Ashampoo Photo Optimizer 7

Marvin Basse

Ashampoo Photo Optimizer 7 analysiert Bilder, um Schwachpunkte zu finden und diese automatisch auszubessern.

Hinweis: Hier zum Download bekommt ihr eine Demo, die Vollversion von Ashampoo Photo Optimizer 7 könnt ihr euch unter dem vorhergehenden Link herunterladen.

Mit Ashampoo Photo Optimizer 7 Fotos automatisiert verbessern

Zu den von Ashampoo Photo Optimizer 7 vorgenommenen Verbesserungen zählen beispielsweise Farben und Belichtung. Weißabgleich und Kontrastspreizung werden dabei automatisch mit erledigt.

Die automatische Bildverbesserung funktioniert mit einem oder mehreren Bildern per Stapelverarbeitung. Bei Porträtbildern entfernt Ashampoo Photo Optimizer 7 auf Wunsch rote Augen und hellt Zähne auf. Weiterhin können Flecken entfernt und einzelne Bereiche kopiert werden.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools.

Fotos könnt ihr aus dem Programm heraus per E-Mail versenden oder kostenlos in Ashampoo Web hochladen und dort mit anderen teilen. Natürlich könnt ihr diese auch drucken, wobei euch ein Druckdialog mit vielen Einstellungen zur Verfügung steht.

Neben der automatischen Optimierung ist mit Ashampoo Photo Optimizer 7 auch eine manuelle Optimierung möglich, wobei euch hier 12 Funktionen zur Verfügung stehen.

Weiterhin stellt euch das Programm Farbeeffekte zur manuellen Verwendung zur Verfügung.

Ebenfalls erhältlich ist die kostenlose Vollversion Ashampoo Photo Optimizer 2018, die jedoch einen gegenüber Ashampoo Photo Optimizer 7 reduzierten Funktionsumfang aufweist. Auch erhältlich ist der Vorgänger Ashampoo Photo Studio 6.

Fazit: Ashampoo Photo Optimizer 7 ist gut geeignet für jeden, der Fotos einfach und unkompliziert verbessern will.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung