1. GIGA
  2. Hardware
  3. Desktop-PCs
  4. iMac 2014
  5. Alle News zu iMac 2014

Alle News zu iMac 2014

  • iMac auf schwachem Fuß: Apple übernimmt Reparaturkosten

    iMac auf schwachem Fuß: Apple übernimmt Reparaturkosten

    Holger Eilhard29.11.2016, 21:50

    Einige Besitzer von älteren 27-Zoll-iMacs klagten über ein ausgeleiertes Scharnier im Standfuß des großen All-in-One-Macs. Ein Austausch war unter Umständen mit hohen Kosten verbunden. Diese will Apple nun übernehmen.

  • Der iMac-Torbogen (Bild des Tages)

    Der iMac-Torbogen (Bild des Tages)

    Sven Kaulfuss21.08.2014, 12:07 11

    Eine Konstruktion der besonderen Art zeigt unser heutiges Bild des Tages. Ein „Baumeister“ zimmert aus insgesamt 18 iMac-Verpackungen einen Torbogen – gehalten allein durch die Naturgesetzte der Physik.

  • Mac-Verkäufe in diesem Jahr vor Rekordergebnis

    Mac-Verkäufe in diesem Jahr vor Rekordergebnis

    Julien Bremer14.08.2014, 17:00 3

    Bereits im vergangenen Quartalsbericht von April bis Juni erwähnte Apple die erfreuliche Entwicklung der Mac-Verkaufszahlen. Analysefirmen gehen noch einen Schritt weiter und rechnen in diesem Jahr mit einem Verkaufsrekord für Apples Computer.

  • Neuer iMac 2013: Alles schneller dank Haswell, PCIe und 802.11ac

    Neuer iMac 2013: Alles schneller dank Haswell, PCIe und 802.11ac

    Flavio Trillo24.09.2013, 15:37

    Mit neuen Prozessoren, besseren SSD-Speichern und schnelleren WLAN-Chips hat Apple soeben seine iMacs aktualisiert. Still und heimlich erschienen die neuen All-In-One-Computer in Apples Online-Shop: Mit Haswell-CPU, Intel-Grafik und schnellerem SSD-Speicher.

  • iMac mit VESA-Mount: Ab heute auch ohne Standfuß

    iMac mit VESA-Mount: Ab heute auch ohne Standfuß

    Sebastian Trepesch14.03.2013, 12:24 6

    Wie hängt man den iMac von 2012 am besten an die Wand? Ab heute gibt es den eleganten Apple-Rechner in den bekannten Größen 21,5 Zoll und 27 Zoll auch ohne Standfuß, dafür mit dem etablierten Standard „VESA“ für (Wand-)Halterungen.

  • iMac: Längere Lieferzeiten im Apple Store, Händler haben teils noch Ware

    iMac: Längere Lieferzeiten im Apple Store, Händler haben teils noch Ware

    Sven Kaulfuss05.02.2013, 15:30 21

    Apple sieht sich momentan mit größeren Problemen seiner Desktop-Mac-Produktlinie konfrontiert. Jüngst wurde bekannt, dass der Vertrieb des Mac Pro im März in Europa eingestellt wird. Der aktuelle iMac hingegen enttäuscht potentielle Kunden mit immer längeren Lieferzeiten.

  • iMac mit Touchscreen: Zorro Macsk im Test bei Macworld

    iMac mit Touchscreen: Zorro Macsk im Test bei Macworld

    Sven Kaulfuss07.01.2013, 18:56 6

    Konkurrent Microsoft versucht nicht zuletzt mit Windows 8, den Touchscreen auch bei Desktops und Notebooks zu etablieren. Apple verlässt sich da lieber auf die Multitoch-Eingabe per Trackpad. Die Zorro Macsk von LuminaView hingegen beschert auch Anwendern eines iMacs das Erlebnis eines Touchscreens.

