Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Apple Watch ohne iPhone einrichten & nutzen: Das geht

Apple Watch ohne iPhone einrichten & nutzen: Das geht

© GIGA

Wer mit dem Kauf einer Apple Watch liebäugelt, stellt sich möglicherweise die Frage, ob man die smarte Uhr ohne iPhone nutzen kann.

 
Apple Watch
Facts 

Tatsächlich kann man die Apple Watch auch ohne ein Smartphone aus dem Hause Apple verwenden. Man muss aber auf viele sinnvolle Funktionen verzichten. Zudem gibt es dabei einen großen Haken.

Anzeige

Kann man die Apple Watch ohne iPhone einrichten?

Komplett ohne Smartphone kann man die Apple Watch nicht nutzen. Zur Inbetriebnahme der Uhr benötigt man ein kompatibles iPhoneOhne iPhone kann man die Apple Watch also nicht einrichten und in Betrieb nehmen. Falls ihr auf die Smartwatch nicht verzichten könnt und euch kein iPhone anschaffen wollt, könnt ihr zum Beispiel ein iOS-Gerät eines Freundes für die Einrichtung verwenden und die Uhr mit der Familienfreigabe verwalten. Dafür benötigt man mindestens iOS 14 auf dem iPhone sowie watchOS 7 auf der Apple Watch. Ist Apples Familienfreigabe eingerichtet, kann man die Apple Watch auf dem iPhone des Freundes mit der Option „als Familienmitglied einrichten“ aktivieren. Dafür muss jeder seine eigene Apple-ID nutzen.

Anzeige
Apple Watch Ultra im Detail
Apple Watch Ultra im Detail

Mit einem Android-Smartphone lässt sich die Apple-Uhr nicht verbinden.

Aber auch im laufenden Betrieb geht es meist nicht ohne iPhone. Viele Daten werden auf dem iOS-Gerät gespeichert, zudem muss die Uhr für einige Features auf die iPhone-Hardware zugreifen. So nutzt die Apple Watch zum Beispiel das GPS des iPhones für die Ortung. Apple-Watch-Apps lassen sich ebenfalls nur über das Smartphone verwalten.

Anzeige

Apple Watch ohne iPhone: Diese Funktionen gibt es

Wurde die Apple Watch einmal mit Hilfe eines iPhones eingerichtet, kann man jedoch auf viele Funktionen auch ohne iOS-Gerät zugreifen. So könnt ihr das teure Gerät für mehr als nur die Uhrzeitangabe nutzen, ohne dass sich ein iPhone in der Nähe befindet.

apple-watch-ohne-iphone-funktionen
Das kann die Apple Watch autark: Aktivitäten tracken, Fotos anzeigen, wecken. (Bildquelle: GIGA)

Diese Features sind verfügbar:

Man kann die Uhr zudem ohne das iPhone entkoppeln, wenn das Smartphone zum Beispiel verschwunden ist oder man eine gebrauchte Apple Watch gekauft hat.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular) 44mm
Statt 559 Euro UVP: Smartwatch Aluminium Fluorelastomer, 140 - 210 mm, Armband: Dunkelmarine, Gehäuse: Blau.
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 21.04.2024 13:36 Uhr

Ist das gekoppelte iPhone nicht in der Nähe, besteht aber eine Verbindung zu einem WLAN oder per eSIM mit einem mobilen Datennetz, kann man zudem über die Apple Watch Nachrichten verschicken, die Walkie-Talkie-Funktion nutzen oder über Facetime telefonieren. Ihr bekommt zudem das aktuelle Wetter angezeigt. Eine WLAN-Verbindung kann jedoch nur über ein iPhone auf der Apple Watch eingerichtet werden.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige