PlayStation Now

Victoria Scholz

Das Angebot von Sony, PS3- und PS4-Spiele auf dem PC streamen zu können, ist seit August 2017 da – und spaltet fleißig die Gemüter. Seid ihr bereit 16,99 Euro zu zahlen? Und hat euer PC überhaupt die nötige Leistung für über 400 Spiele?

Mit PlayStation Now hat das japanische Unternehmen eine Möglichkeit geschaffen, um einige Exklusivtitel für die PlayStation 3 und PlayStation 4 auf dem PC zu spielen. Dabei achtet Sony aber ganz genau auf seine Wortwahl. Denn ihr könnt die Spiele nicht herunterladen, sondern nur „streamen„. Kündigt ihr den Dienst wieder, sind eure Speicherstände für immer in der Cloud verschwunden. Der Vorteil ist jedoch, dass ihr gleich loslegen könnt, um Red Dead Redemption auf dem PC zu spielen.

PlayStation Now - Launch Trailer.

Immer und überall spielen – auf PC und PS4

Sony bewirbt seinen Dienst PS Now damit, dass ihr mehr als 400 Spiele immer und überall spielen könnt – also auf der PlayStation 4 und dem Windows-PC versteht sich. Fragt sich nun, wer seine Standgeräte mit in den Urlaub nimmt. Zumindest wächst das Angebot wohl ständig, sodass wir bald mehr Exklusivtitel in der Liste begrüßen können. Wer diese noch nicht kennt, sollte sich unbedingt die nachfolgende Bilderstrecken ansehen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
PlayStation Now: Alle Spiele, die ihr streamen könnt + Liste.

Für insgesamt 16,99 Euro im Monat erhaltet ihr die Berechtigung, die PS3- und PS4-Titel aus der Cloud heraus spielen zu können. Dafür benötigt ihr am besten eine Internetverbindung mit mehr als 12 Mbit/s. Auch ein Dualshock-3- bzw. 4-Controller wird empfohlen. Wer das nicht schafft, kann es aber auch mit einem anderen kompatiblen Controller sowie einer mindestens 5 Mbit/s starken Verbindung versuchen. Zu Beginn solltet ihr noch mit einigen Rucklern rechnen.

Kostenlose Probewoche – nur für Kreditkartenbesitzer

Wollt ihr PS Now ausprobieren, habt ihr sieben Tage dafür Zeit. Dafür benötigt ihr jedoch neben dem PSN-Account auch eine gültige Kreditkarte. Wer den Dienst gleich abonniert, kann auch mit Guthaben bezahlen – was u.a. mit PayPal aufgeladen werden kann. PlayStation Now ist nicht mehr für Sony Bravia-Fernseher, PlayStation TV, PS3, PS Vita, Samsung Smart-TVs oder Sony Blu-ray-Player verfügbar.

Damit bleibt nur noch der Windows-PC (ab Windows 7) und die PlayStation 4 übrig, auf denen ihr das Angebot nutzen könnt. Zudem gibt es kein jährliches Abonnement. Ihr müsst monatlich zahlen und könnt dafür auch monatlich kündigen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu PlayStation Now

  • PlayStation Now wird günstiger, neue Spiele hinzugefügt

    PlayStation Now wird günstiger, neue Spiele hinzugefügt

    Zum Release kostete PlayStation Now noch 16,99 Euro pro Monat, knapp ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung senkt Sony jetzt den Preis für den eigenen Streaming-Service. Außerdem wurden der Bibliothek neue Spiele hinzugefügt.
    Lisa Fleischer
  • PlayStation Now: Alle Spiele, die ihr streamen könnt + Liste

    PlayStation Now: Alle Spiele, die ihr streamen könnt + Liste

    PlayStation Now ist nun auch in Deutschland verfügbar und die Liste der PS-Now-Spiele, die ihr auf PS4 und PC streamen könnt, ist wahrlich riesig. Viele PS4-Spiele, aber umso mehr PS3-Spiele könnt ihr dabei ab sofort teilweise erstmalig auf dem PC spielen. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch eine Auswahl dieser Spieleklassiker. Zudem geben wir euch eine Liste aller PlayStation-Now-Spiele an die Hand.
    Christopher Bahner 5
  • PlayStation Now: So kündigt ihr den Streaming-Dienst