  • iMac: Produktion offenbar auch in den USA

    iMac: Produktion offenbar auch in den USA

    Florian Matthey03.12.2012, 07:39 9

    Apple lässt seine Produkte heutzutage außerhalb der USA herstellen, hauptsächlich in China - auch wenn Politiker wie US-Präsident Barack Obama nicht müde werden, sich offen mehr IT-Produktion in den USA zu wünschen. Auf manchen der seit Freitag ausgelieferten iMacs steht interessanterweise der Hinweis „Assembled in USA“.

  • Neuer iMac: Deutlich schwieriger zu warten als Vorgänger

    Neuer iMac: Deutlich schwieriger zu warten als Vorgänger

    Florian Matthey03.12.2012, 07:31 16

    Sobald neue Apple-Hardware erscheint, nehmen die Reparatur-Experten von iFixit diese auseinander und bewerten die Reparatur-Freundlichkeit. So geschehen auch beim neuen iMac - der zwar in Sachen Ingenieurskunst überzeugt, aber alles andere als leicht zu warten ist.

  • Fusion Drive: Anders als andere Kombi-Laufwerke

    Fusion Drive: Anders als andere Kombi-Laufwerke

    Florian Matthey24.10.2012, 08:02 27

    Eine interessante Neuerung des iMac und des Mac mini ist das so genannte Fusion Drive - eine Kombination aus herkömmlicher Festplatte und Flash-Laufwerk. Eine solche gibt es auch von anderen Herstellern, allerdings arbeitet das Apple-Laufwerk anders als beispielsweise die Kombi-Laufwerke von Intel.

  • iMac 2009-2011: Erweiterte Rückrufaktion für 1-TB-Laufwerke von Seagate

    iMac 2009-2011: Erweiterte Rückrufaktion für 1-TB-Laufwerke von Seagate

    Holger Eilhard14.10.2012, 10:59 8

    Bereits Mitte 2011 kündigte Apple eine Rückrufaktion für 1-TB-Festplatten von Seagate an, die in den 21,5 und 27 Zoll großen iMacs aus dem Jahr 2011 verbaut wurden. Jetzt wurde das Programm auf iMacs von Oktober 2009 bis Juli 2011 mit den genannten Laufwerke erweitert.

  • RuggedKey: robuster USB 3.0-Stick von LaCie

    RuggedKey: robuster USB 3.0-Stick von LaCie

    Sebastian Trepesch03.08.2012, 09:37

    Dank der letzten Mac-Updates sind USB 3.0-Sticks auch für uns interessant geworden. LaCie hat einen neuen Speicher veröffentlicht, der ein paar Extras bietet. Und wer noch kein neues MacBook hat, greift zum witzigen statt schnellem Stick, von Bone.

  • SSD-Umbau-Kit für iMac: Nachrüsten leicht gemacht

    SSD-Umbau-Kit für iMac: Nachrüsten leicht gemacht

    Flavio Trillo06.03.2012, 18:33 8

    Bei genauerer Betrachtung der Innereien des aktuellen iMac aus dem Jahr 2011 ist den Bastlern von iFixit etwas interessantes aufgefallen. Bei einigen Modellen gibt es die Möglichkeit, eine zusätzliche 2,5-Zoll-Festplatte nachzurüsten. Manche weisen die nötigen Vorrichtungen aber nicht auf. Für diese gibt es jetzt ein spezielles Umbau-Kit.

  • iMac-Update Teil 2: Mai, Thunderbolt, Sandy Bridge

    iMac-Update Teil 2: Mai, Thunderbolt, Sandy Bridge

    Flavio Trillo22.03.2011, 18:05 20

    Nachdem es erst letzte Woche stark nach einem iMac-Update im März roch, scheint sich jetzt der April oder der Mai als wahrscheinlicher Termin herauszukristallisieren. Damit würde Apple seinen üblichen Produktzyklus für den All-In-One-Rechner geringfügig modifizieren.