Gillette Abdi rappt und "rasiert euch mit Shampoo": Der neue "Star" am YouTube-Himmel

Martin Maciej 3

Stars werden heute nicht mehr nur auf dem TV-Bildschirm oder der Kinoleinwand geboren. Wer schnell zu Ruhm kommen möchte, setzt immer mehr auf das Zugpferd YouTube. Ein YouTuber, der derzeit besonders von sich reden lässt, ist Gillette Abdi oder auch Cilet Abdi.

Gillette Abdi rappt und "rasiert euch mit Shampoo": Der neue "Star" am YouTube-Himmel

Inzwischen gibt es sogar einen Rap-Song von Gillette Abdi mit Masoud an seiner Seite. Für viele ist Gillette ein „krasser Typ“, andere sehen allerdings hinter Abdi Leute, die ihn lediglich für schnelles Geld und YouTube-Ruhm ausnutzen.

Gillette Abdi rasiert euch

Einige kritische Stimmen besagen, dass Gillette Abdi eine Behinderung hat, die ihn daran hindert zu sehen, dass er sich bei YouTube in den Augen vieler lächerlich macht. Diese Stimmen versucht eine Aussage von TV strassensound zum Schweigen zu bringen. Dort gibt es seit Ende Dezember ein Interview-Video mit Abdi. In der Kommentarsektion melden sich die Betreiber des Channels zu Wort und verlautbaren, dass „Abdi wirklich alles freiwillig und mit Spaß an der Sache macht“. Vor allem wisse Abdi aber, dass er „ganz genau weiß“, was er tut und dazu durch seine YouTube-Auftritte gutes Geld verdient.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Die 15 größten Gaming-Skandale von YouTubern und Streamern 2018.

Gillette Abdi bei YouTube und Facebook

Natürlich steckt hinter Abdi kein Philosoph. Dennoch oder gerade deswegen gelingt es ihm, mit einfachen Mitteln zahlreiche YouTuber-Zuseher zu begeistern. Seine Videos strotzen voller Drohungen und Beleidigungen. Sein Markenzeichen ist der Ausruf „Amına koyayım“. Wer wissen will, was „Amına koyayım“ oder auch „AMK“ abgekürzt heißt, sollte den Google-Übersetzer anwerfen. Allerdings ist davon auszugehen, dass dort eine abgeschwächte Form der Übersetzung wiedergegeben wird.

Alternativ schaut ihr hier vorbei:

Was heißt AMK? Vorsicht: Nicht jugendfrei!

Inzwischen finden sich einige Facebook-Seiten mit dem Namen „Gillette Abdi“. Hier finden sich teilweise lustige Bilder und Beiträge. Abdi selbst gibt auf seinem YouTube-Channel an, dass es allerdings lediglich eine offizielle Facebook-Seite von ihm gibt.

Wer noch nichts von Gillette Abdi gesehen hat, sollte einen Blick auf seinen YouTube-Channel werfen. Zuviel Niveau sollte man allerdings nicht erwarten. Natürlich sollte man die Videos auch nicht mit dem Anspruch ansehen, dass hier alles ernst gemeint sei. Die Aufrufe der YouTube-Videos sprechen immerhin für Abdi.

Nicht minder erfolgreich und mit einem ähnlichen Konzept rückt zudem JayJay Jackpot derzeit in den Mittelpunkt bei YouTube. Falls ihr selber eine ähnlich „kreative“ Idee habt, erfahrt ihr von Jonas, wie man mit YouTube Geld verdienen kann.

Lest zum Thema auch: Was macht eigentlich Playboy 51 aus Reinickendorf heute?

Quelle Artikelbild: JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Wie gut kennst DU dich mit der Jugendsprache aus?

Du meinst du bist Up-to-Date und kennst jeden Slang-Ausdruck und alle Begriffe aus der Jugendsprache? Zeit dein Wissen auf die Probe zu stellen. In unserem Quiz zur Jugendsprache kannst du zeigen, wie gut du dich wirklich auskennst. Bist du bereit für die Herausforderung?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Neu auf Sky Ticket – Juni 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Mit dem Sky Ticket Entertainment könnt ihr monatlich neue Staffeln von beliebten Serien oder komplette Serien-Neuerscheinungen im Live-Stream und auf Abruf ansehen. Für Sky Ticket Cinema gilt das Gleiche, nur im Filmbereich. Auf welche neuen Serien und Filme ihr euch mit dem Sky Ticket im Juni 2019 freuen könnt, haben wir hier für euch zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
  • Eine Ära geht zu Ende: Wie Game of Thrones die GIGA-Redaktion bewegt hat

    Eine Ära geht zu Ende: Wie Game of Thrones die GIGA-Redaktion bewegt hat

    Es ist vorbei. Endlich ballerte die letzte Folge der Erfolgsserie „Game of Thrones“ über den amerikanischen Sender HBO. „Game of Thrones“ war für uns ein Wegbegleiter – eine Serie, die uns getröstet, schockiert und bewegt hat. Ihr zu Ehren haben wir ein paar Anekdoten zu erzählen. Viel Spaß dabei.
    Laura Li Tung
* Werbung