Haus des Geldes: Staffel 3 ab sofort im Stream verfügbar (Netflix) + Episodenguide, Trailer, Schauspieler & mehr

Thomas Kolkmann 1

Der spektakuläre Raubüberfall der spanischen Banknotendruckerei wurde in „Haus des Geldes“ in zwei Staffeln erzählt und war damit eigentlich abgeschlossen – eigentlich. Doch die Realität holt die verträumte Räubergruppe ein, und aus dem entspannten Alltag in Saus und Braus, wird schnell eine Hetzjagd um die Freiheit. Diese Geschichte wird in „Haus des Geldes“ Staffel 3 erzählt, die ab sofort bei Netflix verfügbar ist.

Haus des Geldes: Teil 3 | Offizieller Trailer | Netflix.

Ab sofort steht der dritte Teil und ein völlig neues Kapitel von „Haus des Geldes“ auf Netflix zum Streamen bereit. Die acht Folgen der neuen Staffel versammeln erneut das Rauberteam um den Professor (Álvaro Morte), diesmal jedoch für eine Rettungsmission.

Auch wenn der spektakuläre Coup gelungen ist, ist das Leben nach einem geglückten Raubüberfall auch immer ein Leben auf der Flucht. Wie schon im Trailer zu sehen, erwischt es Rio (Miguel Herrán), der mit Tokyo (Úrsula Corberó) auf einer kleinen Insel gerade noch seine „Freiheit“ feierte. Um Rio zu retten, versammelt sich die Truppe erneut und der Professor heckt einen weiteren wahnwitzigen Plan aus, denn: „Dieses Mal geht es nicht ums Geld. Dieses Mal geht es um die Familie.“

Episodenguide – „Haus des Geldes“ S3

Folge Titel Laufzeit
1 (23) Wir sind zurück 50 Min.
Nach Ríos Gefangennahme bittet Tokio den Professor um Hilfe. Gemeinsam trommeln sie wieder das Team zusammen, um Río mit einem gewagten Plan zu retten.
2 (24) Aikido 41 Min.
Der Professor beauftragt Martín, den Plan seines Bruders umzusetzen. Sie nehmen die Zentralbank Spaniens ins Visier. Der erste Schritt: für reichlich Chaos sorgen.
3 (25) 48 Meter unter der Erde 49 Min.
Tokio und Nairobis Bemühungen schlagen völlig fehl. Der Professor erinnert sich an Berlíns Pläne, wie sie das Gold aus dem überfluteten Tresorraum stehlen können.
4 (26) Bumm, bumm, tschüss 43 Min.
Der Professor ist von Tamayos Regelverstößen überrascht. Bogotá versucht, Denver zu beruhigen. Da sie unter Zeitdruck stehen, ruft Palermo Plan „Flipper“ ins Leben.
5 (27) Die roten Kästen 49 Min.
Eine neue Aktion des Professors schockiert die Behörden. Im Gegenzug macht eine neue Ermittlerin Raquel zu schaffen. Palermo und Nairobi haben einen hitzigen Streit.
6 (28) Alles schien unwichtig 46 Min.
Ausgerechnet, als Sierra ein Team in die spanische Zentralbank einschleusen will, verlieren der Professor und Raquel den Kontakt zu Palermo.
7 (29) Urlaub 44 Min.
Tokios Glück wird getrübt. Ángel jagt Raquel und den Professor, die sich uneinig sind. Die Behörden bieten mehrere Millionen Dollar als Belohnung für Hinweise.
8 (30) Verloren 57 Min.
Tokio versucht, ihr Unglück in Alkohol zu ertränken. Sierra nutzt eine fiese Taktik gegenüber einer angreifbaren Nairobi. Suárez setzt ihre Jagd nach Raquel fort.

Quelle: Netflix

„Haus des Geldes“ Staffel 3: Cast & Crew

Ein Großteil des Cast wird auch in Teil 3 von „Haus des Geldes“ zurückkehren. Bisher sind folgende Darsteller bestätigt:

Schauspieler Rolle
Itziar Ituño Raquel Murillo
Álvaro Morte El Profesor
Alba Flores Nairobi
Miguel Herrán Rio
Jaime Lorente Denver
Esther Acebo Monica Gaztambide
Pedro Alonso Berlin
Enrique Arce Arturo Roman
Darko Peric Helsinki
Kiti Mánver Marivi
Mario de la Rosa Suarez
Cristina Valenzuela Tokyo

Die Produktion übernimmt dabei das vom Serienschöpfer und Drehbuchautor neugegründete Produktionsstudio Vancouver Media. Somit bleibt auch die dritte Staffel in den fähigen Händen von Álex Pina (Los hombres des Paco, Vis a vis) und Esther Martínez Lobato (Bienvenidos al Lolita, Vis a vis).

Starttermin von „Haus des Geldes“ Teil 3 bekannt

Mit dem Ankündigungstrailer des dritten Teils von „Haus des Geldes“ hat Netflix auch gleich den Starttermin der neuen Staffel verraten: Am 19. Juli 2019 geht es mit der spanischen Heist-Serie exklusiv auf dem Streamingdienst weiter. Wie der erste Trailer schon verrät, wird anscheinend nichts aus der Ewigkeit auf dem Insel-Idyll. Oder wie es Netflix kurz und knapp umschreibt: „Ihr Urlaub ist vorbei!“

Haus des Geldes Staffel 3 – Ankündigungstrailer (Netflix).
Bilderstrecke starten(28 Bilder)
27 fantastische Serien, die viel zu früh eingestellt wurden

„Haus des Geldes“ Staffel 3: Produktion gestartet

Wie Netflix über Twitter bekannt gegeben hat, hat die Produktion des dritten Teils von „Haus des Geldes“ im Oktober 2018 offiziell begonnen. Auf ein Wiedersehen mit der berüchtigten Räuberbande können wir uns 2019 einstellen.

Zusätzlich hat Netflix auch gleich ein kleines Video veröffentlicht, welches den Cast beim Wiedersehen zeigt:

Haus des Geldes Staffel 3 – Das Wiedersehen (Netflix).

„Haus des Geldes“: Netflix produziert dritte Staffel

Das Team hinter dem „Professor“ (Álvaro Morte) darf sich auf einen weiteren „Raubzug“ vorbereiten. Wie die Kollegen von Variety berichten, hat Netflix mit Atresmedia eine Lizenzvereinbarung getroffen, nach der sie gemeinsam mit Vancouver Media den dritten Teil von „Haus des Geldes“ produzieren dürfen. Die dritte Staffel der Heist-Serie erscheint dann 2019 weltweit exklusiv auf der Streaming-Plattform.

Auf dem lateinamerikanischen Netflix-YouTube-Kanal hat der Video-on-Demand-Anbieter auch bereits ein Ankündigungsvideo mit dem Titel „Dies ist eine Botschaft für den Widerstand“ veröffentlicht. In diesem verkünden Nairobi (Alba Flores), Río (Miguel Herrán), Denver (Jaime Lorente Lopez) und der Professor (Álvaro Morte), dass es mit der dritten Staffel von „Haus des Geldes“ 2019 weitergehen wird.

Haus des Geldes – Teil 3 | Botschaft an den Widerstand (Netflix).

Wenn ihr keine Lust auf Staffel XY der altbekannten Serie habt, könnt ihr hier sehen, was 2019 so alles an neuen Serien erscheint:

 

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung