Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Mit der Packstation Pakete versenden: Anleitung

Mit der Packstation Pakete versenden: Anleitung

© IMAGO / Michael Gstettenbauer
Anzeige

Wer gerne Sachen bei eBay und Co. verkauft oder lange arbeiten muss, will sich nicht immer auf den Weg zur Postfiliale machen, um ein Paket zu verschicken. Ihr könnt Pakete auch ganz einfach über eine DHL-Packstation zu verschicken.

Der Versand über die Packstation ist sowohl für Retouren für Online-Shop-Einkäufe sowie eigene Pakete möglich.

Anzeige

Mit der Packstation Pakete versenden

Die Packstation ist nicht nur dafür da, um Pakete in Abwesenheit zu empfangen. Wer selber Waren und Artikel auf den Weg bringen will und dabei nicht auf die Öffnungszeiten der nächstgelegenen Filiale angewiesen sein möchte, kann sich mit seinem Paket auf den Weg zur nächsten Packstation der DHL machen. Dabei solltet ihr wie folgt vorgehen:

  1. Erstellt zunächst eine Paketmarke. Die Frankierung könnt ihr online beauftragen. Im Falle von eBay wählt ihr über „Mein eBay“ in der Übersicht der „verkauften Artikel“ die OPtion „Versandetikett drucken“.
  2. Entscheidet euch hier für ein Paket oder ein Päckchen, welches per DHL versendet werden soll.
  3. Führt die Bestellung durch. Im Bestellprozess könnt ihr auswählen, ob ihr eine Paketmarke zum Ausdrucken und Aufkleben haben wollt.
  4. Alternativ könnt ihr euch auch einen QR-Code erstellen lassen. Dann benötigt ihr keinen Drucker, sondern könnt den Code an der Packstation einscannen. Dort wird die Paketmarke dann ausgedrückt.
  5. Anschließend wählt ihr über den Bildschirm der Packstation die Option zum Versenden.
  6. Scannt den QR-Code oder den Strichcode von der Paketmarke.
  7. Folgt dann den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählt die passende Fachgröße, um euer Paket in die Packstation zu legen.
  8. Schließt das Fach.
  9. Abschließend könnt ihr eure DHL-Postnummer eingeben. So bekommt ihr die Abgabebestätigung per E-Mail und könnt gleichzeitig Punkte für euer DHL-Konto sammeln.
Anzeige

Auch Amazon-Retouren können über die Packstation verschickt werden. Natürlich könnt ihr aber auch unabhängig von eBay und Amazon Pakete mit der Packstation versenden.

Ein Paket über die Packstation versenden

Für den Versand über die Packstation fallen keine zusätzlichen Kosten an. Bucht ihr die Paketmarke online anstatt sie in der Filiale zu kaufen, könnt ihr bei den meisten Paketgrößen sparen.

Anzeige

Die für den Versand notwendigen Daten sind im QR-Code gespeichert. Ihr könnt euch nun auf den Weg zur Packstation machen. Meldet euch über den Packstation-Bildschirm mit Hilfe eurer DHL-Karte an und wählt „Sendung einlegen“ und scannt den QR-Code mit Hilfe des an der DHL-Packstation angebrachten Scanners. Ihr könnt nun auswählen, wie groß euer Paket ist. Der Auswahl entsprechend öffnet sich nun eine Tür an der Packstation. In das Fach könnt ihr nun euer Paket einlegen. Ist das Fach zu klein, könnt ihr über den Bildschirm einen größeren Raum einfordern.

Schließt die Tür nun. Ihr könnt euch über den Bildschirm einen Beleg ausdrucken lassen, welcher die Sendungsnummer enthält. Die Sendungsnummer kann auch per Mail zugeschickt werden. Nun könnt ihr euch auf den Weg nach Hause machen, der DHL-Bote nimmt euer Paket bei seiner nächsten Runde zur Packstation aus dem Weg und der weitere Versand wird eingeleitet.

Wir zeigen euch auch, was man tun sollte, wenn man die Packstation-Karte verloren hat. Wer viele Pakete bekommt, kann sich zudem einen DHL-Paketkasten vor die Tür stellen.

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige