Media Markt Ratenzahlung und Finanzierung online: Infos und Bedingungen

Martin Maciej

Während Amazon in nahezu jedem Bereich auf Kundenfang geht, müssen die klassischen Elektrofachmärkte zusehen, wie man neue und alte Käufer an sich binden kann. Media Markt bietet seit längerer Zeit die 0%-Finanzierung an. So bekommen auch Kunden mit schmalerem Geldbeutel die Möglichkeit, die neue PlayStation 4 oder den Flachbildfernseher zu kaufen, um diesen ohne Mehrkosten über einen längeren Zeitraum abzubezahlen.

Erfahrt hier, was es mit der Media Markt 0 %-Finanzierung auf sich hat, wie man diese online abschließen kann und welche Bedingungen man als Käufer erfüllen muss.

Mehr zur 0%-Finanzierung *

Mit dem könnt ihr schnell sehen, wie viele Monatsraten bei einem entsprechenden Kaufbetrag auf euch zukommen.

Media Markt Finanzierung online abschließen

Für die Ratenzahlung als Zahlungsmethode bei Media Markt müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Um einen Artikel bei Media Markt online per Finanzierung kaufen zu können, öffnet zunächst den im Browser und sucht das gewünschte Produkt aus dem Sortiment heraus. Um den Bestellvorgang durchzuführen, müsst ihr euch mit euren Zugangsdaten einloggen oder einen neuen Account für den Online-Shop anlegen. Die Finanzierung läuft nicht direkt über Media Markt. Stattdessen übernimmt eine Partnerbank die Zahlungsabwicklung. Zu den Banken, mit denen Media Markt zusammenarbeitet, gehören Consors Finanz, Targo Bank und Santander Consumer Bank. Folgende Voraussetzungen müsst ihr erfüllen, um die Bezahlung per Finanzierung bei Media Markt auswählen zu können:

  • Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Die Finanzierung steht ab einem Kaufbetrag von mindestens 100 Euro bis maximal 15.000 Euro zur Verfügung.
  • Es darf kein negativer Schufa-Eintrag vorliegen.
  • Liegt der Finanzierungsbetrag über 1500 Euro, müsst ihr ein regelmäßiges Einkommen von mindestens 650 Euro (netto) nachweisen.
  • Selbständige müssen mindestens 12 Monate in der Selbständigkeit arbeiten. Hier ist die maximale Finanzierungssumme auf 5000 Euro begrenzt.
  • Auch für Studenten und Azubis steht die Zahlungsoption zur Verfügung. Die Finanzierung ist jedoch auf 20 Monate und eine Maximalsumme von 1500 Euro begrenzt.
  • Daneben führt Media Markt „Hausfrauen/-männer“ in der Übersicht. Diese müssen verheiratet und mindestens 25 Jahre alt sein und erhalten die Finanzierung bis zu einer Maximalsumme von ebenfalls 1500 Euro sowie 20 Monaten Laufzeit.
Bilderstrecke starten
23 Bilder
Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen.

So funktioniert die Ratenzahlung

Die Finanzierung als Zahlungsmethode könnt ihr im Bestellvorgang auswählen. Nach der Angabe eurer Daten sowie der Lieferadresse findet sich im vierten Schritt die „Auswahl der Zahlungsart“. Als Zahlungsmethode steht euch neben PayPal, Überweisung, Giropay, Kreditkarte auch die Option „Finanzierung“ zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um die Media-Markt-Finanzierung.

Wählt diese aus, um die Media Markt-Finanzierung nutzen zu können. Im folgenden Schritt werdet ihr zum Finanzdienstleister weitergeleitet, wo unter anderem die Laufzeit und alle privaten Daten angegeben werden. Auch kann man hier einen Rückversicherungsvertrag für die Finanzierung bei Media Markt dazu buchen. Setzt als letztes den Haken, wenn ihr den Finanzierungskonditionen zustimmen wollt und damit einverstanden seid, dass im Rahmen der Media Markt Finanzierung die Schufa kontaktiert wird. Klickt auf „Finanzierung beantragen“ und ihr erhaltet per E-Mail alle weiteren Unterlagen, die ausgedruckt werden müssen. Unterschreibt die Finanzierungsunterlagen an der entsprechenden Stelle und geht damit zur nächsten Poststelle, um diese per Post Ident an Media Markt weiterzuleiten. Alternativ könnt ihr ein Online-Identifizierungsverfahren auswählen.

