Neue Pokémon, wohin wir auch sehen: Erst kündigt die Pokémon Company ein neues mystisches Pokémon für Schwert und Schild an, jetzt kommt auch ein weiteres Gigadynamax-Pokémon ins Spiel. Und das ist ziemlich energisch.

 

Pokémon Schwert & Schild

Facts 
Pokémon Schwert & Schild

Neben den sagenumwobenen Zamazenta (Pokémon Schild), Zacian (Pokémon Schwert) und Eternatus wird bald noch ein mystisches, Pokémon in Schwert und Schild hüpfen, aber damit nicht genug: Auch eine weitere Gigadynamax-Form krabbelt ins Spiel, und zwar für das Gift-Elektro-Pokémon Riffex. Schaut euch an, wie das im Kampf aussieht:

Pokémon: Schwert und Schild – Gigadynamax-Pokémon Riffex

Pokémon Schwert und Schild: Beide Gigadynamax Riffex im Raid fangen

Um euch die Gigadynamax-Form von Riffex in Pokémon Schwert und Schild zu schnappen, müsst ihr an den neuen Dyna-Raids vom 8. Februar 01:00 Uhr nachts bis zum Sonntag, den 9. März 00:59 Uhr teilnehmen. Wichtig ist, dass ihr eure Switch während dieser Zeit ans Internet anschließt, um das Update zu laden – dann kann es auch schon losgehen! Ihr könnt den Dyna-Raid allein angehen, oder – wenn ihr euch dem nicht gewachsen fühlt – mit Freunden. Letztes lohnt sich insbesondere dann, wenn ihr beide Gigadynamax-Formen von Riffex fangen möchtet.

Der Clue bei Riffex ist, dass es sich tatsächlich um zwei neue Gigadynamax-Formen handelt, eine für Schwert und eine für Schild. Das liegt an der Art von Riffex: Es kann zwei Formen annehmen, nämlich die Hoch-Form (Schwert) und die Tief-Form (Schild). Wollt ihr demnach das Gigadynamax aus jener Version, die ihr nicht besitzt, müsst ihr bei dem Dyna-Raid eines Freundes mit eben jener Version teilnehmen.

Ihr möchtet noch mehr Dynamax-Pokémon? Schaut hier:

Die Dyna-Raids findet ihr wie üblich in der Naturzone. Achtet hier darauf, dass ein roter oder pinker Lichtstrahl von dem Nest in den Himmel scheint: Dann könnte sich ein Riffex dahinter verbergen. Mehr braucht ihr übrigens nicht, um auf Riffex zu treffen. Falls ihr trotzdem noch Schwierigkeiten habt, benutzt einfach einen Wunschbrocken: Werft ihr ihn in ein Nest, erscheint dort ein Dynamax-Pokémon.