LogMeIn Hamachi liefert Nutzern eine praktische Möglichkeit, um Anwendungen in einem lokalen Netzwerk mit anderen Teilnehmern zu nutzen. Hiermit kann man z. B. die Fernwartung von Computern durchführen oder Onlinegames zocken, die über keine Internetfunktion, sondern nur über einen LAN-Multiplayer verfügen.

 

LogMeIn Hamachi

Facts 

LogMeIn Hamachi Anleitung

Mit der LogMeIn Hamachi Anleitung ist die Anwendung schnell eingerichtet. Im Gegensatz zu anderen VPN-Clients müssen in Hamachi keine großen Voreinstellungen durchgeführt werden, um die Funktionen des Programms zu nutzen.

Hamachi Anleitung - Erste Schritte im Programm

LogMeIn Hamachi Banner
Mit der LogMeIn Hamachi Anleitung startet ihr schnell in das eigene Netzwerk

Über die heruntergeladene Setup-Datei wird das Programm auf der Festplatte installiert. Hierbei gibt man den gewünschten Ordner an und folgt den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach der erfolgreichen Installation öffnet man die Anwendung per Doppelklick. Meldet man sich das erste Mal mit Hamachi an, bekommt man automatisch eine IP-Adresse zugewiesen. Neben der IP-Adresse kann man sich darüber hinaus einen eigenen Usernamen geben, um in den Netzwerken besser erkannt zu werden. Während die zugewiesene IP nur einmal existiert, kann der Nutzername unabhängig davon, ob dieser schon in einem Hamachi-Netzwerk vorhanden ist, gewählt werden.

Hamachi Anleitung – Online-Games spielen

Eine der am häufigsten genutzten Verwendungsmöglichkeiten von Hamachi ist das Spielen von Online-Games in einem privaten Hamachi-Netzwerk. Um Spiele über ein Hamachi-Netzwerk zu spielen, muss zunächst ein Hamachi Netzwerk gehostet werden. Mitglieder, die dem Netzwerk beitreten möchten, benötigen die zugewiesene IP für das Netzwerk. Alle Teilnehmer treten jetzt in das Hamachi Netzwerk ein. Werden alle interessierten Spieler mit einem grünen Symbol dargestellt, steht dem Online-Genuss beinahe nichts mehr im Wege. Nun muss noch im Spiel selbst ein LAN-Server eröffnet werden. Die weiteren Teilnehmer öffnen daraufhin ebenfalls die LAN-Funktion des zu startenden Spiels. In der Liste der Netzwerke müsste nun das Hamachi-Netzwerk angezeigt und ausgewählt werden.

logmein-hamachi-interzugriff-aktivieren
Treten Probleme auf, sollte man die Netzwerkeinstellungen für Hamachi optimieren

Mit dieser  kurzen Hamachi Anleitung ist somit ein LAN-Spiel über das Internet schnell eingerichtet. Treten bei der Verwendung von Hamachi Probleme auf oder werden Server mit einem warnenden Dreieck ausgezeichnet, sollte man einen Blick in die Übersicht der Troubleshoots zu Hamachi wagen, die wir zu diesem Zweck aufgestellt haben.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).