Falls ihr viele Pakete verschickt, weil ihr zum Beispiel gerne bei eBay Sachen verkauft, lohnt sich eine Anmeldung beim DHL-Bonusprogramm. Hier könnt ihr auf verschiedenen Wegen Punkte sammeln und gegen Prämien eintauschen.

 
DHL
Facts 

Als Prämie winken zum Beispiel ein Gratis-Paketversand oder Gutscheine für verschiedene Online-Shops. GIGA erklärt, wie man sich beim Bonusprogramm anmeldet, wie man Punkte sammelt und was man dafür bekommt.

DHL-Punkte sammeln, einsehen und einlösen

Die Teilnahme am Bonusprogramm ist gratis. Ihr benötigt lediglich einen Account bei dhl.de, den ihr vermutlich eh schon habt, wenn ihr online Pakete frankiert. Über die entsprechende Webseite könnt ihr euch beim Programm anmelden. Schaltet die Funktion im Bereich „Meine Daten & Services“ frei. Anschließend könnt ihr so Punkte sammeln:

Handlung Punkte
Versandmarken online frankieren 10 Punkte je Paket- oder Päkchenmarke (50 Bonus-Punkte für die ersten 5 Versandmarken)
Pakete an eine Postfiliale oder einen Paketshop schicken lassen und dort abholen 5 Punkte je Paket
Packstationen an eine Packstation liefern lassen und dort abholen5 Punkte je Paket (25 Bonuspunkte für die ersten fünf abgeholten Pakete)
Pakete über die Packstation verschicken10 Punkte für jedes Paket, das an der Packstation verschickt wird. Eine Anmeldung für die Packstation ist notwendig. Punkte gibt es für die Eingabe der eigenen Postnummer beim Versand (50 Bonuspunkte für die ersten 5 Pakete)

Den aktuellen Punktestand seht ihr rechts oben, direkt nach dem Login in euer DHL-Kundenkonto.

Schnell DHL-Punkte sammeln

Ihr könnt sowohl für den Empfang als auch für den Versand von DHL-Paketen Punkte sammeln. Mit diesen Tipps stockt ihr das Punktekonto besonders schnell auf:

  • Ihr müsst nicht unbedingt der eigentliche Absender sein, wenn ihr Pakete über die Packstation verschickt. Nehmt also gerne auch Pakete von euren Mitbewohnern, des Partners oder anderer bekannter Personen mit und gebt eure Packstation-Nummer beim Versand ein.
  • Ihr könnt auch für Freunde und Bekannte online Paketmarken kaufen, um Punkte zu sammeln. Die Versandmarke könnt ihr ihnen dann einfach als PDF oder QR-Code senden.
  • Spart euch den Gang zur Postfiliale, wenn ihr Pakete verschicken wollt und bucht die Paketmarken online über euer Kundenkonto. Verkauft ihr Artikel über eBay, nutzt nicht die Versandoption von eBay, sondern nehmt den Umweg über euer DHL-Kundenkonto, um eine Versandmarke zu kaufen.
  • Kauft ihr häufig bei Online-Shops wie Amazon, gebt statt eurer privaten eure Packstation-Adresse ein. So sammelt ihr Punkte und müsst nicht bei Nachbarn oder anderen Abgabestationen in eurer Umgebung nach euren Paketen suchen.
  • Im DHL-Kundenkonto könnt ihr sogar angeben, dass standardmäßig alle an euch adressierten Pakete automatisch an eine Packstation weitergeleitet werden.
DHL-Paket versenden: Die besten 5 Hacks Abonniere uns
auf YouTube

Welche Prämien gibt es? Gratis Pakete verschicken

Doch wozu überhaupt Punkte sammeln? Mit wenig Aufwand könnt ihr die Bonuspunkte einlösen und Prämien abstauben. Generell gibt es Gutscheine für einen Gratis-Versand eines DHL-Pakets, manchmal werden auch Gutscheincodes für Online-Shops angeboten.

dhl-pramien
Die Bonuspunkte lassen sich gegen Gratis-Paketmarken eintauschen (Bildquelle: dhl.de)

Derzeit könnt ihr Punkte gegen folgende Prämien eintauschen (Stand: Januar 2022):

PrämiePunkteWert
Päckchen S 379 Punkte 3,79 Euro
Päckchen M 439 Punkte 4,39 Euro
Paket 2kg 499 Punkte 4,99 Euro
Paket 5kg 599 Punkte 5,99 Euro
Paket 10kg 849 Punkte 8,49 Euro
Päckchen 2kg EU 889 Punkte 8,89 Euro
Paket 2kg EU 1399 Punkte 13,99 Euro
Paket 5kg EU 1599 Punkte 15,99 Euro

100 Punkte haben also einen Wert von 1 Euro. Habt ihr genügend Punkte gesammelt, könnt ihr diese in eurem Kundenkonto einlösen. Ihr bekommt dann einen Code per E-Mail zugeschickt, den ihr bei der nächsten Online-Bestellung des entsprechenden DHL-Produkts einlöst.

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.