Ihr plant den Sprung auf die neue PlayStation 5 und freut euch über kostenlose Upgrades von bereits gekauften PS4-Games. Doch was, wenn ihr eure Speicherstände dabei verliert? Das könnte bei einigen Spielen der Fall sein.

 

PlayStation 5

Facts 

PS5-Upgrades: Ihr müsst teilweise doppelt spielen

Wie die Entwickler von Yakuza: Like a Dragon jetzt auf Twitter bekannt geben, wird es Spielern möglich sein, ihre PS4-Version kostenlos auf die PlayStation 5 zu upgraden. Der Haken dabei: Ihr werdet nicht in der Lage sein, eure bereits existierenden Speicherstände zu übertragen:

Das ist natürlich besonders ärgerlich, wenn Spieler schon viel Zeit in beispielsweise ein Open-World-Game investiert haben und sich dann entscheiden auf die PS5 zu wechseln. Dann heißt es, alles von Anfang. Solch ein Fall könnte definitiv bei dem heiß erwarteten Assassin's Creed: Valhalla eintreten.

Das Open-World-Abenteuer aus dem Hause Ubisoft wird am 10. November 2020 erscheinen, neun Tage vor Release der Next-Gen von Sony. Das würde bedeuten, dass Spieler entweder den Verlust von Speicherständen hinnehmen oder gleich zur teureren PS5-Version greifen müssten.

Auf jeden Fall kommen viele Entscheidungen auf Spieler zu, zu welchem Zeitpunkt und in welcher Version sie Spiele erwerben wollen, um entweder Zeit oder Geld zu sparen.

PS4-Spiele von Sony dürften sicher sein

Welche Spiele davon am Ende betroffen sein werden, bleibt abzuwarten. Da Sony im Gegensatz zu Konkurrent Microsoft den Upgrade-Prozess nicht mit einem zentral geregelten Service anbietet, sondern den Entwicklern der einzelnen Games die Verantwortung dafür überträgt, wird es auch von Spiel zu Spiel verschieden sein, wie genau die kostenlosen Upgrades im Detail vonstatten gehen.

Zumindest die Spiele aus den Studios von Sony scheinen nicht von einem Verlust des Speicherstandes betroffen zu sein. Wie auf Twitter bestätigt wurde, wird Spider-Man: Miles Morales eine Übertragung des PS4-Speicherstandes unterstützen:

Es ist sehr gut möglich, dass dies bei weiteren Spielen von Sony, wie Horizon: Forbidden West der Fall sein wird. Bestätigt ist es bisher allerdings nicht. Oder geht gleich auf Nummer sicher und bestell euch das Spiel direkt für die PS5 auf Amazon vor:

Horizon Forbidden West - [PlayStation 5]

Horizon Forbidden West - [PlayStation 5]

Hier bekommt ihr einen Überblick über alle bisher bestätigten Spiele für die PS5:

Gerade zum Release der PS5 werden die Entscheidungen über Spielekäufe sehr verzwickt werden. Hoffentlich werden in naher Zukunft weitere Entwickler Auskunft über die Mitnahme von PS4-Speicherständen geben. Dies kann für viele Spieler vielleicht auch die Entscheidung über den Kauf der kommenden Konsolen beeinflussen.