Netflix lässt sich nicht herunterladen – Wie installieren? (Android, iOS, Fernseher)

Robert Schanze

Es kann passieren, dass ihr die Netflix-App nicht auf eurem Android-, iOS-Gerät oder Fernseher herunterladen könnt. Wir zeigen euch wie ihr Netflix trotzdem zum Laufen bringt.

Netflix lässt sich nicht herunterladen – Wie installieren? (Android, iOS, Fernseher)

Inhaltsverzeichnis

Netflix auf Android installieren

Grundsätzlich sollte euer Smartphone oder Tablet mindestens die Android-Version 4.4.2 nutzen. Ihr findet eure Version heraus unter Einstellungen > Über das Telefon. Unter Android-Version seht ihr sie.

Eigentlich sollte dann die offizielle Netflix-App aus dem Play Store funktionieren:

Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos

Falls diese sich nicht herunterladen lässt, könnt ihr sie oder eine andere Version der App auch als APK-Datei installieren:

  1. Die APK-Datei zum Download findet ihr auf der Webseite APKMirror.
  2. Hier erfahrt ihr, wie ihr APK-Dateien in Android installiert.

Netflix unter iOS installieren

Standardmäßig könnt ihr Netflix über den App Store installieren:

Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos

Wenn ihr Netflix auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nicht herunterladen könnt, liegt das vielleicht an gesetzten Einschränkungen in den Einstellungen:

  1. Öffnet Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen.
  2. Unter Umständen müsst ihr euren Code eingeben, den ihr beim Aktivieren der Einschränkungen erstellt habt.

So deaktiviert ihr die Einschränkungen:

  1. Tippt auf Einschränkungen deaktivieren.
  2. Ggebt den Code ein, um dies zu bestätigen.
  3. Startet Netflix danach erneut.

Alternativ könnt ihr so die Einschränkungen ändern:

  1. Unter Zulässiger Inhalt tippt ihr auf Websites.
  2. Hier sollte die Option Nur bestimmte Websites oder Nicht jugendfreien Inhalt einschränken ausgewählt sein.
  3. Scrollt zum Ende der Liste und wählt Website hinzufügen.
  4. Gebt https://secure.netflix.com ein, beispielsweise mit dem Titel „Netflix-App“.
  5. Tippt auf Fertig auf der Tastatur.
  6. Startet Netflix erneut.

Netflix-App auf Fernseher installieren

Auf dieser Netflix-Webseite könnt ihr nachschauen, ob euer Fernseher mit Netflix kompatibel ist. Falls ja, geht ihr so vor:

  1. Auf neuen Smart-TVs ist Netflix bereits als App installiert.
  2. Entweder es gibt eine Netflix-Taste oder eine Menü- oder Smart-Hub-Taste, über die ihr Apps installieren und starten könnt.
  3. Drückt sie und sucht nach der Netflix-App.
Bilderstrecke starten
13 Bilder
12 Fakten über Netflix, die ihr bestimmt noch nicht kennt.

Fernseher unterstützt kein Netflix – was nun?

Sofern der Fernseher die Netflix-App nicht findet oder sie sich installieren, aber nicht starten lässt, ist euer Smart-TV sehr wahrscheinlich nicht kompatibel mit Netflix. In dem Fall braucht ihr nicht zwangsläufig einen neuen Fernseher zu kaufen.

  • Oft gibt es auch kompatible Streaming- oder Blu-ray-Player die Netflix-kompatibel sind.
  • Dann könnt ihr Netflix über diese Geräte auf eurem Fernseher starten.

Ein Beispiel wäre der  oder der :

Alternativ könnt ihr euch auch einfach einen kaufen, und ihn an den Fernseher anschließen:


Statt also mehrere Hundert Euros auszugeben, genügen hier um die 60 bis 70 Euro und ihr holt euch Netflix auf den heimischen Bildschirm. Sofern ihr Fragen oder Anregungen habt, oder ihr Netflix mit einem Trick auf eurem TV zum Laufen gebracht habt, schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Der Trend geht zum Zweit-Fernseher für Netflix! Zwei Serien sind besser als eine! Wie viele Netflix-Serien guckt ihr aktuell? Wie lang ist eure Watchlist? Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • media-blue.store / media-black.store & Co: Sind diese Shops seriös?

    media-blue.store / media-black.store & Co: Sind diese Shops seriös?

    Immer wieder landet man im Internet bei Onlineshops, die Dinge zu sensationellen Preisen anbieten, die anderswo deutlich mehr kosten. Manchmal macht das Angebot sofort misstrauisch. Ob ihr dem mediablue.store und mediablack.store trauen könnt, hat GIGA für euch untersucht.
    Marco Kratzenberg
  • Zu schwach für 5G? Samsung Galaxy S10 geht in die Knie

    Zu schwach für 5G? Samsung Galaxy S10 geht in die Knie

    Ist das neue 5G-Netz einfach zu gut für aktuelle Handys mit entsprechendem Modul? Einer Journalistin in den USA ist aufgefallen, dass ihr Samsung Galaxy S10 5G bei schnellen Downloads überhitzt – und dann automatisch zu LTE wechselt. Samsung hat auf den Vorfall bereits reagiert.
    Simon Stich
  • FWIW: Bedeutung der Abkürzung in der Internet-Sprache

    FWIW: Bedeutung der Abkürzung in der Internet-Sprache

    Wer sich viel im Internet bewegt, stößt vor allem in Chats und Foren auf Abkürzungen, deren Bedeutung auf den ersten Blick unklar ist. So könnt ihr als Einleitung oder Abschluss eines Satzes häufig die Abkürzung „FWIW“ lesen.
    Martin Maciej
* Werbung