Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    ExpressVPN

    Marvin Basse

    Mit ExpressVPN bekommt ihr einen VPN-Dienst, der euch die Möglichkeit verschafft, eure IP-Adresse, mit der ihr im Netz unterwegs seid, zu ändern sowie euren Traffic zu verschlüsseln, wodurch ihr Anonymität und Sicherheit im Internet verbessern könnt.

    Hinweis: Unser Downloadlink führt euch auf die Herstellerseite von ExpressVPN, wo ihr den Client des VPN-Dienstes unter anderem für Windows, Mac, Linux, Android und iOS herunterladen könnt. Die Nutzung des Dienstes ist kostenpflichtig, wobei euch verschiedene Bezahlmodelle zur Verfügung stehen. Nähere Informationen zu den Paketen und Preisen von ExpressVPN findet ihr unter dem vorhergehenden Link.

    Android: VPN einrichten (Video-Tutorial)

    ExpressVPN Download: Überblick über die Fähigkeiten des VPN-Dienstes

    VPN-Dienste wie ExpressVPN eignen sich gut beispielsweise dazu, euch vor Hackern zu schützen, wenn ihr in öffentlichen WLAN-Netzwerken unterwegs seid. Auch ist der Service dazu geeignet, Ländersperren zu umgehen und das Tracking eures Surfverhaltens zu verhindern.

    ExpressVPN bietet euch 169 Serverstandorte in 94 Ländern an, zwischen welchen ihr beliebig wechseln könnt. Die Bezahlung des VPN-Dienstes ist unter anderem anonym per Bitcoin möglich. Mit der integrierten Funktion „VPN-Split-Tunneling“ habt ihr die Möglichkeit, einen Teil eures Traffics über den VPN-Dienst zu leiten, während ein anderer Teil ohne VPN über das Netz läuft.

    In unserer Bilderstrecke stellen wir euch 5 beliebte VPN-Apps vor:

    Bilderstrecke starten(6 Bilder)
    Anonym Surfen: 5 beliebte VPN-Apps

    Die in ExpressVPN integrierte Funktion „Network Lock“ sorgt dafür, dass eure Daten auch im Falle eines Abbrechens der VPN-Verbindung sicher bleiben, indem in einem solchen Fall die gesamte Internetverbindung gekappt wird.

    Als Verschlüsselung verwendet ExpressVPN 256-Bit-AES. Der Client des VPN-Dienstes kann auf bis zu fünf verschiedenen Geräten gleichzeitig genutzt werden.

    Fazit: ExpressVPN punktet als VPN-Dienst mit hoher Sicherheit, vielen unterstützten Geräten und zahlreichen Funktionen.

    Kommentare

    Kommentare sind geschlossen.