Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Mobility

E-Mobility-News, Deals, Tests & Tipps auf GIGA - Seite 12

  • Xiaomi macht Ernst: E-Auto nimmt Kurs auf Europa
    Simon Stich19.02.2024, 21:02

    Xiaomi nimmt den europäischen Elektroautomarkt ins Visier: Ein kürzlich veröffentlichter Teaser für den Mobile World Congress 2024 deutet neben der Präsentation bekannter Produkte auch auf die Enthüllung eines Autos hin. Es könnte sein, dass der Xiaomi SU7 (Max) bald seinen Weg nach Europa findet.

  • E-Auto-Rekord gebrochen: Stromer erobern Europas Straßen
    Simon Stich19.02.2024, 16:30

    Es war ein Rekordjahr für Elektroautos in Europa: Über zwei Millionen Neuzulassungen im Jahr 2023 belegen die steigende Nachfrage. Sie erreichten einen Anteil von 15,7 Prozent am Gesamtmarkt. Nach China ist Europa damit der zweitgrößte BEV-Markt der Welt.

  • Verbrenner-Verbot: Äthiopien zeigt Deutschland, wie E-Auto richtig geht
    Felix Gräber19.02.2024, 14:22

    Der E-Auto-Boom in Deutschland schwächt sich nicht nur einfach ab, sondern ist vielmehr in sich zusammengefallen. Viele Hersteller klagen, dass sie ihre Stromer praktisch nicht mehr loswerden. In Äthiopien hingegen sieht es anders aus: Dort haben Autokäufer keine Wahl mehr. Es heißt Elektro oder gar kein Auto – aus gutem Grund.

  • Ooono ausschalten & neu starten: So geht es
    Martin Maciej19.02.2024, 10:24

    Der Co-Driver von Ooono ist ein kleines Gerät, das dabei helfen soll, Blitzer und weitere Gefahren im Straßenverkehr frühzeitig zu erkennen. Es handelt sich um einen kleinen Batterie-betriebenen Button, der im Fahrzeug platziert wird. Wie kann man Ooono ausschalten, wenn die Fahrt beendet ist oder das Gerät nicht richtig funktioniert?

  • Oooono verbindet sich nicht automatisch: Was tun?
    Martin Maciej19.02.2024, 10:05

    Der „Co-Driver“ von Oooono ist ein kleines Gerät, das auf Blitzer und andere Gefahren im Straßenverkehr hinweist. Dabei handelt es sich um einen kleinen Button, der im Fahrzeug platziert wird. Für die Einrichtung und Anzeige verschiedener Informationen wird eine Verbindung mit dem Smartphone benötigt. Was kann man tun, wenn sich Ooono nicht mit dem Handy verbinden will?

  • Sternchen im Führerschein: Was bedeutet *) auf der Rückseite?
    Martin Maciej19.02.2024, 09:24

    Während Eintragungen auf der Vorderseite eines Führerscheins normalerweise selbsterklärend sind, tauchen auf der Rückseite womöglich einige unbekannte Stellen auf. In einigen Spalten steht ein Datum, manchmal sieht man dort aber auch nur ein Stern-Symbol mit einer geschlossenen Klammer. Was bedeutet dieses *) auf der Rückseite eines Führerscheins?

  • Mercedes-Chef spricht Klartext: Verbrenner haben nicht ausgedient
    Felix Gräber19.02.2024, 09:00

    Immer häufiger sieht man E-Autos inzwischen auf deutschen Straßen. Dabei lässt derzeit das Interesse der Kunden deutlich nach. Für Mercedes ist das ein Grund, ganz genau hinzuschauen. CEO Ola Källenius hält den Weg der Stuttgarter zu mehr E-Autos weiter für richtig. Er stellt aber auch klar: Für den Verbrenner ist bei Mercedes noch lange nicht Schluss.

  • Führerschein für E‑Scooter und E‑Bikes: Da kann sich Deutschland eine Scheibe abschneiden
    Felix Gräber18.02.2024, 07:30

    Von Flensburg bis Füssen kriegt man sie heute praktisch überall in Deutschland: E‑Scooter sind vielerorts aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Kann ja auch ganz praktisch sein: Mal eben die App zücken, mieten, los geht’s. Aber ihr solltet wissen, was ihr tut, wenn ihr mit dem E‑Scooter unterwegs seid – gilt auch für E‑Bikes, übrigens. Wie’s gemacht wird, zeigt uns Singapur.

  • Kia bereitet bestes E-Auto vor: EV8 soll es allen zeigen
    Felix Gräber17.02.2024, 15:00

    Kia macht bei E-Autos derzeit praktisch alles richtig. Mit dem EV6 haben die Koreaner einen Traumstart hingelegt. Der EV9 soll das Angebot nach oben hin abschließen. Dazwischen ist noch ordentlich Platz – und den will Kia offenbar mit einem echten Knaller füllen: ein elektrischer Stinger mit dem Namen EV8.

  • Verkaufsverbot für beliebte Lastenräder: Schwere Mängel aufgedeckt
    Simon Stich16.02.2024, 13:30

    Lastenfahrräder des Herstellers Babboe dürfen ab sofort nicht mehr verkauft werden. Grund dafür sind ernsthafte Sicherheitsbedenken, nachdem bei Untersuchungen Rahmenbrüche bei mehreren Fahrrädern festgestellt wurden. Acht Modelle müssen zurückgerufen werden.

  • Bis 2030: Sony schüttelt weitere E-Autos aus dem Ärmel
    Felix Gräber16.02.2024, 13:15

    Sony macht gemeinsame Sache mit Honda und will bis 2025 ein eigenes E-Auto auf den Markt bringen. So weit ist das längst bekannt. Doch bei dem einen bisher bekannten Modell soll es offenbar nicht bleiben. Stattdessen will der PlayStation-Hersteller jetzt noch zwei weitere Elektroautos unter die Leute bringen.

