Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Disney+ Kosten 2024: Features & Preise der Abos

Disney+ Kosten 2024: Features & Preise der Abos

© Disney, Bearbeitung: GIGA
Anzeige

Disney+ ist seit Anfang 2020 in Deutschland verfügbar. Wir verraten euch, was Disney+ kostet, welche Features die einzelnen Abo-Stufen bringen und was euch der Streamingdienst allgemein bietet.

Anzeige

Disney+: Das erwartet euch beim Streamingdienst Abonniere uns
auf YouTube

Kosten & Features der verschiedenen Abos (2024)

Standard mit Werbung
StandardPremium
Monatsabo5,99 Euro8,99 Euro11,99 Euro
Jahresabo-89,90 Euro119,90 Euro
Bildqualitätbis 1080p (FHD)bis 1080p (FHD)bis 4K (UHD) + HDR
Audiobis 5.1bis 5.1bis Dolby Atmos
Download-FunktionNeinJaJa
Werbung
JaNeinNein
Gleichzeitige Streams224
Anzeige

Preiserhöhung & neue Abo-Struktur

Im ersten Jahr war Disney+ noch deutlich günstiger als die Konkurrenz von Netflix & Co. Mit der Erweiterung durch das Angebot von Star hat Disney sich von dem Ruf des Kinder-Streamingdienstes lösen wollen – was aber auch Auswirkungen auf den Preis hatte. So kostet das Abo für Neukunden 8,99 Euro statt zuvor 6,99 Euro und das Jahrespaket vergünstigte 89,90 Euro statt der vorherigen 69,90 Euro.

Anzeige

Zuvor gab es bei Disney Plus nur die Wahl zwischen dem Monats- und Jahresabo. Seit dem 1. November 2023 sind es nun 3 Abo-Stufen. Vom Inhalt – also den angebotenen Filmen und Serien – unterscheiden sich die Abos nicht. Das bisherige Abo wird in „Premium“ umbenannt und kostet monatlich 11,99 Euro, also 3 Euro mehr als zuvor.

Wer beim aktuellen Preis von monatlich 8,99 Euro bleiben möchte, kann zukünftig das Standard-Abo wählen, bekommt dafür aber nur noch maximal Full-HD und 5.1-Sound geliefert. Familien sollten dazu im Auge behalten, dass das Standard-Abo nur auf 2 Geräten gleichzeitig gestreamt werden kann.

Als drittes führt Disney (ähnlich wie die Konkurrenz) noch ein Abo für Sparfüchse ein, die mit zusätzlichen Werbespots leben können. Hier bekommt ihr für monatlich 5,99 Euro die gleiche Qualität wie beim Standard-Abo, müsst jedoch auf die Download-Funktion verzichten und habt Werbung.

Anzeige
Das Dschungelbuch Walt Disney
Das Dschungelbuch (Bildquelle: Walt Disney)

Inhalte von Disney+

Die „Walt Disney Company“ ist schon lange nicht mehr nur die Trickfilmschmiede aus Los Angeles. Zu dem riesigen Medienkonzern gehören unter anderem „Pixar“, „Lucasfilm“, „National Geographic“, die „Marvel Studios“ und „21st Century Fox“.

Zu den Serien des Disney-Streamingdienstes gehören unter anderem „The Mandalorian“, „Secret Invasion“, „Ahsoka“ sowie die die neuen Staffel von „Futurama“ und „Bleach“. Auch Kino-Blockbuster sind im Abo von Disney+ enthalten, nachdem sie auf der großen Leinwand gelaufen sind. So sind unter anderem „Avatar: The Way of the Water“, „Arielle die Meerjungfrau“ und „Guardians of the Galaxy Volume 3“ ohne Zusatzkosten direkt über Disney+ zu sehen.

Mit der Übernahme von 21st Century Fox durch Disney, hat das Unternehmen auch die Rechte an „Die Simpsons“, „Family Guy“, „How I Met Your Father“ und vielen weiteren Serien und Filmen. Seit dem 23. Februar 2021 sind unter der Kategorie „Star“ viele Inhalte bei Disney+ zu finden, die sich ausschließlich an Erwachsene richten. So findet ihr beispielsweise auch „Grey's Anatomy“, „The Walking Dead“, „Akte X“, „24“, „Desperate Housewives“ oder „Prison Break“ auf Disneys Streamingdienst.

Anzeige
Bildquelle: Disney/Pixar

Das große Disney-Quiz: Test euer Wissen zu Disney-Filmen

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige