zu Google Chrome

  • Chrome: Ganze URL mit Protokoll (https) und Sub-Domain (www) anzeigen lassen
    tech

    Chrome: Ganze URL mit Protokoll (https) und Sub-Domain (www) anzeigen lassen

    Google hat erneut an der Adresszeile ihres Chrome-Browsers herumgedoktert und blendet nun standardmäßig die Protokolle „http“ und „https“ sowie die Sub-Domain „www“ aus. Auch wenn die meisten Menschen diese nicht mehr eingeben, um auf eine Webseite zu gelangen, kann es in einigen Situationen hilfreich sein, diese weiterhin zu sehen. GIGA zeigt euch, wie ihr in Chrome in der Adressleiste wieder die komplette URL angezeigt...
    Thomas Kolkmann
  • Google Chrome: Wallpaper für den Browser installieren, so gehts
    apple

    Google Chrome: Wallpaper für den Browser installieren, so gehts

    Wallpaper für den Schreibtischhintergrund? Das kennt jeder. Ein wechselndes Hintergrundbild für den Browser? Das ist schon exotischer. Ich habe für euch zwei Erweiterungen, mit denen ihr entweder die Welt von oben kennen lernen oder Kunstwerke genießen könnt.
    Sebastian Trepesch
  • NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative
    software

    NoScript für Google Chrome downloaden – Original und Alternative

    Nachdem das Plugin sich unter Firefox eine Fangemeinde geschaffen hat, gibt es NoScript auch für Google Chrome. Direkt nach der Installation lässt Chrome alle JavaScript-Befehle auf den besuchten Webseiten zu. Jetzt bekommt ihr endlich die Kontrolle, welche Seite ihre Skripte ausführen darf.
    Marco Kratzenberg 1
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's
    software

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze 1
  • Javascript installieren und aktivieren (Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari, Opera) – so geht's
    software

    Javascript installieren und aktivieren (Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari, Opera) – so geht's

    Wenn Javascript im Browser deaktiviert ist, können Webseiten seltsam, komisch und fehlerhaft aussehen. Die meisten Webseiten im Internet benötigen ein aktiviertes Javascript im Browser, um richtig zu funktionieren. Wir zeigen euch, wie ihr Javascript in den Browsern Firefox, Chrome, Internet Explorer  und anderen installiert und aktiviert.
    Robert Schanze 1
  • Windows 10: Standardbrowser festlegen & ändern– so geht's
    windows

    Windows 10: Standardbrowser festlegen & ändern– so geht's

    In Windows 10 ist standardmäßig der Browser Microsoft Edge eingestellt. Zwar werdet ihr bei einer Installation von Firefox oder Chrome gefragt, ob ihr diese als Standardbrowser festlegen möchtet, ihr könnt diese Einstellung aber auch noch nachträglich ändern. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze 8
  • Lösung: ERR_CONNECTION_REFUSED in Chrome
    software

    Lösung: ERR_CONNECTION_REFUSED in Chrome

    Der Browser Google Chrome kann den Fehler „ERR_CONNECTION_REFUSED“ anzeigen. Wir erklären, was das bedeutet und wie ihr ihn beheben könnt.
    Robert Schanze
  • Cookies in Chrome deaktivieren – so geht's
    software

    Cookies in Chrome deaktivieren – so geht's

    Wenn Webseiten keine Cookies in Chrome speichern sollen, könnt ihr sie deaktivieren. Wir zeigen, wie das geht und welche Einstellung wir bei Cookies empfehlen.
    Robert Schanze
  • Google Chrome 69: Altes Design wiederherstellen
    software

    Google Chrome 69: Altes Design wiederherstellen

    Mit der aktuellen Google Chrome-Version 69 erhielt der Browser eine neue Optik namens „Material Design 2“. Falls euch das neue Design nicht gefällt, könnt ihr das alte Design wie folgt wiederherstellen.
    Marvin Basse 1
  • Downloads öffnen – in allen Browsern: So geht’s
    software

    Downloads öffnen – in allen Browsern: So geht’s

    Nachdem man eine Datei heruntergeladen hat, möchte man in der Regel die Downloads öffnen, um etwa ein neues Programm zu installieren. Wie ihr das Download-Verzeichnis und die Dateien darin findet, erklären wir euch kurz für jeden Browser.
    Marco Kratzenberg
  • Chrome vs Chromium: Unterschiede im Vergleich
    software

    Chrome vs Chromium: Unterschiede im Vergleich

    Chrome und Chromium sind zwei Browser, die auf dem gleichen Quellcode basieren. Aber was sind die Unterschiede zwischen Chromium und Chrome? Wir verraten es euch in diesem Artikel.
    Robert Schanze 2
  • Google-Bilderkennung: So funktioniert die Rückwärts-Bildersuche
    software

    Google-Bilderkennung: So funktioniert die Rückwärts-Bildersuche

    Mit der Google Bildersuche könnt ihr nicht nur nach bestimmten Motiven und Fotos per Texteingabe suchen. Dank der Google Bilderkennung ist auch eine Rückwärts-Bildersuche auf der beliebten Suchmaschine möglich. So könnt ihr wahlweise Bilder hochladen oder von einer Webseite einfügen und so dasselbe Foto in besserer Qualität, dessen Ursprung oder ähnliche Bilder finden. Wie die Rückwärts-Bildersuche funktioniert...
    Thomas Kolkmann 2
  • Sky Go mit Chromecast auf TV sehen: So klappts
    tech

    Sky Go mit Chromecast auf TV sehen: So klappts

    Mit Chromecast kann man Bildschirminhalte vom PC auf den Fernseher streamen. Der HDMI-Stick unterstützt bereits eine Vielzahl von Diensten mit eigenen Apps, bei anderen Angeboten, z. B. Amazon Instant Video scheitert Chromecast allerdings. Auch die Übertragung von Sky Go über Chromecast ist nicht ganz einfach möglich. Mit einem Umweg bekommt man aber auch Bundesliga, Champions League und weitere Inhalte von Sky Go...
    Martin Maciej 2
  • Google Bilder: „Bild ansehen“-Button zurückholen – so gehts
    software

    Google Bilder: „Bild ansehen“-Button zurückholen – so gehts

    Wer gerne über Googles Bildersuche das Internet nach Bildern durchstöbert, wird bemerkt haben, dass der „Bild ansehen“-Button von Google in der Bildersuche entfernt wurde. Wir zeigen euch, wie ihr den Button zurückholen könnt.
    Robert Kägler
  • Chrome-Flags: Experimentelle Einstellungen nutzen – Tipps
    software

    Chrome-Flags: Experimentelle Einstellungen nutzen – Tipps

    Chrome-Flags sind ein interessantes Feature des beliebten Browsers. Hinter dieser Bezeichnung verbergen sich die experimentellen, aber schon eingebauten Spezial-Fähigkeiten, wie ihr sie vielleicht schon von den Google-Onlinediensten kennt. Wir erklären hier, wie ihr sie aktiviert und welche davon ihr unbedingt ausprobieren solltet. Was auf den ersten Blick bei den Chrome-Flags auffällt ist, wie viele es davon gibt…...
    Marco Kratzenberg
  • Chrome: Webseiten dauerhaft stumm schalten – so gehts
    software

    Chrome: Webseiten dauerhaft stumm schalten – so gehts

    Webseiten mit ungewollten Autoplay-Videos nerven. Wenn ihr mit Chrome öfter bestimmte Webseiten besucht, die störende Videos abspielen, könnt ihr den Ton für diese Webseiten nun dauerhaft deaktivieren.
    Robert Schanze
  • Die besten Chrome-Video-Downloader für jede Webseite
    software

    Die besten Chrome-Video-Downloader für jede Webseite

    Die verschiedenen Chrome-Video-Downloader im Chrome Web Store unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Fähigkeiten, aber eines haben sie alle gemeinsam: Google verbietet ihnen den Download von YouTube-Videos! Wir stellen euch brauchbare Erweiterungen vor – und erklären, wie ihr das Verbot doch noch umgehen könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Bildschirm vergrößern: Die Tastenkombination für Windows und den Browser
    software

    Bildschirm vergrößern: Die Tastenkombination für Windows und den Browser

    Sollte es einmal vorkommen, dass ihr auf einer Internetseite oder in einem Dokument Texte nicht lesen könnt, weil der Inhalt zu klein dargestellt ist, könnt ihr den Bildschirm vergrößern. In den folgenden Zeilen findet ihr Shortcuts, Tools und weitere Wege zum Vergrößern des Bildschirminhalts unter Windows.
    Martin Maciej 2
  • Google Chrome Lesezeichen exportieren und importieren
    software

