iCloud Passwort ändern und zurücksetzen: so geht’s

Martin Maciej 2

Über die iCloud von Apple könnt ihr eure Daten auf bis zu zehn Apple-Geräten wie iPhone, Mac und iPad sowie Windows-Rechnern synchron halten und online darauf zugreifen. Die Daten verstecken sich hinter dem eigenen Account, den ihr per Kennwort sichern müsst. Um gegen Cyber-Kriminelle und Datenklau gewappnet zu sein, sollte man regelmäßig sein iCloud-Passwort ändern.

iCloud Passwort ändern und zurücksetzen: so geht’s

Erst vor kurzem Stand die iCloud im Fokus der Datensicherheit, als mehrere Accounts von Prominenten gehackt wurden und darunter auch zahlreiche Nacktfotos gestohlen wurden.

iOS 8.

iCloud Passwort ändern am PC und am iPhone

  • Für die iCloud werden dieselben Zugangsdaten verwendet, wie z. B. für iTunes und andere Apple-Dienste.
  • Hinter der Apple-ID stecken all eure Daten und Zugänge zu iOS-Geräte und Apple-Dienste.
  • Um das Passwort für die iCloud und die Apple ID zu ändern, öffnet die entsprechende Webseite, um eure Apple ID zu verwalten.
  • Klickt rechts oben auf „Ihre Apple-ID verwalten“.
  • Loggt euch mit euren Apple-Daten ein, die auch für die iCloud verwendet werden.
  • Links könnt ihr nun „Kennwort und Sicherheit“ auswählen.
  • Um zu verhindern, dass Unbefugte euer Kennwort ändern, müsst ihr die vorher eingestellten Sicherheitsfragen beantworten.
  • Mit Klick auf „Kennwort ändern“ könnt ihr ein neues Passwort setzen.
  • Dabei muss zunächst das alte Kennwort für die Apple ID eingegeben werden, um dann das neue iCloud Kennwort festzulegen.
  • Mit „Sichern“ wird die Einstellung übernommen.
  • Beim nächsten Login in die iCloud kann nun das neue Passwort verwendet werden.

Um das iCloud Passwort auf dem iPhone oder iPad zu ändern, könnt ihr ebenfalls den Weg über die oben angegebene URL bei Apple nehmen.

iCloud Passwort ändern: Kennwort vergessen?

  • Habt ihr euer iCloud-Passwort vergessen, folgt demselben Link und klickt anstelle des blauen Buttons auf „Zurücksetzen Ihres Passworts“.
  • Nun muss die Apple ID in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden.
  • Nun werden einige persönliche Informationen verlangt.
  • Gebt euren Vor- und Nachnamen sowie die für die iCloud verwendete E-Mail-Adresse ein.
  • Nun könnt ihr entweder die Sicherheitsfragen beantworten oder das vergessene iCloud-Kennwort per E-Mail zurücksetzen.
  • Nun könnt ihr ein neues Kennwort für die Apple ID und die iCloud festlegen.

Lest zum Thema:

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus? Teste es in diesem Quiz. Manche Fragen sind sehr leicht, manche schwer und manche etwas hinterhältig. Viel Spaß!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung