Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Musik
  4. Spotify per Bluetooth auf der Stereoanlage hören: So gehts

Spotify per Bluetooth auf der Stereoanlage hören: So gehts

© Getty Images / kzenon

Möglicherweise habt ihr noch eine Stereoanlage zuhause, die nicht mit dem Internet verbunden ist. Mit Bluetooth könnt ihr darauf trotzdem Musik über Spotify & Co. hören. Wir zeigen euch, wie das geht und welche Erweiterungen ihr benötigt, wenn ihr Spotify per Bluetooth übertragen wollt.

 

Anzeige

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify bietet euch die Möglichkeit, Musik per Desktop-App oder Smartphone zu streamen und dort zu hören. Wenn ihr wollt, könnt ihr dieses Gerät aber auch per Bluetooth mit eurer Stereoanlage verbinden. Dann lauscht ihr euren Lieblings-Songs über die hochwertigen Lautsprecher eures Sound-Systems. Das geht auch mit alten Stereo-Anlagen  und Autoradios ohne Internetanschluss und Bluetooth-Option.

Spotify per Bluetooth mit Stereoanlage verbinden: Das benötigt man

Wenn ihr die Musik in bester Qualität hören wollt, könnt ihr Spotify per Bluetooth mit der Stereoanlage verbinden. Generell ist das von jedem Gerät möglich und auch unabhängig von Spotify. Steht die Bluetooth-Verbindung, werden einfach die Audio-Daten des Rechners oder der App an die Anlage übertragen.

Anzeige

Um die Verbindung einzurichten, müsst ihr zunächst in jedem Fall sicherstellen, dass sowohl das Abspielgerät als auch die Stereoanlage über den Bluetooth-Anschluss verfügen. Manche Anlagen, zum Beispiel das Gerät von Panasonic, unterstützen standardmäßig Bluetooth. Ist das nicht der Fall, hilft ein Bluetooth-Adapter für Audiogeräte weiter (bei Amazon ansehen). Der Adapter wird per Kabel über den AUX-Anschluss mit der Stereoanlage verbunden. Das Abspielgerät wie das Smartphone wird kabellos per Bluetooth mit dem Adapter verbunden.

Aux Adapter Auto Stereoanlage, SONRU Bluetooth Empfänger Receiver
Aux Adapter Auto Stereoanlage, SONRU Bluetooth Empfänger Receiver
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:49 Uhr

Wollt ihr Spotify im Auto hören, benötigt ihr gegebenenfalls anderes Zubehör. Mehr dazu hier:

So verbindet ihr Spotify per Bluetooth mit der Stereoanlage

Sobald ihr alle benötigten Voraussetzungen erfüllt, könnt ihr die Verbindung einrichten. So geht's.

Anzeige
  1. Stellt sicher, dass eure Anlage auf Bluetooth-Empfang eingestellt ist beziehungsweise aktiviert den Musikadapter.
  2. Aktiviert dann Bluetooth am PC oder Mobilgerät, sofern noch nicht geschehen.
  3. Stellt mit dem Abspielgerät die Verbindung zum Adapter her. Wie das funktioniert, ist Hersteller-abhängig. Der Adapter muss in den Kopplungsmodus versetzt werden, danach sollte es in den Bluetooth-Optionen des Smartphones oder PCs auftauchen(Hat mein PC Bluetooth? So findet man es heraus).
  4. Startet anschließend die Spotify-Anwendung. Alle Audio-Daten von Spotify und natürlich auch alle anderen Sounds am Rechner werden jetzt direkt an die Anlage übertragen.

Tipp: Am besten klingt die Musik auf der Stereoanlage, wenn die Ausgabe-Qualität von Spotify stimmt. Lest dazu auch diesen Artikel: Spotify-Qualität - Wie verbessert man die Klangqualität des Audio-Streams?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige