Die Systemanforderungen für zwei der größten Launch-Spiele der PS5 sind endlich bekannt – und sowohl Demon's Souls als auch Spider-Man: Miles Morales benötigen richtig viel Speicherplatz.

 

Spider-Man: Miles Morales

Facts 
Spider-Man: Miles Morales
Die „PS5 Launch"-Games brauchen richtig viel Speicherplatz.
Die „PS5 Launch"-Games brauchen richtig viel Speicherplatz.

Zum Release der PlayStation 5 am 12. November (19. November in Deutschland) werden einige langersehnte Spiele erscheinen. Während ihr euch jetzt schon auf das spektakuläre „Next Gen“-Erlebnis freuen könnt, zeigen die ersten Systemanforderungen für Demon's Souls und Spider-Man: Miles Morales, dass ihr für die PS5-Spiele ordentlich Speicherplatz auf der SSD benötigt.

Hier findet ihr alle Spiele im PlayStation-Store:

Hier geht's zum PS-Store!

PS5: Launch-Spiele werden gigantisch

Zum Launch werden das Remake von Demon's Souls und das Superhelden-Abenteuer Spider-Man: Miles Morales von PS5-Fans schon mit großer Vorfreude erwartet. Die beiden Top-Spiele werden eure SSDs jedoch ziemlich belasten. Demon's Souls benötigt mindestens 66 GB an freiem Speicher, während Spider-Man: Miles Morales in der Basisversion mit 50 GB auskommt. Solltet ihr euch jedoch die Ultimate Edition mit Spider-Man: Remastered gönnen, dann müsst ihr sogar 105 GB an Speicherplatz freiräumen.

Hier könnt ihr euch Demon's Souls für die PS5 vorbestellen:

Zum Vergleich: Damit würden beide Games mühelos in die Top 10 der größten PS4-Spiele spazieren. Dort stand bisher Spider-Man mit 45 GB Speicherplatz als Grundvoraussetzung auf Platz 10. Die 66 GB von Demon's Souls würden das Spiel auf Platz 7 knapp hinter GTA V katapultieren – und die Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition würde sich den dritten Platz sichern.

Hier könnt ihr euch Spider-Man: Miles Morales für die PS5 vorbestellen:

PlayStation 5: Speicherplatz könnte knapp werden

Aktuell kann aus dem Anforderungen der beiden Launch-Games noch nicht abgelesen werden, dass alle PS5-Spiele so groß oder vielleicht sogar noch riesiger werden. Dennoch sollte diese Entwicklung genauer beobachtet werden. Insbesondere was die Digital-Edition der Konsole angeht, könnten solche Spielgrößen die SSD der PS5 schließlich schnell an die Kapazitätsgrenzen bringen. In diesen Fällen müsstet ihr also sehr konsequent mit eurem begrenzten Platz haushalten – und euch ganz genau überlegen, welches Spiel ihr auf der Festplatte benötigt.

Worauf freut ihr euch bei der PS5 am meisten? 

Was haltet ihr von den Anforderungen der PS5-Spiele? Denkt ihr, dass die Größe der SSD zu einem Problem werden könnte? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und sagt uns dort eure Meinung im Kommentarbereich!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.