Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. ChatGPT: „Error Code 1020“ – was tun? Lösungen und Hilfe

ChatGPT: „Error Code 1020“ – was tun? Lösungen und Hilfe

Der Chatbot ChatGPT ist zwar ein mächtiges Tool, hat aber zwischendurch mit kleinen Problemen zu kämpfen. So kann beim Login-Versuch der „Error Code 1020“ auftreten. Was kann man in dem Fall tun?

 
Netzkultur
Facts 

Der Fehler taucht auf, sobald man die Webseite von ChatGPT aufrufen will. Die Meldung lässt auf keinen direkten Fehler schließen. Meist lässt sich das Problem aber auf gängigen Wegen beseitigen.

Anzeige

ChatGPT geht nicht –„Error Code 1020“: Das kann man tun

Die genaue Fehlermeldung im Browser lautet:

„Access denied:
Error code 1020
You do not have access to chat.openai.com.
The site owner may have set restrictions that prevent you from accessing the site.“

Anzeige

Aus der Fehlermeldung geht also hervor, dass man keine Berechtigung hat, den Chatbot aufzurufen. Es wird auf den Seitenbetreiber verwiesen, der möglicherweise Einschränkungen eingerichtet hat, die den Zugriff auf den Dienst verweigern. Dabei handelt es sich aber in der Regel nur um eine vorformulierte Standardmeldung. Ihr müsst euch also nicht direkt die Betreiber von ChatGPT kontaktieren, um den Fehler 1020 zu beheben. Das Problem taucht in der Regel auf, wenn der Ansturm auf den Chatbot zu enorm ist und die Anfragen vom Server nicht mehr richtig verarbeitet werden können, kann aber auch andere Ursachen haben.

Lösungen für den „Error Code 1020“

Oft lässt sich das Problem einfach beheben, indem ihr ChatGPT einfach nochmal öffnet. Klappt das nicht, versucht Folgendes:

  • Hinter der Fehlermeldung steckt Cloudflare, ein Dienst, der Webseiten von Spam-Attacken schützen soll. Möglicherweise wurde bei euch ein verdächtiges Verhalten festgestellt, wodurch der Zugriff auf ChatGPT verweigert wird.
  • Wartet einige Zeit ab, bevor ihr ChatGPT wieder besucht.
  • Versucht den Chatbot mit einem anderen Gerät oder Browser zu öffnen.
  • Überprüft, ob eure Internetverbindung stabil ist. Wechselt gegebenenfalls in ein anderes WLAN oder verbindet den Computer per Kabel mit dem Router. Startet auch den Router neu.
  • Löscht die Cookies und den Cache des Browsers. Dabei kann es bereits reichen, nur die Daten zu löschen, die die Seite „chat.openai.com“ betreffen.
  • Ist ein VPN aktiviert, deaktiviert es.
  • Auf der anderen Seite könnt ihr den Fehler 1020 aber oft auch umgehen, wenn ihr auf ein VPN wechselt.
Anzeige
  • Ändert den DNS-Server in euren Netzwerkeinstellungen.
  • Auch mit einer neuen IP-Adresse lässt sich das Problem umgehen.
  • Möglicherweise wird der Fehler durch eine Browser-Erweiterung verursacht. Deaktiviert die Add-ons daher und versucht erneut, ChatGPT auszuführen.
  • Auch Einstellungen in der Firewall oder in Antivirenprogrammen können dazu führen, dass ihr ChatGPT nicht mehr aufrufen könnt. Überprüft, ob ihr entsprechende Einstellungen deaktivieren könnt.
Anzeige