GTA 5: Komplettlösung - Der Bureau-Überfall (Übers Dach)

Leo Schmidt 9

 

Wir fahren mit Michael und Franklin zu einer temporären Ausgangsbasis, die Steve im NOOSE-Hauptquartier eingerichtet hat. Wir werden zum Hubschrauber geführt, den wir nun zum FIB-Gebäude fliegen, oder genauer gesagt, zu der riesigen Markierung am Himmel über dem FIB-Gebäude. Ihr müsst mit dem Helikopter ganz schön aufsteigen, um sie zu erreichen.

 

Dann springen wir mit Viereck/X aus dem Hubschrauber. Wir können uns mit Kreis/B die Landezone anzeigen lassen, sie ist die große, gelbe Markierung auf dem Dach. Beginnt mit dem Sinkflug, wenn ihr nahe genug dran seid, und haltet die eingeblendeten Schultertasten gedrückt, um den Sinkflug zu verlangsamen und sicher auf dem Dach zu landen. Die Steuerung kann etwas gewöhnungsbedürftig sein.

 

Michael und die Crew brechen ein und unser Hacker sagt uns, wo wir hinmüssen – es geht durch die markierte Tür in der Ecke, die mit „Communications“ beschriftet ist. Sie ist versperrt, also bringen wir eine Haftbombe an, gehen auf Abstand und drücken Steuerkreuz links, um sie zu zünden.

 

Natürlich löst das den Alarm aus, also ist Tempo geboten. Unser Hacker führt uns durch das Prozedere – je nachdem, wen wir eingestellt haben, läuft das besser oder schlechter. Wir öffnen den Arbeitsplatz, dann das externe Gerät, dann führen wir das Programm HackConnect.exe aus. Es folgt ein Minispiel: Oben steht eine IP, bestehend aus acht Ziffern. Wir müssen genau diese Abfolge von Ziffern im sich immer wieder verändernden Raster finden. Versucht nicht, eucgh die ganze IP zu merken, merkt euch stattdessen nur die ersten beiden Ziffern und sucht nach denen – im Muster doppelt sich nichts, wenn ihr die beiden ersten Ziffern gefunden habt, markiert ihr also schnell sie und die Zahlen hinter ihnen und drückt Kreuz/A. Wenn sie sich bewegt, dann immer nur um eine Position zur Seite, also guckt in der Nähe, wenn ihr sie aus den Augen verliert.

 

Um die Firewall auszuschalten, führen wir nun das Programm BruteForce.exe aus. Das nun folgende Minispiel basiert einfach auf Reaktion: Von oben nach unten laufen Buchstaben durch, jeweils einer ist rot markiert. Wenn der rot markierte Buchtabe bei der Markierung ist, drücken wir schnell Kreuz/A, um ihn zu fixieren. Gemeinsam ergeben die Buchstaben das Passwort. Nun müssen wir noch das dritte und letzte Programm starten, das unserem Hacker Zugriff gibt, Down&Out.exe. Hier braucht man unsere Hilfe nicht.

 

Nun müssen wir unsere Position gegen viele Gegner verteidigen, bis das Programm fertig ist. Wir können zu Franklin wechseln, aber Michael ist insgesamt die bessere Wahl. Wenn Franklin ruft, dass auf der linken Seite desw Dachs oder im linken Zimmer Agenten sind, sollten wir kurz zu ihm wechseln, die Feinde töten, dann wieder zurück zu Michael, der mit seiner Fähigkeit einfach nützlicher ist. Achtet nicht nur auf die Agenten, die auf Augenhöhe erscheinen, sondern auch die, die auf dem Dach auftauchen.

 

Mit Kreis/B können wir immer wieder mal checken, ob der Löschvorgang abgeschlossen ist, aber der Computer macht auch ein Geräusch, wenn er fertig ist. Zwischendurch wird unser Hubschrauber abgeschossen, also müssen wir bei der Flucht etwas improvisieren. Nach dem Abschuss seilen sich ein paar Agenten unter Zuhilfenahme einer Rauchbombe ins Gebäude ab – wir können einfach in den Rauch feuern oder eine Granate hineinwerfen. Seid aber vorsichtig, dass ihr eure eigene Crew nicht trefft.

 

Wenn der Computer fertig ist, folgen wir den anderen beiden. Wir erschießen den Feind, der durch die Tür stolpert, und rennen im Treppenhaus nach unten. Wir folgen ihnen durch die Etage unter uns, wo die Sprinkler uns die Sicht nehmen. Wenn wir einen guten Hacker haben, deaktiviert er die Sprinkler, was uns das nächste Gefecht gegen die Agenten wesentlich leichter macht – ansonsten müssen wir auf Granaten, Schrotflinten und ähnlich massentaugliche Waffen setzen.