    Google Chrome Lesezeichen exportieren und importieren

    Die wichtigsten Webseiten speichert man sich in seinem Browser unter den Favoriten. Bei einem Browser- oder Rechnerwechsel will man natürlich nicht darauf verzichten. Wie ihr die Chrome-Lesezeichen exportieren und auch wieder importieren könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg 1
  • In Google Chrome Cookies löschen
    software

    In Google Chrome Cookies löschen

    Man sollte die Chrome Cookies löschen, wenn man an seinem PC weder kompromittierende Spuren hinterlassen, noch anderen Nutzern das automatische Einloggen in seine Accounts ermöglichen will. Davon abgesehen werden sie natürlich auch genutzt, um euer Surfverhalten zu verfolgen. Wie man sie bei Chrome löscht – automatisch oder manuell – zeigen wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • Chrome: Sprache auf Deutsch ändern – so geht's
    software

    Chrome: Sprache auf Deutsch ändern – so geht's

    Wenn die Menüs in Chrome auf Englisch oder in einer anderen Fremdsprache angezeigt werden, könnt ihr den Browser ganz einfach auf Deutsche umstellen. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Den Google Chrome Cache leeren – automatisch und manuell
    software

    Den Google Chrome Cache leeren – automatisch und manuell

    Man sollte regelmäßig den Chrome Cache leeren, um zu viele verräterische Spuren zu vermeiden. Denn anhand dieses Caches kann man auch feststellen, auf welchen Seiten ihr wart und was ihr euch dort angeguckt habt. Ab und zu empfiehlt es sich, hier gründlich aufzuräumen. Schnell zum Thema Chrome Cache automatisch löschen Chrome Cache leeren - manuell
    Marco Kratzenberg
  • Chrome: Flash Player aktivieren?
    software

    Chrome: Flash Player aktivieren?

    Falls der Flash Player deaktiviert wurde, könnt ihr ihn in Chrome wieder aktivieren. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • So findet man das Dinosaurier-Spiel in Google Chrome
    software

    So findet man das Dinosaurier-Spiel in Google Chrome

    Die Macher von Google beweisen immer wieder ihren Humor. So finden sich in der Suchmaschine verschiedene Easter Eggs. Eine Auswahl der wichtigsten und lustigsten geheimen Google-Funktionen findet ihr bei uns. Auch im hauseigenen Browser haben die Entwickler ein unterhaltsames Easter Egg versteckt. So könnt ihr in Google Chrome ein Dinosaurier-Spiel spielen.
    Martin Maciej 2
  • Chrome aktualisieren – so geht's
    software

    Chrome aktualisieren – so geht's

    Standardmäßig aktualisiert sich der Browser Google Chrome im Hintergrund automatisch. Ihr könnt das Update aber auch manuell anstoßen. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Chrome: Startseite festlegen – so geht's
    software

    Chrome: Startseite festlegen – so geht's

    In Chrome wird der Home-Button (Symbol mit dem Haus) standardmäßig nicht angezeigt. Wir erklären, wie ihr ihn einblendet und die Startseite festlegt.
    Robert Schanze
  • Google Chrome exportieren und alles sichern
    software

    Google Chrome exportieren und alles sichern

    Wenn ihr alle Daten und Einstellungen aus Google Chrome exportieren wollt, müsst ihr nicht auf Hilfsprogramme zurückgreifen. Der Browser bringt bereits alles mit, um alles sauber zu exportieren, um es bei der nächsten Installation wieder zu verwenden. Wir erklären euch, wie das funktioniert.
    Marco Kratzenberg 4
  • Google Chrome installieren – so geht's
    software

    Google Chrome installieren – so geht's

    Der Browser Google Chrome wird am häufigsten genutzt, da er auf den meisten Smartphones vorinstalliert ist. Wir zeigen, wie ihr ihn in Windows, Mac, Linux und auf dem Smartphone installiert.
    Robert Schanze
  • „Ups! WebGL wurde blockiert“: Probleme in Chrome beheben
    software

    „Ups! WebGL wurde blockiert“: Probleme in Chrome beheben

    Aufgrund der zahlreichen verschiedenen Soft- und Hardwarekonfigurationen lassen sich Probleme bei der Arbeit am PC oft nicht vermeiden. In einigen Fällen kann es beim Surfen mit Google Chrome passieren, dass die Meldung „Ups! WebGL wurde blockiert“ erscheint.
    Martin Maciej
  • Chrome Reader-Mode: Lesemodus auf Mobilgeräten & PC nutzen
    software

