Trotzdem LogMeIn Hamachi täglich von Millionen Menschen ohne Probleme genutzt wird, kommt es doch immer wieder mal zu Login Problemen bei Hamachi. Die Basisfunktionen des Programms sind ja nach dem LogMeIn Hamachi Download ohnehin ohne jegliche Anmeldung und ohne ein Login zu nutzen. Doch spezielle Funktionen und eine bessere Kontrolle über die Netzwerkeinstellungen von Hamachi erfordern eine Anmeldung und dann eben auch ein Login. Hier treten bisweilen Schwierigkeiten auf, die meist mit alten Installationen zu tun haben, aber dennoch lösbar sind.

 

LogMeIn Hamachi

Facts 

Hamachi Login Schwierigkeiten nach Versionswechsel

Gehen wir einmal vom Idealfall aus. LogMeIn Hamachi wurde installiert, der Benutzer hat sich ein Konto angelegt und ist bereits einem Netzwerk beigetreten. Alles funktioniert eigentlich wunderbar. Und dann erzählt jemand, mit einer älteren Version könnte man bei Hamachi noch mehr als 5 Slots für seine Netzwerke aktivieren.

Das ist leider Unsinn, weil solche Einstellungen nicht im Programm, sondern im Hamachi-Netzwerk selbst verwaltet werden. Doch vielleicht ist ja doch etwas dran. Also installiert man eine Vorversion, will das Programm starten und plötzlich kommt eine Meldung wie „Der Hamachi Server hat ihre Log-In Anfrage zurückgewiesen“. Und als wäre das nicht genug, kann man auch keine neuen Daten eingeben. Doch auch eine Deinstallation und Neuinstallation von LogMeIn Hamachi bringt nichts. Die Probleme bleiben bestehen.

Als einzige Lösung für dieses Problem hat sich eine Radikalkur erwiesen. Wir müssen Hamachi erst möglichst restlos entfernen, bevor wir es wieder erfolgreich in Betrieb nehmen können. Zuerst beginnen wir also mit einer Deinstallation, die wir im Startmenü unter „Programme - LogMeIn Hamachi - Uninstall“ starten können.

hamachi-login-probleme
Haben wir Probleme mit dem Hamachi Login, dann müssen wir selbst Hand anlegen

Wenn das erledigt ist, müssen wir die Reste von LogMeIn Hamachi suchen und von Hand beseitigen. Sogenannte Registry-Cleaner helfen da oft auch nicht, weil die Probleme anderswo liegen. Die Programmeinstellungen von Hamachi wurden beim Löschen nicht mit beseitigt.. Also gehen wir folgendermaßen vor:

  • Auf den Startbutton von Windows klicken und den Befehl „Ausführen“ wählen.
  • In das kleine Fenster folgendes eingeben %APPDATA%
  • Daraufhin öffnet sich ein Windows-Explorer-Fenster, das so oder ähnlich aussieht, wie oben zu sehen. Dort suchen wir nach dem Ordner LogMeIn Hamachi. Ist er dort nicht zu finden (das ist je nach Windowsversion unterschiedlich), wechseln wir einen Ordner höher und dann wieder in den Ordner „Local“. Dort sollte er dann zu finden sein.
  • Jetzt löschen wir den gesamten Ordner „LogMeIn Hamachi“ und seinen Inhalt.
  • Nun die neuste Version von Hamachi installieren und ein neues Login anlegen. Alles sollte funktionieren.

 

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).