SilverFast Ai

Jonas Wekenborg 2

SilverFast - Professionelle Kombination aus Bildbearbeitung und Scan-Software.

SilverFast Ai gilt als Standard, wenn es um die Kombination aus Bildbearbeitung- und Desktop-Scanner-Software geht. Mit mehr als 340 unterstützten Scannern und Digitalkameras erhöht die Software die Qualität der Scanvorgänge genauso wie die der Bilder.

Vereint man ein professionelles Tool zur Bildqualitätssteigerung mit einer einfachen Handhabung ersteht die Scan-Software SilverFast Ai. Sowohl Anfänger als auch geschulte Profis können dem Programm ein Maximum an Funktionen entlocken, die ihren Zwecken dienlich sind. Denn neben automatischen Reglern, die die Bild- und Scanqualität steigern, könnt ihr außerdem auf individuell einstellbare Regler zugreifen und die Einstellungen nach euren Wünschen editieren.

Die Features und Funktionen von SilverFast Ai

SilverFast lässt sich auf drei unterschiedliche Arten zum Einsatz bringen. So kann die Software entweder als Stand-Alone herhalten, als Plug-in für Adobe Photoshop herhalten oder aber als universelles TWAIN-Modul eingesetzt werden.

Des Weiteren umfasst SilverFast Ai aber auch noch folgende Funktionen und Features:

  • Das 64-Bit-Rohdaten-Format HDRi inklusive Infrarot-Kanal
  • Kodachromes ohne Blaustich samt Staub- und Kratzerentfernung
  • Automatische Rahmenerkennung für Fotos, Dias, Negative und Film
  • Unscharf-Maskierung
  • Scan zu PDF-Export
  • Farbgetreue Umwandlung von Negativen in Positive dank NegaFix®

Neben diesen und weiteren Features hilft der JobManager bei Stapelverarbeitung und erlaubt es so, ganze Serien von Bildern zu verarbeiten.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu SilverFast Ai Scan-Software

  • Negative digitalisieren: Der beste Weg die analogen Schätze in Dateien umzuwandeln

    Negative digitalisieren: Der beste Weg die analogen Schätze in Dateien umzuwandeln

    Fotoalben und Dia-Abende sind Relikte aus analogen Zeiten. Unsere Alben liegen heute auf dem Computer, Tablet oder Handy, und wenn wir sie einem Publikum vorführen möchten, können wir dies jederzeit über einen Monitor, Fernseher oder Beamer tun. Jahre oder Jahrzehnte fotografierter Erinnerung werden aber dabei ausgeblendet. Will man zur eigenhändigen Digitalisierung schreiten, benötigt man neben einem guten Scanner...
    Kristina Kielblock 2
* Werbung