Ein deutscher Entwickler hat eine neue App für iOS 14 vorgestellt, mit der sich sowohl das iPhone als auch das iPad noch individueller gestalten lässt. Mit den Flex Widgets lassen sich eigene Homescreen-Widgets vollkommen frei erstellen.

 

iOS 14

Facts 

Flex Widgets: Eigene Homescreen-Widgets bei iOS 14

Mit iOS 14 sind die von Android bereits bekannten Homescreen-Widgets endlich auch bei iPhones und iPads angekommen.

Um die neuen Widgets noch effektiver einsetzen zu können, hat sich der deutsche Entwickler Yannik Schrade hingesetzt und eine eigene App erstellt, die nun im App Store von Apple verfügbar ist. Mit dem nützlichen Tool lassen sich eigene Homescreen-Widgets vollkommen frei gestalten. Bestehende Einschränkungen von iOS werden einfach übergangen.

So sieht der Editor von Flex Widgets aus:

Eigene Homescreen-Widgets erstellen mit Flex Widgets. Bild: 9to5Mac.

Kern der App ist der Editor, mit dem sich sowohl kleine, mittelgroße als auch große Widgets auf intuitive Art und Weise erstellen lassen. Elemente werden per Drag-and-Drop einfach dorthin geschoben, wo sie letztlich auf dem iPhone auch erscheinen sollen. Alle Elemente lassen sich dabei in der Größe verändern. Neben Text, Fotos, Symbolen, Emojis und geometrischen Formen lassen sich auch Funktionen wie etwa die Uhrzeit, Gesundheitsdaten oder die Wettervorhersage hinzufügen. Eigene Kalender-Widgets lassen sich ebenfalls im Handumdrehen erstellen.

Das sind die Neuerungen von iOS 14:

iOS 14: Das sind die Neuerungen

Wie die Widgets für den Homescreen letztlich aussehen, bleibt dabei ganz dem Nutzer überlassen. Es können sowohl eher minimalistische als auch von oben bis unten mit verschiedensten Informationen vollgepackte Widgets kreiert werden. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Auch Farben, Schriftarten und Stil der Widgets sind lediglich Einstellungssache. Fertige Widgets können zudem als neues Thema gespeichert werden, um später einfach auf sie zugreifen zu können.

Hier geht es zur App Flex Widgets im App Store:

Flex Widgets

Flex Widgets

Entwickler: Yannik Schrade

Flex Widgets: Inspirationen erleichtern Einstieg

Auch wenn für die Nutzung des Editors kein Studium nötig ist, hat der Entwickler noch an einen Inspirations-Tab gedacht. Hier finden Nutzer einige vorgefertigte Widgets, die den Einstieg erleichtern. Eigene Widgets für den Homescreen lassen sich zudem mit anderen Nutzern der App teilen.