Webseiten auf dem gesamten Monitor - Das Opera Vollbild aktivieren

Martin Maciej

Im Normalfall wird beim Aufrufen einer Webseite neben dem eigentlichen Inhalt noch viel Nebensächliches präsentiert, z. B. diverse Menüleisten, die Adressleiste, das Suchfenster etc. Damit man sich im Browserfenster voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren kann, ist es in den Anwendungen möglich, Webseiteninhalte auf dem ganzen Monitor darzustellen. Auch der Opera Download liefert einen Browser, mit welchem sich die Vollbild-Funktion nutzen lässt.

Am schnellsten lässt sich das Opera Vollbild aktivieren, indem man die Taste „F11“ dafür verwendet. Nach der Betätigung von „F11“ verschwinden alle Elemente, die bei der Ansicht einer Webseite stören könnten.

So wird das Opera Vollbild aktiviert

Ist in Opera das Vollbild aktiviert, wird nur noch der eigentliche Webseiteninhalt präsentiert. Die Adress- sowie Menüleiste werden ausgeblendet. Auch Elemente, die nicht zum Browser gehören, sind nach der Aktivierung des Opera Vollbilds nicht mehr sichtbar. So verschwindet sogar Windows-Taskleise aus der Sicht, wenn man sich in Opera das Vollbild anzeigen lässt. Um das Opera Vollbild wieder zu verlassen, betätigt man erneut die Taste „F11“ oder beendet den Vollbild-Modus mit „ESC“. Natürlich kann man den Opera Full Screen-Modus auch im Kontextmenü über die rechte Maustaste verwalten.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Opera-Add-ons installieren, verwalten und löschen

Opera Vollbild Fenster

Ist in Opera das Vollbild aktiviert, werden alle störenden Elemente, Side- und Toolbars, sowie die Scrollleiste ausgeblendet

Weitere Funktionen für das Opera Vollbild

Etwas umständlich ist die Vollbild-Funktion in Opera, wenn man verschiedene Webseiten aufrufen möchte. Um die Adressleiste zu erreichen, muss der Vollbildmodus wieder beendet und die neue URL eingegeben werden. Auch Tabs lassen sich über das Vollbild nicht direkt mit der Maus ansteuern. Benutzt man jedoch den Shortcut „Strg+Tab“, kann man bereits geöffnete Webseiten über die Tab-Steuerung auch im Vollbild in Opera öffnen. Möchte man gezielt eine Webseite im Vollbild-Modus öffnen, erhält man mit dem Shortcut „F2“ die Möglichkeit, die gewünschte URL einzugeben. Verwendet man im Opera Full Screen das Tastenkürzel „Strg+T“ wird ein neuer Tab in Opera geöffnet, in welchem man ebenfalls die Möglichkeit hat, das gewünschte Webangebot mit Eingabe der Ziel-URL zu öffnen.

Opera Vollbild aktivieren

Mit der rechten Maustaste oder über die Tastatur aktiviert man den Opera Full Screen-Modus

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung