offiziellen WhatsApp-Version in Material Design-Optik. Seit dem 14. April ist die Beta-Version für Android mit einer neuen Optik ausgestattet – Interessierte konnten die entsprechende Datei von der offiziellen WhatsApp-Seite herunterladen und nutzen.

  • WhatsApp Calls: Anrufe werden ohne Zustimmung lokal und unverschlüsselt gespeichert [Update]

    WhatsApp Calls: Anrufe werden ohne Zustimmung lokal und unverschlüsselt gespeichert [Update]

    Tuan Le29.04.2015, 10:45 7

    Die Telefonie-Funktion von WhatsApp hat so ihre Tücken – und damit ist nicht nur gemeint, dass man andauernd versehentlich Freunde aus der Kontaktliste mit Anrufen beschert. Offenbar werden bei einigen Versionen des WhatsApp-Messengers nämlich sämtliche Gespräche, die über die App geführt werden als lokale Dateien abgespeichert. Informiert oder gar um Erlaubnis gebeten werden die Nutzer dabei nicht, auch eine Deaktivierung...