GTA 5: Komplettlösung – Der Juwelenraub

Leo Schmidt 9

 

Nach der Besprechung steigen wir mit Franklin in das Auto und folgen dem kleinen Konvoi – oder wir fahren einfach schonmal voraus und folgen dem GPS. Wir parken dort, wo der Zugang zum Dach ist und übernehmen automatisch die Kontrolle über Franklin, der auf dem Dach das Gas einfüllen soll. Wir nehmen denselben Weg wie beim Ausspionieren, landen auch auf derselben Stelle, an der Michael war. Bei der großen Lüftungsanlage ist die oberste Stelle markiert, wir wechseln im Waffenmenü zum Schlafgas und werfen eine Granate auf die Markierung.

 

Sobald alle im Geschäft KO sind, wechselt das Spiel automatisch zu Michael. (Von hier an ähneln sích auch die kluge und die laute Variante – der Unterschied ist, dass eine Frau bei der lauten Variante in den Raum kommt und vom Schützen in Schach gehalten wird – oder nicht, wenn wir den billigen Schützen genommen haben) Wir müssen nun die verschiedenen Vitrinen einschlagen, geplündert werden sie dann automatisch. Unsere Kollegen machen auch mit, haben wir jemanden ausgewählt, der vielleicht nicht so viel Erfahrung hat, lässt er oder sie unter Umständen mal etwas fallen, nicht ganz so kritisch. Das Zeitfenster, das uns zur Verfügung steht, hängt davon ab, wie gut unser Hacker ist, er/sie sagt uns in Zehn-Sekunden-Intervallen an, wieviel Zeit wir noch haben. Mit einem guten Hacker sollte es sehr gut möglich sein, das gesamte Geschäft leerzuräumen – orientiert euch an der Minikarte, guckt, welche Vitrinen noch fehlen, zerstört immer erst Vitrinen, die nahe beinander sind, so könnt ihr eure Performance optimieren.

 

Draußen übernehmen Franklin und die anderen die Flucht, wenn ihr einen guten Fahrer gewählt habt, habt ihr auch gute Motorräder, die die Flucht erheblich erleichtern. Nutzt unbedingt Franklins Fähigkeit, um kontrolliert zu fahren, kritische Kurven zu nehmen und heikle Beinahe-Unfälle zu vermeiden. Gebt acht, kurz nachdem ihr von der Brücke gesprungen seid, müsst ihr rechts in einen sehr engen Tunnel. Der Tunnel ist immens lang, zum Glück völlig linear, aber voller kleiner Kurven und enger Gänge. Ich werdet Franklins Fähigkeit brauchen und hin und wieder ist es eine gute Idee, abzubremsen.

 

Wenn Franklin aus dem Tunnel springt, warten bereits zahlreiche Polizeiautos, doch Michael kommt zur Rettung und wir wechseln automatisch zu ihm: Er hät einen Kuhfänger (also eine Rammvorrichtung) vorne an seinem gepanzerten Truck und wenn wir damit einem Cop hinten drauffahren, ist er so ziemlich hinüber. Mit dieser Taktik müssen wir die Bikes verteidigen, während wir durch das Aquädukt fahren. Wir können auch schießen, aber der Kuhfänger reicht eigentlich – auf jeden Fall sollten wir ihn nicht zugunsten der Schusswaffen vernachlässigen.

 

Nach einer Weile müssen wir auf die rechte Seite wechseln. Am Ende lädt Michael die Bikes auf und wir fahren den Truck zu Lesters Versteck. Unser erster Raubüberfal war ein voller Erfolg – ein gutes Gefühl.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die verrücktesten Gaming-Rekorde in RDR, GTA 5, Dark Souls und mehr.

GTA 5: Komplettlösung – Übersicht

GTA 5 Komplettlösung – Start und allgemeine Tipps und Tricks
Prolog
Franklin und Lamar
Rückführung
Komplikation
Chop
Vater & Sohn
Stretch ist raus
Eheberatung
Papis kleines Mädchen
Freundschaftsanfrage
Inspektion des Juweliers / Vorbereitung
Der Juwelenraub
Mr. Philips
Philips Industries
Der nervöse Ron
Drogenhölle
Wiedervereinte Freunde
Fame or Shame
Totgesagte leben länger
Der Hotelmord
Yoga beruhigt
Drei sind eine Gruppe
Stadtsafari
Streng nach Vorschrift
Auskundschaften des Hafens / Vorbereitung
Der Merryweather-Raubüberfall (Frachter)
Der Merryweather-Raubüberfall (Hochsee)
Blitzaktion
Mr. Richards
Gegen das Gesetz
Das Auge am Himmel
Caida Libre
Infiltriert
Leichte Turbulenzen
Vorbereitung für das Ding in Paleto
Raubtier
Das Ding in Paleto
Entgleist
Affige Angelegenheit
Feierabend / Ausspähen des großen Dings
Das Kriegsbeil begraben
Träger
Frischfleisch
Die Ballade von Rocco
Das Bureau ausmisten
Die Pläne des Architekten
Familienzusammenführung
Fürsorglicher Vater
Rechtliche Schwierigkeiten
Der Bureau-Überfall (Übers Dach)
Der Bureau-Überfall (Feuerwehr)
Großreinemachen
Lamar am Boden
Der Zusammenbruch
Grundlagen der Elternschaft
Das große Ding – Vorbereitung
Das große Ding (subtil)
Das große Ding (brachial)
Ein wenig Vernunft
Die Zeit ist reif
Die dritte Alternative
Fremde und Freaks: Einen Gefallen im Schlepptau
Fremde und Freaks: Paparazzo
Fremde und Freaks: Harte Arbeit
Fremde und Freaks: Graswurzeln
Fremde und Freaks: Dämonenaustreibung
Fremde und Freaks: Spezialauftrag
Fremde und Freaks: Erste Randale
Fremde und Freaks: Zielübungen
Fremde und Freaks: Nigel und Mrs. Thornhill
Fremde und Freaks: Heimatschutz
Fremde und Freaks: Kalkuliertes Risiko
Fremde und Freaks: Tod auf See
Fremde und Freaks: Extraprovision
GTA Online – Multiplayer Tipps und Tricks
Waffen und Ausrüstung
Fahrzeuge
Cheats
Aktivitäten und Minispiele

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • 18 Jahre altes MMO lebt immer noch – dank der Hingabe der Spieler

    18 Jahre altes MMO lebt immer noch – dank der Hingabe der Spieler

    Während andere immer wieder neue Spiele beginnen, bleiben sie dem einen treu: Die Rede ist von Spielern, die seit Jahrzehnten in ein und demselben MMO aktiv sind – und es am Leben erhalten, nachdem es vom ursprünglichen Publisher schon aufgegeben wurde. Dazu gehört auch die deutsche Community vom MMO Die 4te Offenbarung.
    Lisa Fleischer
* gesponsorter Link