News zu Intel

  • Meltdown und Spectre: So möchte Intel das Prozessor-Problem lösen
    tech

    Meltdown und Spectre: So möchte Intel das Prozessor-Problem lösen

    Die Prozessor-Sicherheitslücken „Spectre“ und „Meltdown“ bereiten vielen Benutzern Sorgen: Müssen wir mit verlangsamten Systemen, die außerdem unsicher bleiben, leben? Intel verspricht mit baldigen Updates eine „Immunität“ vor Angriffen.
    Florian Matthey 1
  • Darum werden eure PCs und Macs bald langsamer arbeiten (Update)
    tech

    Darum werden eure PCs und Macs bald langsamer arbeiten (Update)

    Euer Rechner, egal ob PC oder Mac, wird bald durch ein Betriebssystem-Update langsamer werden – es sei denn, er verfügt nicht über einen Intel-Chip oder ist mehr als zehn Jahre alt. Grund ist ein Sicherheitsproblem der Intel-Chips selbst.
    Florian Matthey 8
  • Intel und AMD: Chiphersteller verbünden sich gegen Nvidia
    games

    Intel und AMD: Chiphersteller verbünden sich gegen Nvidia

    Intel und AMD haben sich zu einer überraschenden Allianz zusammengetan. Die Chiphersteller haben eine Kooperation angekündigt, im Rahmen derer ein spezieller High-End-Chipsatz von Intel mit Radeon-Grafikeinheit von AMD kombiniert werden soll.
    Luis Kümmeler 3
  • Angriff auf Intel: So will Apple zum Chip-Giganten werden
    apple

    Angriff auf Intel: So will Apple zum Chip-Giganten werden

    Seit einigen Jahren setzt Apple auf Eigenproduktionen, beispielsweise bei den Prozessoren im iPhone oder iPad. Dies ist jedoch erst der Anfang und könnte alteingesessene Unternehmen wie Intel in die Bredouille bringen.
    Holger Eilhard
  • Günstige Atom-PCs bekommen keine Windows-10-Updates mehr
    windows

    Günstige Atom-PCs bekommen keine Windows-10-Updates mehr

    Microsoft beendet überraschend die Unterstützung von älteren Intel-Atom-Prozessoren und verweigert den PCs das Update auf das Creators Update unter Windows 10. Wie steht es nun um die Zukunft der Windows-PCs?
    Peter Hryciuk
  • GIGA hilft: Wie rüste ich meinen PC für aktuelle Spiele auf?
    tech

    GIGA hilft: Wie rüste ich meinen PC für aktuelle Spiele auf?

    Wir wollen eure Fragen beantworten und starten mit unserer neuen Ratgeber-Serie „GIGA hilft“. Die erste Leserfrage, die wir beantworten, dreht sich darum, wie man einen etwas älteren Gaming-PC wieder fit für aktuelle Spiele und besseres Multitasking bekommt.
    Frank Ritter
  • Intel Core i9 mit 18 Kernen vorgestellt: X-Prozessoren für High-End-PCs
    tech

    Intel Core i9 mit 18 Kernen vorgestellt: X-Prozessoren für High-End-PCs

    Intel hat im Rahmen der Computex 2017 neue Skylake-X- und Kaby-Lake-X-Prozessoren mit bis zu 18 Kernen vorgestellt und speziell dafür mit dem Core i9 eine neue Bezeichnung eingeführt, die die neue Speerspitze darstellt und einige Besonderheiten aufweist.
    Peter Hryciuk
  • Core i9: Intels neue High-End-Prozessoren geleakt
    tech

    Core i9: Intels neue High-End-Prozessoren geleakt

    Intel wird unter der Bezeichnung Core i9 neue High-End-Prozessoren mit bis zu 12 Kernen und 24 Threads auf den Markt bringen. Eine geleakte Präsentation enthüllt die technischen Daten und den Release der Skylake-X-Chips.
    Peter Hryciuk
  • Kaby Lake-G: Intel-Prozessor mit AMD-Grafikeinheit geplant
    tech

