Amazon: Reklamation einreichen per Handy und online - auch nach 30 Tagen

Selim Baykara

Bei Amazon könnt ihr eine Reklamation einreichen, z.B. wenn der Artikel beschädigt ist oder auch einfach, weil er euch nicht gefällt. Amazon bietet euch dabei eine Rückgabefrist von 30 Tagen - generell könnt ihr aber auch eine Reklamation nach der Dauer von 30 Tagen einreichen. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie die Reklamation bei Amazon funktioniert und was ihr dabei beachten müsst.

amazon-prime-now-one-hour-delivery-78668.mp4.

Amazon-Angebote: Jeden Tag neue Deals *

Amazon-Reklamation: Fristen und Bedingungen

Wenn ihr bei Amazon eine Reklamation einreichen wollt, bietet euch der Online-Händler zwei verschiedene Fristen an:

  • Reklamation innerhalb von 30 Tagen
  • Reklamation außerhalb von 30 Tagen.

Die Reklamation innerhalb von 30 Tagen erfolgt über das Online-Rücksendezentrum von Amazon und ist generell die empfehlenswertere Option, wenn ihr einen Artikel reklamieren wollt, z.B. weil er euch nicht gefällt. Bei Mängeln oder Beschädigungen könnt ihr den Artikel aber auch nach Ablauf der 30-Tage-Frist reklamieren. Dabei habt ihr die Wahl, ob ihr euch einen neuen Artikel  als Ersatz liefern lassen wollt oder das lieber das Geld zurückbekommt. Um eine Reklamation einzureichen, müsst ihr euch im Besitz des fraglichen Artikels mit Originalverpackung befinden. Lest außerdem auch, wie ihr eine Amazon-Bestellung stornieren oder ändern könnt.

Hinweis: Obwohl ihr auch nach 30 Tagen noch reklamieren könnt empfiehlt es sich, eine Reklamation möglichst zeitnah einzureichen. Checkt den Artikel deshalb am besten sofort nach Eingang auf mögliche Mängel.

Zum Thema:

So funktioniert die Amazon-Reklamation innerhalb von 30 Tagen

Wenn ihr einen Artikel innerhalb von 30 Tagen reklamieren wollt, ist der Vorgang recht unkompliziert. So reklamiert ihr einen Artikel bei Amazon:

  1. Loggt euch mit euren Zugangsdaten bei Amazon ein.
  2. Ruft in der oberen Leiste den Bereich Mein Konto auf und wechselt dort zum Reiter Meine Bestellungen.
  3. In dem neuen Fenster seht ihr eine Übersicht eurer Bestellungen.
  4. Klickt hier neben dem betreffenden Artikel auf den Button Artikel zurücksenden oder ersetzen.
  5. Jetzt gelangt ihr in ein neues Menü, in dem ihr noch einige Einstellungen vornehmen müsst. Außerdem seht ihr hier, bis zu welchem Zeitpunkt die Annahme durch das Online-Rücksendezentrum möglich ist.
  6. Gebt einen Grund an, warum ihr den Artikel zurückgeben wollt (nicht zwingend erforderlich) und wählt dann aus, ob ihr statt dem reklamierten Artikel einen Amazon-Gutschein, einen Ersatzartikel oder einfach nur das Geld zurückbekommen wollt.
  7. Danach müsst ihr nur noch auswählen, ob ihr den Artikel mit DHL oder Hermes versendet.
  8. Klickt dann auf Abschicken.

Anschließen wird euch eine Bestätigungsmail zugeschickt - hier bekommt ihr auch ein Etikett, das ihr euch ausdrucken und auf das Paket kleben könnt. 2- 3 Tage nach Eingang des reklamierten Artikels bekommt ihr den entsprechenden Ersatz.

Amazon Prime Banner

Bilderstrecke starten
33 Bilder
Ein Muss für Fans: Die 32 besten Star-Wars-Merchandise-Artikel.

Amazon-Artikel nach 30 Tagen reklamieren

Nach dem Ablauf von 30 Tagen ist es immer noch möglich einen Artikel zu reklamieren - allerdings läuft das dann nicht mehr über das Online-Rücknahmezentrum von Amazon. Ist der Artikel falsch, fehlerhaft oder beschädigt habt ihr bis zu zwei Jahre nach Eingang der Lieferung Zeit einen Artikel zu reklamieren.

  • Amazon empfiehlt den Artikel zunächst im Rahmen der Hersteller-Garantie direkt an den Hersteller zu schicken.
  • Auf der findet ihr eine Liste von Hersteller-Service-Informationen für die verschiedenen Produktgruppen.
  • Sollte es nicht möglich sein, den Artikel beim Hersteller zu reklamieren, solltet ihr die Amazon-Hotline kontaktieren.
  • Wenn ihr den Artikel danach an Amazon zurückschickt, solltet ihr darauf achten den kompletten Artikel mit allen Teilen sowie (falls beiliegend) der Garantiekarte zu versenden.
  • Ihr könnt auch Artikel von Marketplace-Anbietern bei Amazon reklamieren - in diesem Fall müsst ihr euch allerdings direkt mit dem betreffenden Händler in Verbindung setzen.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie ihr euch bei Amazon Prime anmelden könnt. Für Studenten bietet Amazon ein eigenes Angebot, nämlich Amazon Student, an.

Bildquellen: Amazon

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Täglich bestellen Millionenen von Menschen bei Amazon, das riesige Internet-Kaufhaus ist aus den Köpfen vieler nicht mehr wegzudenken. Es gibt quasi nichts, was man nicht bei Amazon kaufen kann. Doch was weißt du über den größten Online-Händler der Welt? Teste dein Wissen mit diesem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung