Ideal für die Samsung Gear S4? Gorilla Glass DX wird Smartwatches revolutionieren

Peter Hryciuk

Samsung, LG und sogar Google arbeiten an neuen Smartwatches, die entsprechende Verbesserungen im Vergleich zu den aktuellen Uhren bieten sollen. Passend dazu hat Corning das Gorilla Glass DX vorgestellt, dass tatsächlich einen deutlichen Unterschied machen dürfte.

Ideal für die Samsung Gear S4? Gorilla Glass DX wird Smartwatches revolutionieren
Bildquelle: GIGA.

Gorilla Glass DX und DX+ reduzieren Spiegelungen deutlich

Eine Smartwatch zeigt nicht nur die Uhrzeit an, sondern auch Benachrichtigungen, Bilder, teilweise sogar eine Karte, mit der man in der Stadt ohne Smartphone navigieren kann. Spiegelungen, besonders im direkten Sonnenlicht, können in Verbindung mit den verbauten Displays die Ablenkbarkeit negativ beeinflussen. Genau da hat Corning, der Hersteller des Glases angesetzt, eine verbesserte Version des Gorilla Glass für Wearables vorgestellt. Es gibt zwei Versionen.

Sowohl beim Gorilla Glass DX als auch Gorilla Glass DX+ wurden die Spiegelungen der Glasoberfläche um 75 Prozent reduziert. Das soll in erster Linie erheblich die Ablesbarkeit im Freien verbessern. Die Plus-Ausführung hat zudem den Vorteil, dass das Glas deutlich dicker, robuster und kratzfester ist. Würde sich also für Smartwatches und Fitness-Tracker anbieten, die keine Lifestyle-Produkte sind, sondern wirklich beim Sport oder anderen Outdoor-Aktivitäten auch mal in Berührung mit harten Materialien kommen könnten.

Zusätzlich kann das neue Gorilla Glass DX und DX+ mit dem vor wenigen Tagen vorgestellten Gorilla Glass 6 kombiniert werden. Dadurch sollen Smartwatches und Fitness-Tracker deutlich robuster werden und bei einem Sturz nicht direkt zerbrechen. Corning arbeitet mit vielen Herstellern zudem daran, dass alle Gorilla-Glass-Vorzüge auch auf größeren Geräten eingesetzt werden können – beispielsweise bei Smartphones.

Diese Smartwatches verkaufen sich aktuell am besten:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Smartwatch-Bestseller in Deutschland.

Samsung Gear S4 mit Gorilla Glass DX+?

Die Vorstellung des Gorilla Glass DX+ passt natürlich wie die Faust aufs Auge zur nächsten Generation von Smartwatches wie der Samsung Gear S4 oder Galaxy Watch – wie auch immer die smarte Uhr dann heißen wird. Samsung verwendet das Glas von Corning in so gut wie allen Produkten. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Glas in einem zukünftigen Produkt von Samsung zum Einsatz kommt, ist also sehr groß. Unterdessen ist der . Wer also nicht auf die neue Uhr warten möchte, bekommt die aktuelle Smartwatch fast zum halben Preis der UVP.

Quelle: corning-gorillaglass via gsmarena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link