    Chrome Reader-Mode: Lesemodus auf Mobilgeräten & PC nutzen

    Längere Texte im Netz zu lesen kann bisweilen anstrengend sein, der Chrome-Reader-Mode soll helfen unnötige Ablenkungen zu minimieren. Wie ihr den experimentellen Lesemodus auf dem Mobilgerät jederzeit aktivieren könnt und welche Möglichkeiten ihr am Windows-Rechner habt, zeigen wir euch im folgenden Howto.
    Thomas Kolkmann
  • Chrome im Kiosk-Modus nutzen – so geht's
    software

    Chrome im Kiosk-Modus nutzen – so geht's

    Für den Kiosk-Modus von Chrome braucht man nicht zwangsweise ein Chromebook – auch jeder Windows-PC mit Googles Browser lässt sich zum Kiosk umfunktionieren. Wie das genau funktioniert, zeigen wir euch im folgenden Howto.
    Thomas Kolkmann
  • Chrome: Verlauf beim Schließen automatisch löschen
    software

    Chrome: Verlauf beim Schließen automatisch löschen

    Wer sich den Familien- oder Arbeitsrechner mit mehreren Personen teilt, möchte vielleicht nicht preisgeben, wonach er gesucht oder welche Seiten er zuletzt aufgerufen hat. In dem Fall wäre es natürlich ideal, wenn Chrome den Verlauf bei jedem Schließen einfach automatisch löscht – wie das funktioniert, erklären wir euch in folgendem Howto.
    Thomas Kolkmann
  • Suchanfragen löschen: Suchverlauf von Firefox & Chrome leeren
    tech

    Suchanfragen löschen: Suchverlauf von Firefox & Chrome leeren

    Egal ob öffentlicher PC, Arbeitscomputer oder Familienrechner – wer seinen PC mit Freunden, Kollegen oder Familie unter einem Konto teilt, möchte vielleicht nicht, dass andere wissen, wonach man im Internet gesucht hat. Wie ihr die Suchanfragen aus den Browsern Firefox und Chrome löschen kann, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
  • T-Online als Startseite – in jedem Browser!
    software

    T-Online als Startseite – in jedem Browser!

    Nicht nur wenn man die T-Online-Webmail nutzt, ist T-Online ein praktisches Portal. Wenn ihr zu den vielen Fans der Infoseite gehört, erklären wir euch hier, wie ihr in jedem Browser T-Online als Startseite einrichten könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Chrome: SSL-Zertifikat anzeigen – so gehts
    software

    Chrome: SSL-Zertifikat anzeigen – so gehts

    Google hat die Anzeige von SSL-Zertifikaten aus der Chrome-Adressleiste entfernt und in die Entwicklerkonsole verschoben. Wir zeigen, wo ihr euch das SSL-Zertifikat anzeigen lassen könnt.
    Robert Schanze
  • Silverlight aktivieren (Firefox, Chrome, Internet Explorer) – so geht's
    software

    Silverlight aktivieren (Firefox, Chrome, Internet Explorer) – so geht's

    Ihr könnt Silverlight in Firefox, Chrome oder dem Internet Explorer aktivieren, um bestimmte Videos im Browser abzuspielen. Wir zeigen, wie das geht. Allerdings wurde das Plugin in fast allen Browsern deaktiviert. Dann könnt ihr auf eine ältere Browser-Version zurückgreifen.
    Robert Schanze
  • Chrome Developer Tools: Die Entwicklertools im Überblick
    software

    Chrome Developer Tools: Die Entwicklertools im Überblick

    Die Chrome Developer Tools richten sich in erster Linie an Webentwickler, können euch aber auch bei der Fehlersuche helfen. Sie geben euch Hintergrundinfos zu geladenen Seiten, helfen bei Netzwerkproblemen, analysieren Code und vieles mehr.
    Marco Kratzenberg
  • YouTube-Sperre umgehen in Firefox, Chrome und Opera
    software

    YouTube-Sperre umgehen in Firefox, Chrome und Opera

    Auch wenn die Zeiten der GEMA-Sperre bei YouTube wohl vorbei sind, könnt ihr immer noch nicht alle Videos und Streams dort sehen. Wir erklären euch, wie ihr jede YouTube-Sperre umgehen könnt, egal ob Ländersperre, IP-Sperre oder Alterssperre.
    Marco Kratzenberg