    PlayStation Now: So kündigt ihr den Streaming-Dienst

    Mit PlayStation Now könnt ihr eure Spiele auf der PlayStation 3 und der PlayStation 4 per Streaming direkt aus der Cloud spielen. Doch was, wenn ihr PlayStation Now kündigen möchtet? Besonders nach der kostenlosen Testphase suchen einige Spieler nach einer Möglichkeit, den Dienst zu beenden und wir zeigen euch, wie dies funktioniert.
    Christoph Hagen
  • PlayStation Now: So funktioniert's - Kosten, Anforderungen und Infos

    PlayStation Now: So funktioniert's - Kosten, Anforderungen und Infos

    Mit mehr als 400 Spielen startete PlayStation Now am 23. August 2017 für PlayStation 4 und Windows-PC. Nach dem Start des Dienstes bleiben bei einigen Interessenten aber noch einige Fragen offen. Wie viel soll PS Now kosten? Ist Crossplay möglich? Braucht ihr PS Plus für die Online-Features? Und könnt ihr überhaupt Trophäen verdienen?
    Victoria Scholz
  • Red Dead Redemption für PC - mit PS Now ohne Konsole spielen

    Red Dead Redemption für PC - mit PS Now ohne Konsole spielen

    Kürzlich hat Rockstar Games den Nachfolger Red Dead Redemption 2 angekündigt. Doch der erste Teil zählt immer noch zu den zeitlosen Klassikern. Ihr wollt Red Dead Redemption auf dem PC spielen? Es gibt einige Möglichkeiten, wie das funktionieren kann. 
    Victoria Scholz 4
  • The Last of Us auf dem PC spielen - mit PS Now und Alternativen

    The Last of Us auf dem PC spielen - mit PS Now und Alternativen

    Mit The Last of Us erschien ein zeitloser Klassiker von Naughty Dog, der 2013 auf der PlayStation 3 erschien. Ein Jahr später feierte das Spiel als Remastered Release auf der PS4. Wie ihr The Last of Us auf dem PC spielen könnt, verraten wir euch in diesem Artikel.
    Victoria Scholz 2
  • PlayStation Now: Bald schon Uncharted 4 auf dem PC zocken?

    PlayStation Now: Bald schon Uncharted 4 auf dem PC zocken?

    Sony hat angekündigt, dass der hauseigene Streamingdienst schon bald auf Spiele der PlayStation 4 ausgeweitet wird. Bisher waren nur Games der PlayStation 3 via PC oder PS4 zum Streamen verfügbar. Wann der Dienst auch endlich in Deutschland erscheint, ist weiterhin unbekannt.
    Sandro Kipar
  • Red Dead Redemption: Mit PlayStation Now bald auf der PS4 spielbar

    Red Dead Redemption: Mit PlayStation Now bald auf der PS4 spielbar

    Gestern ist der erste Trailer zu Red Dead Redemption 2 erschienen. Im gleichen Atemzug kündigte Rockstar Games eine Partnerschaft mit Sony an. Konkret heißt das, dass das erste Red Dead Redemption für den Games-on-Demand-Dienst PS Now erscheint und Du auf Sonys Konsole bestimmte Online-Inhalte zuerst erhalten wirst.
    Lukas Flad 3
  • PlayStation Now: Mitsamt Wireless-Adapter für den PC angekündigt

    PlayStation Now: Mitsamt Wireless-Adapter für den PC angekündigt

    Nach anfänglichen Gerüchten hat Sony mittlerweile ganz offiziell bestätigt, dass der Streaming-Dienst PlayStation Now auch für den PC erscheinen wird. Zudem wurde ein neuer Wireless-Adapter angeboten, der es euch erlaubt, den DualShock 4 am PC zu nutzen.
    Marco Schabel 1
  • PlayStation Now: Deutscher Beta-Test gestartet

    PlayStation Now: Deutscher Beta-Test gestartet

    Der Streaming-Service PlayStation Now wird es bald auch nach Deutschland schaffen. Und nachdem ohne Ankündigung die Anmeldungsphase für die Beta begann, ist diese jetzt auf gleiche Weise gestartet.
    Marco Schabel 10
* gesponsorter Link