    Kaby Lake-G: Intel-Prozessor mit AMD-Grafikeinheit geplant

    Intel soll mit dem „Kaby Lake-G“ einen komplett neuen Prozessor planen, der mit einer Grafikkarte von AMD ausgestattet ist. Diese Kombination verspricht erheblich mehr Leistung, birgt aber auch einen großen Nachteil in sich.
    Peter Hryciuk
  • Intel Optane: Speicherrevolution zwischen DRAM und SSD
    tech

    Intel Optane: Speicherrevolution zwischen DRAM und SSD

    Intel wird in Kürze einen völlig neuen Speichertypus auf den Markt bringen, der die Vorteile von DRAM und NAND-Flash miteinander vereint. Besonders spannend: Für kleines Geld sollen Nutzer dadurch in der Lage sein, ihren PC per Plug&Play um ein Vielfaches zu beschleunigen.
    Tuan Le 3
  • Intel könnte wieder Smartphone-Prozessoren bauen
    tech

    Intel könnte wieder Smartphone-Prozessoren bauen

    Intel hat sich vor einiger Zeit von mobilen Prozessoren für Smartphones verabschiedet und damit Microsoft einen Strich durch die Rechnung gemacht, ein Surface Phone mit Windows 10 auf den Markt bringen zu können. Das könnte sich eventuell ändern.
    Peter Hryciuk 1
  • Intel: Core-Prozessoren der 8. Generation angeteasert
    tech

    Intel: Core-Prozessoren der 8. Generation angeteasert

    Intel hat überraschend früh die Core-Prozessoren der 8. Generation angeteasert. Im Rahmen des „Investor Meeting 2017“ hat das Unternehmen verraten, um wie viel schneller die Chips im Vergleich zu Skylake und Kaby Lake werden.
    Peter Hryciuk 1
  • Intel plant gebogenes 2-in-1-Laptop mit Tastatur-Dock
    windows

    Intel plant gebogenes 2-in-1-Laptop mit Tastatur-Dock

    Intel möchte wohl etwas „Schwung“ in den Markt mit 2-in-1-Laptops bringen und plant zumindest einem nun aufgetauchten Patent zufolge ein gebogenes Modell. Ein solches Design hätte aber nicht nur Vorteile.
    Peter Hryciuk
  • Intel: Zahlreiche Kaby-Lake-Prozessoren vorgestellt
    tech

    Intel: Zahlreiche Kaby-Lake-Prozessoren vorgestellt

    Im Rahmen der CES 2017 hat Intel über 40 neue Prozessoren des Typs Kaby Lake vorgestellt. Dabei handelt es sich hauptsächlich um leistungsstarke Quad-Core-Chips für stationäre PCs und High-End-Laptops.
    Rafael Thiel 1
  • Netflix in 4K kommt für Windows 10 – aber wahrscheinlich nicht auf deinen Rechner
    windows

    Netflix in 4K kommt für Windows 10 – aber wahrscheinlich nicht auf deinen Rechner

    4K-Fernseher sind ein aktueller Technik-Trend und hochauflösende Computer-Monitore sind keine Seltenheit mehr. Und auch hochauflösendes Material ist im Kommen: Netflix ist einer der Pioniere des Streamings von Videoinhalten in 4K. Auf Streaming-Boxen und Smart-TVs sind 4K-Inhalte von Netflix schon verfügbar, PC-Nutzer mussten bisher mit Full-HD-Inhalten vorlieb nehmen. Für das kommende 4K-Streaming unter Windows 10...
    Frank Ritter
  • Wie Grand Theft Auto autonomen Autos das Fahren beibringt
    tech

    Wie Grand Theft Auto autonomen Autos das Fahren beibringt

    Von Trevor Philips oder Michael Townley sollte man sich vermutlich nicht unbedingt das Autofahren abkucken. Trotzdem nutzen Wissenschaftler gerade das Spiel GTA 5, um die Algorithmen selbstfahrender Autos zu füttern. Denn: Der Open-World-Titel liefert nämlich perfekte Verkehrsdaten, für die man in der echten Welt gewaltige Ressourcen aufwenden müsste.
    Marco Di Lorenzo
  • ARM-Produktion: Intel will Apples Chips fertigen
    apple

    ARM-Produktion: Intel will Apples Chips fertigen

    Vor einigen Tagen berichteten wir über Intels Lizenz zur Fertigung von ARM-Chips, wie sie beispielsweise im iPhone oder iPad zu finden sind. Nun folgen Meldungen, dass der Chipgigant ab 2018 für Apple produzieren will.
    Holger Eilhard
  • IDF 2016: „Project Alloy“ Merged-Reality-Headset und Windows Holographic angekündigt
    windows

    IDF 2016: „Project Alloy“ Merged-Reality-Headset und Windows Holographic angekündigt

    Mit dem „Project Alloy“ hat Intel im Rahmen des IDF 2016 ein Merged-Reality-Headset vorgestellt, welches mit neuster RealSense-Technologie ausgestattet ist. Microsoft wird passend dazu im nächsten Jahr Windows 10 um Windows Holographic erweitern und den Einsatz solcher Brillen, die nicht von Microsoft stammen, ermöglichen.
    Peter Hryciuk
  • IDF 2016: Integrierte Kaby-Lake-Grafik schafft Overwatch und 4K-Inhalte
    windows

    IDF 2016: Integrierte Kaby-Lake-Grafik schafft Overwatch und 4K-Inhalte

    Im Rahmen des Intel Developer Forum 2016 (IDF 2016) hat der Prozessor-Hersteller neue Details zu den Kaby-Lake-Chips enthüllt, die aber noch nicht offiziell vorgestellt wurden. Demnach soll nicht nur die CPU-Leistung zunehmen, sondern auch die integrierte Grafik einen deutlichen Leistungsschub bekommen.
    Peter Hryciuk
  • Apples ARM-Chips: Fertigung möglicherweise bald bei Intel
    apple

    Apples ARM-Chips: Fertigung möglicherweise bald bei Intel

    Im Rahmen des aktuell in San Francisco stattfindenden Intel Developer Forum (IDF) hat der Chip-Gigant bekannt gegeben, dass man eine Lizenz von seinem Rivalen ARM Holdings erworben habe. Damit will Intel unter anderem seine Fabriken stärker auslasten.
    Holger Eilhard
  • Moores Law am Ende: ab 2021 werden Chips nicht mehr schrumpfen
    tech

    Moores Law am Ende: ab 2021 werden Chips nicht mehr schrumpfen

    Bei 10 Nanometern soll tatsächlich Endstation der bisher immer kleiner werdenden Fertigungsverfahren von Chips sein. Kleinere Strukturbreiten wären zwar theoretisch möglich, würden sich aus wirtschaftlicher Sicht aber kaum rentieren, sagt jetzt die Semiconductor Industry Association (SIA). Somit wäre 2021 tatsächlich das Ende des berühmten „Moores Law“ erreicht.
    Marco Di Lorenzo
  • „Kaby Lake“-Prozessoren: Intel macht Core m5 und m7 zu Core i5 und i7
    windows

    „Kaby Lake“-Prozessoren: Intel macht Core m5 und m7 zu Core i5 und i7

    Intel wird mit der 7. „Kaby Lake“-Prozessorgeneration wohl die Bezeichnungen Core m5 und Core m7 abschaffen und diese zukünftig als Core i5 und Core i7 vermarkten. An der Einstufung der Leistung wird sich nichts ändern, denn es bleiben weiterhin Y-Prozessoren die einen geringen TDP besitzen. Demnach wird man zukünftig noch stärker darauf schauen müssen, ob man einen „echten“ Core i5 oder Core i7 erhält. „Kaby Lake&ldquo...
    Peter Hryciuk
  • Intel „Kaby Lake“: Core m5 und m7 werden zu i5 und i7 umbenannt
    windows

    Intel „Kaby Lake“: Core m5 und m7 werden zu i5 und i7 umbenannt

    Intels neue „Kaby Lake“-Prozessoren der 7. Genration werden wohl ein neues Namensschema aufweisen, welches in erster Linie die Core-m5- und -m7-Prozessoren betreffen soll. Demnach wird Intel die extrem effizienten Core-m-Prozessoren einfach in Core-i-Prozessoren umwandeln, um diese etwas besser vermarkten zu können.
    Peter Hryciuk
  • Intel „Kaby Lake“: Zeitplan zur neuen Generation von Prozessoren geleakt
    windows