  • Blamage für Tesla: Cybertruck wiederholt altes Problem
    Simon Stich15.02.2024, 13:30

    Der Cybertruck von Tesla ist offenbar nicht wetterfest. Schon kurz nach der Markteinführung klagen Besitzer des E-Trucks über Rostprobleme. Obwohl die Karosserie aus Edelstahl besteht und damit eigentlich korrosionsbeständig sein sollte, zeigen sich erste unerwünschte Rostflecken. Schon beim Tesla Model 3 gab es ein ähnliches Problem.

  • Deutschlandticket anteilig für den Rest eines Monats kaufen
    Martin Maciej13.02.2024, 10:22

    Mit dem Deutschlandticket fährt man für 49 Euro pro Monat mit dem öffentlichen Nahverkehr durch das ganze Land. Das Ticket kann nur im Abonnement für einen ganzen Kalendermonat bestellt werden. Es ist nicht vorgesehen, dass Deutschlandticket anteilig nur für einen Teil eines Monats zu buchen. Das ist lediglich bei einzelnen Anbietern und unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

  • Mehr Transparenz bei E-Autos: Rätselraten hat ein Ende
    Simon Stich12.02.2024, 16:30

    Eine neue Norm verspricht Klarheit im Dschungel der Ladeleistungsangaben für E-Autos. Bisher fehlt ein einheitlicher Maßstab, was beim Vergleich oft zu Verwirrung führt. Die neue Norm soll das ändern, indem sie vier wesentliche Ladeparameter standardisiert.

  • VanMoof ist zurück: Auf dieses Update haben E-Bike-Fahrer gewartet
    Simon Stich12.02.2024, 15:30

    Der niederländische E-Bike-Hersteller VanMoof strebt ein Comeback an. Zumindest bei der Software gibt es nach der Insolvenz jetzt ein erstes Lebenszeichen. Unter dem neuen Eigentümer ist eine überarbeitete Firmware erschienen, die Nutzer nun testen können. Weitere Updates sind in Kürze zu erwarten.

  • Deutschlandticket muss sich ändern: So geht es nicht weiter
    Simon Stich12.02.2024, 14:30

    Das 49-Euro-Ticket hat den öffentlichen Nahverkehr vereinfacht – aber in einem Punkt herrscht weiter ein Flickenteppich. Die Fahrradmitnahme bleibt ein Wirrwarr regionaler Sonderregelungen. Das soll sich ändern, meinen Politiker von den Grünen und der FDP.

  • Nicht Tesla: VW baut bestes E-Auto der USA – doch es gibt einen Haken
    Felix Gräber12.02.2024, 12:50

    Die USA gehören zu den wichtigsten Märkten für Autos weltweit. Wenn ein Modell es dort schafft, ganz vorne mitzufahren, ist das also eine echte Auszeichnung. Auf den ID.4 von VW trifft genau das zu. Die Freude darüber könnte sich bei den Wolfsburgern aber in Grenzen halten.

  • 10, 11 & 12 im Führerschein: Was bedeuten die Spalten?
    Martin Maciej12.02.2024, 10:20

    Die meisten Angaben auf einem Führerschein sind selbsterklärend. An einigen Stellen fragt man sich aber womöglich, was genau hinter den einzelnen Symbolen steckt. So könnt ihr auf der Rückseite des Dokuments bei den Führerscheinklassen 3 Spalten mit den Überschriften „10.“, „11.“ und „12.“ entdecken. Wofür sind diese Spalten?

  • ADAC rechnet vor: So günstig sind E-Autos auf einmal
    Felix Gräber11.02.2024, 10:00

    Es geht also doch: Kaum ist der Umweltbonus vorbei, purzeln auf einmal die Preise für Elektroautos. Von Tesla bis VW bieten die Autobauer jetzt attraktive Rabatte, die die Stromer nahe an Verbrennerpreise rücken. Der ADAC hat jetzt errechnet, wie sich die Rabatte auswirken – und stellt eine klare Forderung.

  • Absturz mit Ansage: E-Autos fallen in ein tiefes Loch
    Felix Gräber09.02.2024, 16:59

    Der E-Auto-Boom ist zu einem plötzlichen Stopp gekommen. Konnten manche Hersteller noch vor einigen Monaten kaum genug Stromer bauen, um den Kundenansturm zu bewältigen, hat der Wind sich inzwischen gedreht. E-Autos will kaum noch jemand haben, wie der Blick auf die Neuzulassungen zeigt. Die Gründe dafür sind offensichtlich – und lassen nichts Gutes ahnen.

  • SUV-Fahrer zahlen drauf: Deutsche Stadt macht Parken teurer
    Simon Stich08.02.2024, 17:30

    Paris hat es vorgemacht, jetzt zieht eine deutsche Stadt nach: Die Parkgebühren für SUVs und andere große Autos werden kräftig erhöht. Anwohner zahlen künftig mindestens 100 Euro – bisher waren es 30,70 Euro.

  • Bosch macht Schluss: Praktischer Helfer für E-Auto-Fahrer landet in der Mottenkiste
    Felix Gräber08.02.2024, 12:29

    Wer bereits aufs E-Auto umgestiegen ist, sieht sich beim Laden noch immer Problemen gegenüber: zu wenig öffentliche Ladestationen, lange Ladedauer und ohne Wallbox geht zuhause das Hin und Her mit den unpraktischen Kabeln für die Haushaltssteckdose los. Den angekündigten Problemlöser hat Bosch jetzt allerdings in der Mottenkiste verschwinden lasen.

Anzeige
Anzeige