Galaxus.de: Ist der Shop seriös? Erfahrungen und Bewertungen

Marco Kratzenberg

Seit einigen Jahren macht der Onlineshop Galaxus.ch Geschäfte in der Schweiz und will es nun hier in Deutschland versuchen. Da die Angebote auch in den Preissuchmaschinen als recht günstig auffallen, möchten die Kunden natürlich wissen, wie die Bewertungen und Erfahrungen von galaxus.de aussehen. Wir klären auf.

Da das Angebot von Galaxus.de erst seit November 2018 existiert, müssen wir uns bei den Bewertungen und Kunden-Erfahrungen in erster Linie auf die Aussagen zur schweizer Galaxus.ch beschränken. Es ist nicht zu erwarten, dass die Betreiber in den Ländern unterschiedlich auftreten und arbeiten. Der größte Onlinehändler der Schweiz betreibt dort sogar Ladenfilialen. Ursprünglich als Shop der Firma Digitec gegründet, fungiert Galaxus seit 2016 als Marktplatz, der sein Shopsystem auch anderen Händlern zur Verfügung stellt.

Seid ihr schon einmal auf einen Fake-Shop hereingefallen? So erkennt ihr sie:

So erkennst du Fake Shops.

Kundenbewertungen und Erfahrungen zu Galaxus.de/Galaxus.ch

März 2019: Es gibt bei Trustpilot.de nur 3 Bewertungen zu Galaxus.de und trotzdem kommt der Shop nicht über 3 Sterne. Zwei der Stimmen sehen darüber hinaus eher dubios aus: Der eine beurteilt nur Galaxus.de und Galaxus.ch mit jeweils 5 Sternen. Der andere beurteilt einen Shop nach dem anderen immer mit 5 Sternen.

Sieht man sich die Bewertungen für den schweizerische Galaxus-Auftritt an, dann sieht es sogar noch schlechter aus. Hier vergeben die meisten die Note „Ungenügend“. Die Gründe der Beschwerden sind vielfältig. Teilweise finden sich hier auch schon Bewertungen zu Galaxus.de.

  • Bestellungen wurden von Galaxus storniert, weil man sich im Shop bei der Preisauszeichnung oder tatsächlichen Lagerkapazität vertan hatte.
  • Extrem lange Lieferzeiten, trotz anderweitig angegebenen Daten im Shop.
  • Geld wurde abgebucht, aber die Lieferung fiel aus.

Bei ähnlichen Shops haben solche Beschwerden auf ein Geschäftsmodell hingedeutet, bei dem Waren zum Kauf angeboten werden, die überhaupt nicht vorrätig sind. Das hat für den jeweiligen Händler natürlich den großen Vorteil, dass er sich weder um Lagerhaltung noch um Vorkasse Gedanken machen muss.

Ob die zahlreichen Beschwerden über Nicht-Lieferung oder die langen Lieferzeiten sowie über Stornierung von Bestellungen darauf beruhen, oder ob es sich einfach um eine schlampige Shop-Wartung handelt, kann nicht eindeutig gesagt werden.

Aufgrund des „Marktplatz-Modells“, bei dem Galaxus als Shop auch anderen Händlern zur Verfügung steht, fallen hier vermutlich häufig auch Nachlässigkeiten oder schlechte Geschäftsmodelle der Dritt-Händler negativ zu Buche.

Die Kunden haben „mit Galaxus schlechte Erfahrungen gemacht“, weil eigentlich andere Händler unseriös sind. Diesem Problem kann die Firma auf lange Sicht nur richtig begegnen, indem sie rigoros gegen solche Anbieter vorgeht. Das scheint aber leider nicht der Fall zu sein. Da wird bei Antworten auf Trustpilot.de oft darauf verwiesen, dass man auf das Angebot seiner Marktplatz-Händler keinen Einfluss hätte.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Das sind Deutschlands beliebteste Onlineshops.