    Intel „Kaby Lake“: Zeitplan zur neuen Generation von Prozessoren geleakt

    Dass Intel die neuen Kaby-Lake-Prozessoren für Desktop-PCs auf der CES 2017 vorstellt, wird immer wahrscheinlicher. Eine neue Produktions-Roadmap, die Benchlife vorliegt, zeigt, dass die Serie mit vier Kernen zwischen Mitte Dezember und Ende Januar ausgeliefert wird. Und genau in diesem Zeitraum, nämlich vom 5. bis 8. Januar 2017, findet die Consumer Electronics Show in Las Vegas statt.
    Marco Di Lorenzo
  • Intel integriert High-End-Hackerschutz in Prozessoren
    windows

    Intel integriert High-End-Hackerschutz in Prozessoren

    Intel will es Angreifern künftig deutlich schwerer machen, Sicherheitslücken auszunutzen. Der Chiphersteller hat jetzt eine neue Technologie namens „Control-flow Enforcement“ vorgestellt, die künftig direkt im Prozessor verankert werden soll. Ziel ist es, die derzeit verbreiteten Attacken „Return Oriented Programming“ (ROP) und „Jump Oriented Programming“ (JOP) abzuwehren.
    Marco Di Lorenzo
  • Intel „Kaby Lake“ und AMD „Zen“ sollen zur CES 2017 durchstarten
    windows

    Intel „Kaby Lake“ und AMD „Zen“ sollen zur CES 2017 durchstarten

    Im Januar 2017 könnte es den großen Showdown zwischen Intel und AMD geben. Laut einem Bericht der Digitimes sollen nämlich beide Hersteller ihre neuen Prozessorserien Kaby Lake und Zen bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas an den Start bringen. Doch unterschiedlicher könnten die Erwartungen an die beiden Flaggschiff-Serien nicht sein.
    Marco Di Lorenzo
  • Surface Pro 5 mit Intel-Kaby-Lake-Chips, UHD-Display und externer Grafikkarte?
    windows

    Surface Pro 5 mit Intel-Kaby-Lake-Chips, UHD-Display und externer Grafikkarte?

    Mit dem Surface Pro 5 wird Microsoft wohl das nächste beste Windows-10-Tablet vorstellen, welches eine noch bessere technische Ausstattung und mehr Möglichkeiten bieten. Passend dazu sind nun einige Eigenschaften durchgesickert, die das Tablet besitzen soll. Dazu zählen eine noch höhere Auflösung, die neuen Intel-Prozessoren der 7. Generation und ein externe Grafikkarte. Surface Pro 5 wird zum High-End-Tablet Das...
    Peter Hryciuk
  • Intel „Apollo Lake“: 30 Prozent mehr Prozessor- und Grafikleistung
    windows

    Intel „Apollo Lake“: 30 Prozent mehr Prozessor- und Grafikleistung

    Die neue Generation der Pentium und Celeron Prozessoren soll gegenüber dem Vorgänger 30 Prozent mehr Rechen- und Grafikpower bekommen. Das hat Intel jetzt bei einem Event im Rahmen der Computex 2016 angekündigt. Aber auch neue Features machen Vorfreude auf die neuen Prozessoren mit dem Codenamen „Apollo Lake“.
    Marco Di Lorenzo
  • Intel: 7. Core-Prozessorgeneration „Kaby Lake“ geht 2016 an den Start
    windows

    Intel: 7. Core-Prozessorgeneration „Kaby Lake“ geht 2016 an den Start

    Intel hat auf der Computex 2016 nicht nur den Core i7-6950X vorgestellt, sondern auch einen Ausblick auf die 7. Core-Prozessorgeneration mit dem Codenamen „Kaby Lake“ sowie den günstigeren Atom-Prozessoren „Apollo Lake“ gegeben. Diese sollen im neuen Surface Pro 5 und Surface Book 2 zum Einsatz kommen.
    Peter Hryciuk