Mit dem Samsung Data Migration Software Download besitzt ihr das passende Tool, um Inhalte einer Festplatte auf eine Samsung SSD zu spiegeln.

 

Samsung Data Migration

Facts 

Die Spiegelung von Daten auf eine SSD-Fesplatte ist z. B. nötig, wenn man eine neue Speicherplatte in seinen PC eingebaut hat und nun das System auf die neue Hardware übertragen möchte.

Zum Thema: SSD-Preise sinken rapide, doch Mac-Nutzer gehen leer aus

samsung-data-migration-1

Samsung Data Migration: SSD migrieren und Daten übertragen

So spart man sich den Aufwand, um Windows komplett neu installieren zu müssen. Auch persönliche Daten und Einstellungen können durch die Migration auf die SSD-Festplatte direkt übertragen werden. Der Samsung Data Migration Software Download eignet sich insbesondere für den Einsatz mit folgenden Modellen:

  • 470
  • 830
  • 840
  • 840 Pro

Nach dem Download und der Installation des Samsung Data Migration-Tools kann der Inhalt einer bereits eingerichteten Festplatte 1:1 auf die neue SSD-Festplatte geklont werden. Informationen, die nicht zwingend für das Betriebssystem benötigt werden, darunter die Wiederherstellungspartitionen und Informationen für den Ruhezustand werden allerdings nicht durch die Samsung Data Migration übertragen. Auch eine Kopie von mehr als zwei Partitionen ist nicht möglich.

Neue Samsung Ssds 840 Evo

Samsung Data Migration: Download und Funktionen

Beachtet beim Klonen der Festplatte, dass auf der bestehenden Festplatte mindestens 20 % Speicherplatz unbelegt sein müssen. Diesen Platz benötigt Samsung Data Migration für den Kopiervorgang. In solchen Fällen muss die eigene Platte zunächst von Datenmist gesäubert werden, bevor mit dem Datentransfer auf die SSD-Platte mit der Samsung Data Migration Software losgelegt werden kann.

Besitzer einer Samsung-SSD-Festplatte sollten einen Blick auf das Samsung Data Migration-Tool werfen, um bestehende Inhalte mit wenigen Mausklicks und ohne große Einrichtungszeit schnell und einfach auf die neue Samsung-SSD zu verschieben.

samsung-data-migration-2

Nach der Datenübertragung, die in der Regel binnen weniger Minuten abgeschlossen ist, muss die neue SSD im BIOS als primäres Laufwerk für den Boot-Vorgang ausgewählt werden. Die Samsung Data Migration spart viel Zeit bei der Übertragung, schließlich müssen für die Neueinrichtung von Windows nicht sämtliche verfügbaren Updates heruntergeladen und auch keine persönlichen Einstellungen erneut vorgenommen werden.

Aktuelle SSD-Empfehlungen:

Lest zum Thema auch:

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Samsung Data Migration von 3/5 basiert auf 15 Bewertungen.