Unsere Bewertung zu Galaxus.de

Aktuell, knapp 5 Monate nach dem Start von Galaxus.de, kann unsere Bewertung natürlich noch nicht konkret sein. Generell wird es Unterschiede zwischen Galaxus.ch und Galaxus.de geben, weil das deutsche Angebot anderen Regeln unterliegt. Dass zum Beispiel die Firma in der Schweiz nicht den vollen Preis einer Rücksendung erstattet, bloß weil die Verpackung geöffnet wurde, ist hier nicht zulässig.

Ein Mindermengenzuschlag, der erst bei Einkäufen von 30 Euro entfällt, macht auch nicht gerade Lust aufs Einkaufen. Wenn es dann noch Beschwerden über Galaxus gibt, dass nach Stornierung nicht lieferbarer Artikel dieser Zuschlag fällig wird, sollte man das als Warnsignal sehen.

Wie die deutsche Niederlassung in Zukunft auftritt und welche Bewertungen sie bekommt oder welche Erfahrungen die Kunden von Galaxus.de schildern werden, halten wir weiter im Auge.

Vor dem Hintergrund, dass es bei Galaxus Deutschland eine völlig separate Geschäftsführung gibt und einige Schweizer Mechanismen möglicherweise in Deutschland gar nicht funktionieren, sollte man Galaxus.de eine Chance geben. Im Zweifelsfall gibt es den Käuferschutz von PayPal, um im Streitfall an euer Geld zu kommen. Und auch der regionale Verbraucherschutz kann euch weiterhelfen: Angegebene Lieferzeiten müssen eingehalten werden. Ihr könnt nach einer Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten.

Support, Widerruf und Stornierung bei Galaxus.de

Ihr könnt bei Galaxus.de ein Widerrufsformular herunterladen. Das wird ausgefüllt und dann als Foto, Brief oder Scan an folgende Adresse beziehungsweise E-Mail-Adresse geschickt:

Galaxus Deutschland GmbH

Schützenstraße 5

22761 Hamburg

Email: galaxus@galaxus.de

Dieselbe E-Mail-Adresse könnt ihr auch für die Kontaktaufnahme nutzen.

Telefonkontakt: 040-334 614 747 (Montag bis Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00  Uhr.)

Übrigens: In den Rückgaberichtlinien steht unter anderem:

„Danach kann eine Rückgabe von Galaxus Deutschland insbesondere in den folgenden Fällen nicht akzeptiert werden: Wenn die Originalverpackung nicht vorhanden oder beschädigt ist.“

Das ist laut geltendem deutschen Recht (OLG Frankfurt, Urteil vom 10.11.2005, Az: 1 U 127/05) unzulässig. Insofern solltet ihr euch bei Problemen mit dem Support ebenfalls an den Verbraucherschutz wenden.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Deutschland und die E-Scooter: Wird schon schiefgehen!

    Deutschland und die E-Scooter: Wird schon schiefgehen!

    Der „E-Scooter-Hype“ wird unsere Städte „überfluten“, die „Straßen verstopfen“ und einen „Krieg“ um den öffentlichen Raum auslösen. GIGA-Redakteur Stefan Bubeck fordert etwas mehr Optimismus.
    Stefan Bubeck
  • E-Bike vs. Pedelec: Wo ist der Unterschied?

    E-Bike vs. Pedelec: Wo ist der Unterschied?

    Immer mehr Menschen nutzen ein „E-Bike“ oder „Pedelec“, um im Stadtverkehr von A nach B zu kommen. Beim Kauf dieses Fahrrad-Typs stellen sich Interessierte vor allem die Frage, wo genau der Unterschied zwischen einem E-Bike und Pedelec besteht. Wir erklären euch, in welchen Punkten sich Pedelecs und E-Bikes unterscheiden, was Pedelec bedeutet und was ihr sonst noch wissen solltet.
    Robert Kägler
* Werbung