 

Wir finden bald die Überreste unseres Helis, der Pilot hat nicht überlebt. Michael und die Bande rutschen in die untere Etage – sie müssen noch weiter im Gebäude nach unten, um sich abseilen zu können. Wir bewegen uns durch die engen Flure und töten dabei weitere Agenten. Schrotflinten sind hier eine gute Waffenwahl. Noch eine Etage tiefer finden wir endlich eine Stelle, wo wir uns abseilen können.

 

Wir machen mit Viereck/X lange und große Sprünge, wenn wir uns dem Boden nähern, geht das nicht mehr, also machen wir noch ein paar kleine Sprünge und seilen uns danach normal ab. Ein Kampfhubschrauber erscheint und schießt mit einem Maschinengewehr auf uns, also gehen wir schleunigst in Deckung. Wir müssen den Hubschrauber ausschalten. Haben wir eine RPG dabei, ist das ein Kinderspiel, bereits ein Treffer reicht. Andernfalls müssen es konventionelle Waffen und Michaels Zeitlupenfähigkeit reissen.

 

Wir rennen zur Markierung, seilen uns abermals mit ein paar Sprüngen ab und rutschen das letzte Stück, indem wir Kreuz/A gedrückt halten. Auf dem Weg zu unserem Fahrer müssen wir noch ein halbes Dutzend Agenten töten. Wir steigen in unser Fluchtfahrzeug – je nach gewähltem Fahrer ein anderes, der schlechteste Fahrer braucht sogar noch ein paar Sekunden, bevor er ankommt – und fahren zurück zu Franklins Bude. Der Raub war ein Erfolg – Michael verzichtet auf seine Prämie, aber immerhin Franklin kriegt etwas Geld.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Spiele, die Cheater fürs Schummeln bestrafen.

GTA 5: Komplettlösung - Übersicht

GTA 5 Komplettlösung - Start und allgemeine Tipps und Tricks
Prolog
Franklin und Lamar
Rückführung
Komplikation
Chop
Vater & Sohn
Stretch ist raus
Eheberatung
Papis kleines Mädchen
Freundschaftsanfrage
Inspektion des Juweliers / Vorbereitung
Der Juwelenraub
Mr. Philips
Philips Industries
Der nervöse Ron
Drogenhölle
Wiedervereinte Freunde
Fame or Shame
Totgesagte leben länger
Der Hotelmord
Yoga beruhigt
Drei sind eine Gruppe
Stadtsafari
Streng nach Vorschrift
Auskundschaften des Hafens / Vorbereitung
Der Merryweather-Raubüberfall (Frachter)
Der Merryweather-Raubüberfall (Hochsee)
Blitzaktion
Mr. Richards
Gegen das Gesetz
Das Auge am Himmel
Caida Libre
Infiltriert
Leichte Turbulenzen
Vorbereitung für das Ding in Paleto
Raubtier
Das Ding in Paleto
Entgleist
Affige Angelegenheit
Feierabend / Ausspähen des großen Dings
Das Kriegsbeil begraben
Träger
Frischfleisch
Die Ballade von Rocco
Das Bureau ausmisten
Die Pläne des Architekten
Familienzusammenführung
Fürsorglicher Vater
Rechtliche Schwierigkeiten
Der Bureau-Überfall (Übers Dach)
Der Bureau-Überfall (Feuerwehr)
Großreinemachen
Lamar am Boden
Der Zusammenbruch
Grundlagen der Elternschaft
Das große Ding - Vorbereitung
Das große Ding (subtil)
Das große Ding (brachial)
Ein wenig Vernunft
Die Zeit ist reif
Die dritte Alternative
Fremde und Freaks: Einen Gefallen im Schlepptau
Fremde und Freaks: Paparazzo
Fremde und Freaks: Harte Arbeit
Fremde und Freaks: Graswurzeln
Fremde und Freaks: Dämonenaustreibung
Fremde und Freaks: Spezialauftrag
Fremde und Freaks: Erste Randale
Fremde und Freaks: Zielübungen
Fremde und Freaks: Nigel und Mrs. Thornhill
Fremde und Freaks: Heimatschutz
Fremde und Freaks: Kalkuliertes Risiko
Fremde und Freaks: Tod auf See
Fremde und Freaks: Extraprovision
GTA Online - Multiplayer Tipps und Tricks
Waffen und Ausrüstung
Fahrzeuge
Cheats
Aktivitäten und Minispiele

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    In Cyberpunk 2077 kannst du dich der ultimativen Herausforderung stellen. Wie die Entwickler verraten haben, wird der Shooter auch mit einem Hardcore-Schwierigkeitsgrad daherkommen, der dir sämtliche Features raubt, die dir in irgendeiner Art und Weise im Spiel helfen.
    Marvin Fuhrmann 1
  • Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Lang haben wir gewartet, jetzt ist es endlich soweit: Nach einigen Bildern zur neuen Netflix-Serie zu The Witcher gibt es nun einen ersten Trailer. Dieser zeigt neben Geralt auch die brutale Welt und zahlreiche Handlungsstränge der Geschichte.
    Marvin Fuhrmann 1
* Werbung