Randaris-Anime: Kostenlose Streams von Filmen und Serien – ist das legal?

Martin Maciej 1

Anime-Filme und –Serien erfreuen sich auch in Deutschland einer großen Popularität. So beliebt, wie die animierten Filme aus Japan hierzulande auch sind, so schwer ist es, gute Quellen zu finden. Eine Seite im Netz, die euch kostenlos Anime-Filme im Stream anbietet, ist Randaris-Anime.

Randaris-Anime: Kostenlose Streams von Filmen und Serien – ist das legal?

Randaris-Anime hat aktuell über 2200 Animes kostenlos im Stream. Darunter finden sich viele Highlights wie Naturo Shippuden, One Piece oder Detektiv Conan. Doch ist das Ansehen von Filmen im Stream über Randaris-Anime legal?

Randaris Anime bietet Zugriff auf Tausende Anime-Filme und -Episoden

Der Besuch der Seite selbst ist ohne Frage legal. Die Frage, ob das Abrufen von Stream-Inhalten im Netz legal oder illegal ist, stellt sich beinahe genauso lange, wie es die virtuellen Inhalte online zu finden gibt. Auch bei Randaris-Anime sieht das kostenlose Angebot zu gut, um wahr zu sein aus. Viele der dort angebotenen Episoden und Filme gibt es sonst nur in teuren oder in Deutschland gar nicht erst erhältlichen DVD- bzw. Blu-ray-Boxen.

shutterstock_294894314

Bei den angebotenen Inhalten stellt sich jedoch die Frage, ob die Serien lizenziert worden sind oder nicht. Laut animestream.info, einer Übersichtseite für Streaming-Quellen von Anime-Filmen im Netz besitzt Randaris-Anime keine Lizenz für das Anbieten der Videos. Auch ein Impressum, normalerweise Voraussetzung für Webseiten dieser Art, lässt sich nicht ausmachen.

Beim Ansehen von nicht-lizenzierten Streams begebt ihr euch beim Ansehen zumindest in eine rechtliche Grauzone. Noch gibt es keine klare Rechtsprechung für die Handhabung solcher Fälle, gleichzeitig sind keine Fälle bekannt, nach denen Personen durch den Abruf von unlizenziert gehosteten Streams rechtlich belangt wurden, denkbar ist dies allerdings.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Die 23 besten Anime-Serien deiner Kindheit.

Randaris Anime: Alternativen

Grundsätzlich vermeiden sollte man es, selber Kopien von den dort verfügbaren Inhalten anzufertigen, Videos herunterzuladen oder gar selbst per Upload anderen Internet-Nutzern anzubieten.

tsubasa-stream

Eine garantiert legale Quelle für Anime-Streams ist z. B. Viewster. Auch bei MyVideo könnt ihr kostenlos in viele Anime-Folgen, z. B. von Naruto oder Captain Tsubasa im Stream online einschalten. Lest zum Theam auch: Anime Awesome - wo kann ich legal Animes im Stream anschauen?

Bild: Pabkov / Shutterstock.com, maxwindy

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du glaubst, dass Du der absolute Otaku bist und nahezu jeden Anime kennst, der jemals erschienen ist? Dann teste Dein Wissen bei uns im Quiz und beweise, dass du der ultimative Anime- und Manga-Fan bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Filme & Serien: Halloween 2019 bei Netflix und Amazon Prime

    Filme & Serien: Halloween 2019 bei Netflix und Amazon Prime

    Halloween bietet sich geradezu an, einen themenbasierten Abend vor der Glotze zu gestalten. Wir stellen euch die 13 besten Filme und Serien vor, mit denen ihr Halloween 2019 bei Netflix oder Amazon Prime feiern könnt. Für jeden ist etwas dabei: Es gibt Halloween-Filme für Kinder, familienfreundliche Streifen und richtigen Horror für Hartgesottene.
    Marco Kratzenberg
  • Sky Ticket: Kosten & Sender des Entertainment-, Cinema- & Sport-Pakets

    Sky Ticket: Kosten & Sender des Entertainment-, Cinema- & Sport-Pakets

    Mit den verschiedenen Sky-Tickets bietet der Pay-TV-Anbieter auch ohne großes Sky-Abo eine einfache Möglichkeit, dass Video-on-Demand-Angebot sowie einige TV-Sender im Live-Stream zu nutzen. Was das Entertainment-, Cinema- und Supersport-Ticket von Sky kostet und was es euch bietet, haben wir hier zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
* Werbung