Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. PS5: Geheimes Modul aufgetaucht - gibt es bald Cartridges?

PS5: Geheimes Modul aufgetaucht - gibt es bald Cartridges?

Anzeige

Die Informationen zur PS5 sind nach wie vor spärlich gesät, doch ein kürzlich aufgetauchtes Patent lässt jetzt wild spekulieren. Offenbar hat Sony große Pläne für die Speichermöglichkeiten ihrer „PlayStation 5“-Spiele.

PS5: Möchte Sony Speicherkassetten einführen?

Dass die PS5 mit einem Blu-Ray-Laufwerk daherkommen wird, ist bereits gemeinhin bekannt. Doch ein jetzt aufgetauchtes Patent von Sony lässt vermuten, dass ihr eure Spiele auf der kommenden Konsole nicht nur als digitalen Download oder Disc, sondern auch mit einer sogenannten Speicherkassette oder Cartridge genießen könntet.

Anzeige

Konkurrent Nintendo setzt mit der Switch schon seit Jahren auf dieses Modell und ist damit sehr erfolgreich. Ob Sony sich für die PS5 hat inspirieren lassen?

Das Speichermodul ist in der Lage Spiele zu lesen. Zeit für PS5-Cartridges? (Bildquelle: Respawnfirst)

Das Patent beschreibt das offenbar als Plug&Play angelegte Gerät als Speichermodul speziell für Spiele. In der Vergangenheit wurde bereits über Cartridges für die kommende Konsole spekuliert, als Sony 2019 ein ähnliches Patent angemeldet hat. Damals hat der Publisher aber bereits verraten, dass es sich um einen externen Speicher und daher nicht um die Möglichkeit handelt, Spiele damit zu übertragen.

Anzeige

Ist es Zeit für einen neuen Handheld von Sony?

Leider geht aus der Beschreibung des Patents nicht hervor, ob es sich um ein Speichermodul explizit für die PS5 handelt. Schaut man sich die Entwicklung der PlayStation-Konsolen an, kann schon gesagt werden, dass Sony bei altbewährten Modellen und Erfolgskonzepten bleibt. Seit jeher setzt der Hersteller auf Discs, wenn es um das bevorzugte Speichermedium für Spiele geht.

Anzeige

Ein Cartridge-Modell wäre schon ein gewaltiger Sprung in Sachen Veränderung. Eine andere Vermutung stellt also ein neuer Handheld des japanischen Unternehmens dar. Das Erscheinen der PS Vita ist bereits acht Jahre her, es wäre also auch gut möglich, dass in diesem Bereich eine Überraschung auf euch wartet.

*Neben möglichen Speicherkassetten würden wir uns folgende Features wünschen:*

Ob euch die Möglichkeit von Speicherkassetten oder sogar ein neuer Handheld erwartet, wird Sony in Zukunft wohl mitteilen. Das heiß erwartete PS5-Event steht schon in den Startlöchern und wird hoffentlich weitere Informationen zur kommenden Konsole enthüllen. Was glaubt ihr, wofür ist das geheimnisvolle Speichermodul gedacht? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige