Steam: PayPal für Guthabenaufladung nutzen – so gehts

Henry Kasulke

Ihr möchtet ein Steam-Game kaufen, habt jedoch keine Kreditkarte? Glücklicherweise könnt ihr bei Steam PayPal für den Kauf von Guthaben nutzen. Dieses könnt ihr selbst verwenden oder jemandem schenken. Hier erfahrt ihr, wie ihr eure Geldbörse aufladen könnt.

Alle Zahlungsmöglichkeiten von Steam im Video.

Steam: PayPal für Guthabenaufladung nutzen – Voraussetzungen

Möchtet ihr euer Spieleportemonnaie mit dem Bezahldienst füllen, braucht ihr natürlich ein Steam- und ein PayPal-Konto. Ist euer PayPal-Account mit keiner Kreditkarte verbunden? Dann muss sich auf dem PayPal-Account genug Geld für die jeweilige Zahlung befinden. Ist dies nicht der Fall, müsst ihr zunächst einen entsprechenden Betrag von eurem Bankkonto an PayPal übertragen. Sonst ist bei Steam keine direkte Überweisung möglich.

Habt ihr euer PayPal-Konto mit einer Kreditkarte verbunden, sollte eine direkte Zahlung so oder so möglich sein. Ist dies nicht der Fall, liegt entweder ein Problem mit der Kreditkarte oder mit eurem Account vor. Klickt auf folgenden Link, um zu sehen, wie ihr PayPal kontaktieren könnt.

PayPal-Logo

PayPal
Entwickler: PayPal Mobile
Preis: Kostenlos

PayPal
Entwickler: PayPal, Inc.
Preis: Kostenlos

PayPal (Windows Phone) kostenlos downloaden

Steam-Wallet mit PayPal aufladen – Schritt für Schritt
Steam-PayPal-Tool

  1. Klickt auf folgenden Link, um zur offiziellen Steam-PayPal-Webseite zu gelangen.
  2. Wählt einen Betrag. Die Optionen: 20, 50 und 100 Euro.
  3. Klickt auf „Für mich“ oder „Geschenk“.
  4. Danach befolgt ihr einfach die weiteren Anweisungen.

 

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Für Steam PayPal nutzen – ist das sicher?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine PayPal-Nutzung sicherer ist als eine Zahlung per Kreditkarte. Schließlich überweist der Bezahldienst das Geld an Steam, ohne die Daten eurer Kreditkarten weiterzugeben. Achtet darauf, dass die URLs für PayPal und Steam mit „https“ beginnen. Dann besteht eine sichere Verbindung. Zudem sollte sich rechts unten im Browserfenster ein Schloss-Icon befinden. Möchtet ihr Details zur Sicherheit von PayPal erfahren, könnt ihr im Browserfenster rechts oben den entsprechenden Link anklicken.

Zum Thema

 

Welches Spiel wird hier bewertet?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung