Über die iCloud von Apple könnt ihr eure Daten auf euren Apple-Geräten wie iPhone, Mac und iPad sowie Windows-Rechnern synchron halten und online darauf zugreifen. Die Inhalte verstecken sich hinter der Apple-ID, die ihr per Kennwort sichern müsst. Um gegen Cyber-Kriminelle und Datenklau gewappnet zu sein, sollte man regelmäßig sein iCloud-Passwort ändern.

 
iCloud
Facts 

Ein separates iCloud-Passwort gibt es nicht. Ihr loggt euch also mit der Apple-ID und dem dazugehörigen Kennwort ein. Wollt ihr das Kennwort für die iCloud ändern, müsst ihr euer Apple-ID-Passwort wechseln.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Gratis-Apps für Windows 10

iCloud: Passwort ändern am iPhone

Hinter der Apple-ID stecken all eure Daten und Zugänge zu iOS-Geräte und Apple-Dienste. Wollt ihr das Passwort und somit auch den Zugang zur iCloud ändern, geht am iPhone wie folgt vor:

  1. Ruft die Einstellungen eures iOS-Geräts auf.
  2. Tippt oben auf euren Namen.
  3. Wählt hier den Bereich „Passwort und Sicherheit“.
  4. Drückt dann auf „Passwort ändern“.
  5. Gebt das alte Passwort oder euren Entsperr-Code ein.
  6. Danach könnt ihr das neue Passwort für die Apple-ID und somit auch für die iCloud setzen.
  7. Bestätigt die Eingabe mit „Ändern“.
  8. Damit ihr euer iPhone weiter benutzen könnt, müsst ihr euch jetzt mit der neuen Apple-ID anmelden.

Kennt ihr euer Apple-ID-Passwort nicht mehr? Dann müsst ihr das Kennwort zurücksetzen.

Neues iCloud-Passwort im Browser

Ihr könnt die Änderung auch ohne iPhone im Browser durchführen:

  1. Um das Passwort für die iCloud und die Apple ID zu ändern, öffnet die entsprechende Webseite, um eure Apple ID zu verwalten.
  2. Steuert den Bereich „Anmeldung und Sicherheit“ an.
  3. Geht in den Abschnitt „Passwort“.
  4. Tragt euer alten Passwort ein, um Zugang zur Funktion zu erhalten.
  5. Dabei muss zunächst das alte Kennwort für die Apple-ID eingegeben werden, um dann das neue iCloud Kennwort festzulegen.
  6. Gebt dann euer neues Passwort ein.
  7. Wiederholt das Passwort, um sicherzugehen, dass ihr euch nicht verschrieben habt.
  8. Mit Klick auf „Passwort ändern“ könnt ihr ein neues Passwort setzen.
  9. Beim nächsten Login in die iCloud kann nun das neue Passwort verwendet werden.
Bildquelle: Apple

iCloud-Passwort ändern: Kennwort vergessen?

  • Habt ihr euer iCloud-Passwort vergessen, folgt demselben Link und klickt unten auf „Apple-ID oder Passwort vergessen“.
  • Nun muss die Apple ID in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden.
  • Es werden einige persönliche Informationen verlangt.
Apple-Updates 2022: Highlights aus iOS 16, iPadOS 16, macOS Ventura und watchOS 9 Abonniere uns
auf YouTube
  • Gebt euren Vor- und Nachnamen sowie die für die iCloud verwendete E-Mail-Adresse ein.
  • Habt ihr euer Apple-Konto per Zwei-Faktor-Authentifizierung abgesichert, müsst ihr eure Handynummer oder die alternative Kontaktmöglichkeit eingeben. Alternativ könnt ihr entweder die Sicherheitsfragen beantworten oder das vergessene iCloud-Kennwort per E-Mail zurücksetzen.
  • Jetzt könnt ihr ein neues Kennwort für die Apple-ID und die iCloud festlegen.
Bildquelle: Apple

Lest zum Thema:

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.