Intel

Robert Kohlick

Intel ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Halbleiter-Produktion. Der Hersteller entwickelt, produziert und verkauft Chipsätze, Grafikchips und Flash-Speicher, ist aber vor allem für seine Desktop- und Mobil-Prozessoren bekannt. 

Ein Marktanteil von mehr als 80 Prozent – Intel ist in der PC-Branche der unangefochtene Platzhirsch, wenn es um CPUs geht. Das Unternehmen wurde im Jahr 1968 in Kalifornien gegründet und beschäftigt mehr als 50 Jahre später rund 100.000 Mitarbeiter.

Da Intel nicht nur Prozessoren produziert, sondern gleichzeitig auf mehreren Hochzeiten tanzt, hat das Unternehmen auch eine Vielzahl von Konkurrenten. Während es sich im PC-CPU-Segment lediglich mit AMD herumschlagen muss, ist der Markt für Flash-Speicher deutlich härter umkämpft. Hier muss sich Intel gegen Firmen wie Samsung und Toshiba behaupten.

Den Anschluss an das immer weiter an Bedeutung gewinnende SoC (System-on-a-Chip)-Geschäft, hat der US-amerikanische Hersteller hingegen komplett verschlafen. Diese Art von Chips kommt vor allem in Smartphones, Tablets und Smart-TVs zum Einsatz.

Trotzdem wächst das Unternehmen immer weiter und konnte das Jahr 2018 mit einem Umsatz von 65,9 Milliarden US-Dollar abschließen. Im Februar 2019 gab Intel bekannt, dass sie ein Grafikkarten-Geschäft auf Weltklasse-Niveau aufbauen wollen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Intel

  • Günstige Intel-Prozessoren: Chip-Preise sollen rapide fallen

    Günstige Intel-Prozessoren: Chip-Preise sollen rapide fallen

    AMD hält Intel weiterhin auf Trab. Nachdem der Branchenprimus bereits den Preis seiner neuen HEDT-Chips halbierte, um mit den Threadripper-Prozessoren mithalten zu können, scheint Intel nun auch die Preise weiterer Prozessoren absenken zu wollen. Ob davon aber auch die Kunden profitieren, steht noch in den Sternen.
    Robert Kohlick
  • Konkurrenz für AMD und Nvidia? So leistungsstark soll Intels neue Grafikkarte sein

    Konkurrenz für AMD und Nvidia? So leistungsstark soll Intels neue Grafikkarte sein

    Bekommen AMD und Nvidia im Grafikkarten-Bereich bald Konkurrenz von Intel? Auf der CES stellte der Prozessorprimus erstmals seine neue dedizierte Grafikkarte vor, konkrete Angaben zur Leistungsfähigkeit wurden jedoch nicht gemacht. Ein bekannter Technik-YouTuber hat es mit einem Trick jedoch geschafft, die Performance ermitteln zu können – das Ergebnis überrascht.
    Robert Kohlick 1
  • GIGA fragt: Intel vs. AMD – Welcher Chiphersteller ist euer Favorit?

    GIGA fragt: Intel vs. AMD – Welcher Chiphersteller ist euer Favorit?

    Intel gegen AMD. Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Prozessormarkt wurde durch den Marktstart der Ryzen-CPUs erneut entflammt. Welcher der beiden Chiphersteller hätte eurer Meinung nach die Krone verdient? Und was für eine CPU habt ihr aktuell eigentlich in eurem Rechner verbaut. Alles Fragen, die wir mit dieser Umfrage klären wollen.
    Robert Kohlick
  • Intel spricht Klartext: Deswegen will der Chiphersteller an seinem Plan festhalten

    Intel spricht Klartext: Deswegen will der Chiphersteller an seinem Plan festhalten

    Während AMD im Desktop-Bereich inzwischen auf ein 7-nm-Fertigungsverfahren setzt, hängt Intel immer noch bei 14 nm rum. Um den Rückstand wieder wettzumachen, spekulierte die Gerüchteküche, ob Intel seinen Plan komplett über den Haufen werfen würde. Nun hat sich der Chiphersteller selbst zu Wort gemeldet und erklärt, warum man am Konzept festhalten will.
    Robert Kohlick 2
  • Prozessor-Leak bei Intel: Chiphersteller bricht mit einer goldenen Regel

    Prozessor-Leak bei Intel: Chiphersteller bricht mit einer goldenen Regel

    Die Leaks zu Intels neuen Comet-Lake-Prozessoren nehmen immer weiter zu. Ein Gerücht, welches sich bereits seit Wochen hartnäckig hält, scheint durch ein weiteres Datenleck bestätigt zu sein. Wie es aussieht, wird Intel in der nächsten Generation mit einer goldenen Regel brechen – was für Kunden einen echten Mehrwert bieten könnte. 
    Robert Kohlick
  • Verzweiflung bei Intel? Chiphersteller greift zu fragwürdigen Mitteln

    Verzweiflung bei Intel? Chiphersteller greift zu fragwürdigen Mitteln

    Dass Intel gerade mit einigen Problemen zu kämpfen hat, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Neben Lieferengpässen sieht sich der Chiphersteller auch mit einem absteigenden Beliebtheitsgrad konfrontiert. Nun versucht das Unternehmen, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten, und greift zu fragwürdigen Mitteln. 
    Robert Kohlick
  • Top-10-CPUs: Die aktuell beliebtesten PC-Prozessoren in Deutschland

    Top-10-CPUs: Die aktuell beliebtesten PC-Prozessoren in Deutschland

    Der Black Friday ist vorbei, höchste Zeit, dass wir wieder einen Blick auf die aktuelle Top 10 der beliebtesten Prozessoren in Deutschland werfen. Wie stark hat sich das Mächteverhältnis zwischen Intel und AMD durch das Schnäppchenevent verschoben? Hat die Veröffentlichung von i9-9900KS und Ryzen 9 3950X einen Einfluss auf die Liste? Finden wir es heraus!
    Robert Kohlick 3
  • Intel vs. AMD: In Europa sind die Verhältnisse klar

    Intel vs. AMD: In Europa sind die Verhältnisse klar

    Intel gegen AMD – seit Jahren tobt zwischen den beiden Chipherstellern ein erbitterter Kampf um die Vorherrschaft auf dem CPU-Markt. Intel hat bei den Marktanteilen zwar immer noch die Nase vorne. Wie eine neue Studie nun zeigt, kann AMD vor allem in Europa in einem anderen Bereich punkten. 
    Robert Kohlick 2
  • Intel warnt: Diese Produkte sollen Kunden nicht mehr nutzen

    Intel warnt: Diese Produkte sollen Kunden nicht mehr nutzen

    Intel zieht sich aus dem Mainboard-Geschäft für Endkunden zurück. Ganz still und heimlich hat der Chiphersteller nun den Support für die eigenen Motherboards eingestellt – und das kann fatale Folgen für die Kunden haben. 
    Robert Kohlick
* Werbung