Windows 10 fragt bei der Anmeldung standardmäßig nach einem Passwort, das ihr bei der Einrichtung von Windows erstellt habt. Wie ihr das Passwort ändert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Windows 10

Facts 

Benutzerpasswort in Windows 10 ändern

Folgt unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um euer Passwort in Windows 10 zu ändern.

Schritt 1:

Drückt die Tastenkombination [Windows] + [i], um die Einstellungen zu öffnen. Alternativ öffnet ihr das Startmenü und klickt auf das Zahnrad-Symbol. Klickt nun auf die Schaltfläche „Konten“.

Schritt 2:

Wählt links den Menüpunkt „Anmeldeoptionen“ aus. Klickt rechts auf „Kennwort“ und danach auf den Button „Ändern“.

Wenn ihr mit einem lokalen Konto in Windows 10 angemeldet seid, seht ihr im weiteren Verlauf ein blaues Fenster. Die Vorgehensweise bleibt aber ähnlich. Wir sind in diesem Beispiel mit einem Microsoft-Konto angemeldet. Hier zeigen wir, wie ihr ein Microsoft-Konto (Online) in ein lokales Konto (Offline) ändert.

Schritt 3:

Gebt im neuen Fenster euer aktuelles Passwort ein und bestätigt mit dem Button „Anmelden“ beziehungsweise „Weiter“.

Schritt 4:

Gebt nun euer aktuelles und euer neues Passwort nacheinander ein. Bestätigt die Eingaben wieder mit dem Button „Weiter“.

Schritt 5:

Klickt abschließend auf den Button „Fertig stellen“.

Beachtet: Wenn ihr wie in unserem Beispiel das Passwort eures Microsoft-Kontos ändert, denkt daran, dass dieses neue Passwort dann auch eingegeben werden muss, wenn ihr euch online an bestimmten Microsoft-Diensten anmeldet wie Office 365, Hotmail und Co.

Diese Passwörter solltet ihr übrigens NICHT benutzen:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Die 25 dümmsten Passwörter des letzten Jahres: Gratulation!

Hat alles funktioniert oder gab es Schwierigkeiten? Schreibt uns eure Fragen gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung. Dann können wir euch gegebenenfalls bei auftretenden Problemen helfen. Falls ihr noch einen besseren Weg kennt, um das Passwort zu ändern, immer her damit.