Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi macht sich über Apple lustig – und trifft einen wunden Punkt

Xiaomi macht sich über Apple lustig – und trifft einen wunden Punkt

© Xiaomi
Anzeige

Nach jeder Vorstellung eines neuen iPhones kommen viele andere Hersteller um die Ecke und machen sich über Apple lustig. Dieses Mal knöpft sich Xiaomi den Konkurrenten vor und geht dabei ein Thema an, das viele iPhone-Käufer beschäftigen dürfte.

Xiaomi verzichtet nicht auf Lieferumfang bei Handys

Apple hat sich in diesem Jahr dazu entschlossen, etwas für die Umwelt zu tun. Das Unternehmen geht davon aus, dass sowieso jeder schon Kopfhörer und ein Ladegerät besitzt und diese von neuen Modellen deswegen gar nicht mehr verwendet werden. Genau deswegen gibt es bei den neuen iPhones aber auch bei allen anderen Modellen einen reduzierten Lieferumfang. Die Box wird kleiner, Apple kann mehr iPhones auf einmal aus China in die verschiedenen Länder transportieren und schont damit die Umwelt. Natürlich spart Apple dabei auch Kosten und zwingt besonders Neukunden dazu, sich ein Netzteil zusätzlich zu kaufen, wenn man die letzten Jahre sonst nur das mitgelieferte Zubehör genutzt hat. Genau das macht Xiaomi nicht.

Anzeige

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Auf Twitter hat der chinesische Konzern ein Video veröffentlicht, in dem das mitgelieferte Netzteil des Mi 10T Pro ausgepackt wird. Natürlich ist dort das gesamte Zubehör enthalten, was man auch sonst so bekommt. Sogar ein Netzteil, dass das Handy mit der maximal möglichen Geschwindigkeit auflädt. Apple legt ja oft nur ein viel schwächeres Netzteil bei. Aktuell mag das ein Seitenhieb sein, der voll in Schwarz trifft, auf lange Sicht aber vermutlich ein Eigentor.

Anzeige

Das Xiaomi Mi 10T Pro im Detail:

Xiaomi Mi 10T Pro vorgestellt

Xiaomi folgt meist den Änderungen von Apple

Genau wie viele andere Hersteller, macht sich Xiaomi zwar jetzt lustig über Apple, auf lange Sicht kann man aber davon ausgehen, dass genau die gleiche Entscheidung irgendwann auch getroffen wird. So war es beim Kopfhöreranschluss und vielen anderen Dingen. Apple gibt mit dieser Entscheidung also eine neue Richtung vor, die vermutlich viele kopieren werden.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige