Samsung-Handys besser als ihr Ruf: Dieses alte Galaxy-Smartphone bekommt immer noch Android-Updates

Peter Hryciuk 12

Samsung wird oft nachgesagt, dass das Unternehmen keine Android-Updates für seine Galaxy-Smartphones veröffentlicht. Aktuell beweist das Unternehmen genau das Gegenteil, denn ein älteres Samsung-Handy bekommt sogar länger Android-Updates als Smartphones von Google.

Samsung-Handys besser als ihr Ruf: Dieses alte Galaxy-Smartphone bekommt immer noch Android-Updates
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 8.

Samsungs Galaxy-Handys bekommen über drei Jahre Android-Updates

Samsung genießt einen eher schlechten Ruf, wenn es um Android-Updates für die eigenen Galaxy-Smartphones geht. Es gibt keinen wirklichen Zeitplan, wann große Updates verteilt werden. Man muss lange warten und neue Modelle werden mit veralteten Versionen von Android auf den Markt gebracht. Das mag alles stimmen, in den letzten Monaten hat sich aber in einem Bereich etwas deutlich verändert. Samsung verteilt nämlich Monat für Monat sehr viele Sicherheitsupdates für seine Android-Smartphones, um diese auf dem neuesten Stand zu halten. Wir berichten regelmäßig über diese kleinen, aber wichtigen Aktualisierungen. Umso erstaunlicher ist es, dass nun sogar das Oktober-Update für das Samsung Galaxy S6 ausgeliefert wurde. Eigentlich sollte das Smartphone keine Updates mehr erhalten.

Samsung liefert länger Android-Updates aus als Google

Google selbst verteilt für seine Pixel-Smartphones wie das brandneue Pixel 3 XL zwei Jahre Android-Updates und drei Jahre Sicherheitsupdates. Samsung hat diesen empfohlenen Zeitplan mit dem Samsung Galaxy S6 überschritten mit dem Oktober-Update. Der Grund könnte ganz einfach sein: Es nutzen immer noch sehr viele Menschen das Galaxy S6. Samsung kann es demnach wohl einfach nicht verantworten, das Smartphone nicht mehr mit Sicherheitsupdates zu versorgen. Wie lange der Support noch aufrechterhalten wird, ist hingegen nicht bekannt.

Kamera-Vergleich: Das Samsung Galaxy Note 9 gegen die Konkurrenz:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Google Pixel 3 XL, Samsung Galaxy Note 9 und iPhone XS Max: Welches Smartphone hat die beste Kamera?

Samsung Galaxy Note 9 bei Amazon kaufen *

Im Endeffekt sind das alles gute Nachrichten für Besitzer von Samsung-Smartphones. Das Unternehmen hält seine Galaxy-Handys über lange Zeit auf dem neuesten Stand, was die Sicherheit angeht. Android-Updates werden zwar später veröffentlicht, sie bringen aber oft auch eine komplett neue Optik, Bedienung und bessere Features mit. Die Entwicklung der Updates braucht dann seine Zeit.

via sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link