Speicherplatz freigeben in Windows – so geht's

Robert Schanze

Wenn euer Computer anzeigt, dass er nicht über ausreichend Speicher verfügt, solltet ihr Speicherplatz freigeben. Wir zeigen, wie das in Windows funktioniert.

Speicherplatz freigeben

Inhalt

  1. Datenträgerbereinigung starten
  2. Programme deinstallieren
  3. Immer noch nicht genügend Speicherplatz?

Als erstes solltet ihr die Datenträgerbereinigung starten, um temporäre Dateien und Altlasten vom System zu entfernen.

Datenträgerbereinigung starten

Unsere Bilderstrecke zeigt Schritt für Schritt, wie es geht:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
So startet ihr die Datenträgerbereinigung in Windows.

Programme deinstallieren

Hier ist eine einfache Methode, um schnell Speicherplatz frei zu räumen. Deinstalliert Programme, die ihr nicht mehr benötigt:

Bilderstrecke starten
4 Bilder
So deinstalliert ihr Programme in Windows.

Immer noch nicht genügend Platz?

Falls der Speicherplatz immer noch nicht reicht,befolgt auch die Tipps im Artikel Festplatte voll? Wenig Speicherplatz? Dort erfahrt ihr, wie ihr:

  • große Speicherfresser findet.
  • eure Musik, Videos und Filme per NAS auslagern könnt, um Speicherplatz zu bekommen.
  • eine als Datenspeicher einsetzt. Wir empfehlen hier Größen ab 2 TB.

Tipp: Falls ihr eine große und schnelle Systemfestplatte für Windows benötigt, empfehlen wir die Speicherplatz.

Wie nutzt ihr das Internet? (Umfrage)

Meine Mutter hat zwar schon ewig Internet, googelte früher aber so gut wie nie. Ich hingegen nutze das Internet zu 70 % zum Googlen. Andere zocken lieber über die DSL-Leitung online. Wenn das Internet mal ausfällt, fragt man sich, was man nun eigentlich am Computer machen soll… Wie sieht das bei euch aus? Beantwortet unser kurzes Quiz und lasst euch die Ergebnisse der anderen anzeigen!

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Windows Defender Browser Protection für Chrome

    Windows Defender Browser Protection für Chrome

    Mit Windows Defender Browser Protection für Chrome stellt euch Microsoft den im hauseigenen Egde bereits integrierten Browserschutz als Addon zur Verfügung, das euch vor gefährlichen Inhalten im Netz schützt.
    Marvin Basse
  • Ghostery für Chrome

    Ghostery für Chrome

    Ghostery für Chrome ist ein Add-on, das Tracker auf angesurften Webseiten identifiziert und blockiert. Dadurch können Internetseiten schneller geladen werden und die Privatsphäre wird erhöht.
    Marvin Basse
  • Ghostery für Firefox

    Ghostery für Firefox

    Ghostery für Firefox ist ein Add-on, das Tracker auf aufgerufenen Webseiten identifiziert und blockiert. Dadurch lässt die Erweiterung Internetseiten schneller laden und erhöht den Datenschutz.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link