OnePlus-CEO Pete Lau hat angekündigt, die Smart-TVs des chinesischen Herstellers zukünftig auch in Europa anbieten zu wollen. Je nach Modell bieten die Fernseher interessante Funktionen wie etwa eine ausziehbare Soundbar. Zu Details wie Preis oder Marktstart wird aber noch geschwiegen.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus will Smart-TVs in Europa anbieten

Bekannte TV-Gerätehersteller bekommen in Europa neue Konkurrenz von OnePlus: CEO und Firmengründer Pete Lau hat gegenüber Pressevertretern den Einstieg in den europäischen Markt angekündigt, wie WinFuture berichtet. Die entsprechenden Vorbereitungen laufen bereits, einen konkreten Zeitplan konnte Lau aber nicht nennen. Für den OnePlus-Chef sei es ein „logischer Schritt“, die OnePlus-Fernseher auch nach Europa zu bringen, heißt es. Bislang sind die TV-Geräte von OnePlus nur in Indien erhältlich.

Der OnePlus Q1. Bild: OnePlus.

Mit dem 55Q1, 55Q1 Pro, 55U1, 43Y1 und 32Y1 bietet OnePlus eine Reihe von TV-Geräten in unterschiedlichen Bildschirmklassen und Ausstattungsvarianten an. Als Softwarebasis dient Android TV, die Q1-Serie besitzt als herausstechendes Merkmal eine ausfahrbare Soundbar an der Unterseite. In welchen europäischen Ländern die OnePlus-Fernseher auf den Markt kommen und was sie dort kosten sollen, verriet Lau jedoch nicht.

So findet ihr den richtigen Fernseher:

Fernseher – So findet ihr den richtigen

Heiß umkämpfter Fernsehermarkt

Vor allem der Preis dürfte aber über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, da der Markt heiß umkämpft ist. Von mehreren tausend Euro teuren OLED-Fernsehern bis hin zu günstigen LCD-Modellen, die in einigen Baumärkten für unter 100 Euro angeboten werden, ist die Auswahl geradezu riesig. Zuletzt hat auch Realmes Europachef Madhav Sheth im GIGA-Interview angekündigt, die Smart-TVs der Marke nach Europa bringen zu wollen. OnePlus muss sich zukünftig also nicht nur gegen die Platzhirsche wie LG, Samsung oder Philips behaupten, sondern auch gegen „hauseigene“ Konkurrenz. Sowohl OnePlus als auch Realme sind beide Teil von BBK Electronics.

Wer nicht auf OnePlus warten möchte und bereits jetzt auf der Suche nach einem TV-Gerät ist, kann sich in unserem Themenspezial schlau machen: Fernseher-Test 2021: Die besten TV-Geräte im Vergleich. Dort listen wir den passenden Fernseher für jeden Geldbeutel, inklusive Sieger der Stiftung Warentest.