  1. Produkt in den Warenkorb legen.
  2. Anmelden und zur Kasse.
  3. Adress- und Lieferdaten eintragen.
  4. „Finanzierung“ als Zahlungsmethode auswählen.
  5. „Jetzt kaufen“ drücken.
  6. Weiterleitung zum Finanzdienstleister.
  7. Laufzeit und Finanzierungskonditionen auswählen und zustimmen.
  8. Private Daten eintragen.
  9. Unterlagen kommen per Mail, diese ausdrucken.
  10. Ausgedruckte Unterlagen zur Post bringen, dort werden diese per Post Ident weitergeleitet oder andere Möglichkeit zur Identifikation auswählen.

media-markt-finanzierung

Media Markt Finanzierung: Voraussetzungen und Online-Rechner

Bedingung für die Möglichkeit der Finanzierung bei Media Markt ist, dass ihr mindestens 18 Jahre alt seid und zudem keinen negativen Schufa-Eintrag habt. Zudem solltet ihr das Kleingedruckte bei der 0 %-Finanzierung lesen. Zwar sollen hier vermeintlich keine Mehrkosten auf euch zukommen, dennoch könnt ihr am Ende mit einem höheren Preis als gedacht dastehen. Für die einzelnen Raten werden keine Zinsen berechnet, allerdings kann bei Abschluss des Kreditvertrags eine Bearbeitungsgebühr anfallen. Auch Nebenkosten für die Rückversicherung sollten geprüft werden. Im Online Shop von Media Markt findet ihr einen Finanzierungsrechner, über welchen ihr die Gesamtkosten beider Zahlung per Finanzierung bei Media Markt ermitteln könnt. Die Finanzierung ist ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 100 € und bis zu einer Laufzeit von 60 Monaten möglich.

media-markt-finanzierung-2

findet sich zudem ein eigener Rechner, mit dem ihr die Finanzierung berechnen könnt. Bei uns erfahrt ihr auch, wie es mit der Ratenzahlung bei Saturn aussieht.

Finanzierung bei Media Markt wurde abgelehnt: Mögliche Gründe

Habt ihr den Bestellprozess online durchgeführt und habt die Finanzierungsunterlagen per Post weitergeleitet, ist noch nicht in Stein gemeißelt, dass ihr den neuen Fernseher, die Waschmaschine u. Ä. auch tatsächlich per Finanzierung bei Media Markt erhaltet. In einigen Fällen kann die Finanzierung abgelehnt werden. Gründe, weshalb die Finanzierung bei Media Markt abgelehnt werden kann:

  • Ihr seid noch keine 18.
  • Ihr habt einen negativen Schufa-Eintrag.
  • Ihr habt bereits mehrere parallel laufende Kredite.
  • Ihr könnt keinen Gehaltsnachweis für die letzten drei Monate erbringen.
  • Ihr seid noch in der Probezeit oder euer Arbeitsverhältnis ist befristet und läuft bald aus.
  • Ihr könnt zwar einen Gehaltsnachweis für die letzten drei Monate erbringen, habt aber weniger als vorausgesetzt zur Verfügung.

Je nach Einzelfall können auch andere Gründe zur Ablehnung der Media Markt Finanzierung führen.

Finanzierung abgelehnt? Alternative bei Smava prüfen *

Lest zu dem Thema auch:

Hat alles geklappt? Wie sind eure Erfahrungen mit der Finanzierung und Ratenzahlung bei Media Markt? Postet eure Erfahrungen in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Die besten 3D-Drucker 2019: Welchen 3D-Printer soll ich kaufen – und was muss ich wissen?

    Die besten 3D-Drucker 2019: Welchen 3D-Printer soll ich kaufen – und was muss ich wissen?

    In den letzten Jahren ist die Auswahl der 3D-Drucker im Consumer-Bereich so angestiegen, dass sich gerade Einsteiger nur schwer einen Überblick verschaffen können. Ein geeignetes Gerät für seine Bedürfnisse zu finden, fällt da schwer. Egal ob Anfänger, fortgeschritten oder Profi: GIGA-Expertin Laura erklärt, welche 3D-Drucker sich 2019 wirklich lohnen – und worauf man beim 3D-Drucker-Kauf wirklich achten muss...
    Laura Li Tung
  • Sind RFID Blocker sinnvoll und in welchen Situationen?

    Sind RFID Blocker sinnvoll und in welchen Situationen?

    RFID-Chips stecken in verschiedenen Gegenständen und bei manchen ist es wichtig, dass niemand die Infos darauf unbefugt auslesen kann. Wir erklären euch, wie sinnvoll RFID-Blocker sind, wie sie funktionieren und wofür ihr sie braucht – und dass ihr den RFID-Schutz auch selber basteln könnt.
    Marco Kratzenberg
* Werbung