Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e: Weißer blinkender Pixel verunsichert Besitzer

Peter Hryciuk 3

Viele Besitzer des Samsung Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e wundern sich über einen weißen blinkenden Pixel über der Prozentanzeige, der in verschiedenen Situationen auftaucht. Es handelt sich nicht um einen Pixelfehler, wie sich nun herausgestellt hat.

Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e: Weißer blinkender Pixel verunsichert Besitzer
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e: Der weiße blinkende Pixel

Wieso blinkt in einigen Situationen ein weißer Punkt über der Prozentanzeige der neuen Galaxy-S10-Smartphones? Die Antwort ist ganz einfach: Es handelt sich um den Annäherungssensor. Das Design des Samsung Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e ist so kompakt ausgefallen, dass nicht nur keine Benachrichtigungs-LED verbaut werden konnte, sondern dass der Annäherungssensor unter dem Display angebracht ist.

Wenn man also telefoniert und den Lautsprecher benutzt oder bei WhatsApp eine Sprachnachricht abhört, dann blinkt der Pixel über der Prozentanzeige eine gewisse Zeit, um herauszufinden, ob man das Smartphone ans Ohr hält und das Display ausgeschaltet werden kann. Nach einiger Zeit hört der weiße Punkt auf zu blinken. Da bisher kein Smartphone so eine Technologie eingesetzt hat, ist die Verwunderung um den blinkenden Pixel natürlich groß.

Samsung Galaxy S10 Plus in Bildern:

Bilderstrecke starten
24 Bilder
Samsung Galaxy S10 Plus in Bildern: So schön schaut’s aus.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e: Blinkende Pixel ein Feature und kein Bug

An diesem Beispiel sieht man sehr gut, welche technologischen Anstrengung Samsung aufbringen musste, um das fast randlose Design des Smartphones umzusetzen. Der Bildschirm wurde in vielen Bereichen angepasst, um so eine kompakte Bauform zu ermöglichen. So wurde für die Frontkamera ein Loch ins Super-AMOLED-Display eingelassen. Auch der weltweit erste Ultraschall-Fingerabdrucksensor sitzt unter dem Panel. Nun kommt noch der Näherungssensor dazu. Normalerweise wären diese Funktionen im Gehäuse um das Display oder auf der Rückseite des Smartphones verbaut. Bedauerlich ist nur, dass es nicht mehr für eine Benachrichtigungs-LED gereicht hat. Es gibt aber nützliche Alternativen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung