Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Die besten PS4-Spiele 2023: Ein Studio gewinnt dreifach

Die besten PS4-Spiele 2023: Ein Studio gewinnt dreifach

© Sony
Anzeige

Die PlayStation 4 hat uns seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2013 mit zahlreichen Spiele-Highlights versorgt. Welche davon sich wirklich lohnen, verraten wir euch in unserer Bestenliste samt Testwertungen. Zusätzlich stellt GIGA einige persönliche Empfehlungen der Redaktion vor.

Anzeige

Die besten PS4-Spiele 2023: Diese Meisterwerke solltet ihr kennen

Gute sieben Jahre hat uns die PlayStation 4 mit zahlreichen spielerischen Meilensteinen beglückt. Mittlerweile wurde die Konsole von ihrem Nachfolger abgelöst, was die Spiele der vergangenen Generation deswegen aber nicht weniger reizvoll macht. Schließlich lässt sich fast jedes PS4-Spiel auch problemlos auf der neuen Hardware zocken. Wir werfen also einen Blick in die Vergangenheit, um euch die besten Spiele der letzten Konsolengeneration vorzustellen. Außerdem präsentieren wir euch ausgewählte Highlights der Redaktion sowie die aktuellen Bestseller auf Amazon.

Im folgenden Video seht ihr übrigens unsere persönlichen Top 7 der besten Exklusivtitel für die PS4:

Die 7 besten PlayStation 4 Spiele
Die 7 besten PlayStation 4 Spiele Abonniere uns
auf YouTube

Empfehlungen der GIGA-Redaktion

Horizon: Zero Dawn

Horizon: Zero Dawn zählt bis heute zu einem meiner persönlichen Lieblingsspiele. Dafür gibt es zwei gute Gründe: die gelungenen Kämpfe mit den zahlreichen Roboter-Dinos und die hervorragende Story. Insbesondere Letztere hat mich von Anfang bis Ende komplett in ihren Bann gezogen. Dabei erlebt ihr die Geschichte um die Protagonistin Aloy nicht nur während der Hauptmissionen, sondern finden sich überall in der Welt verteilt Überreste einer vergangenen Zivilisation. Mittels etlicher Tagebucheinträge, Audio-Mitschnitten oder anderen Artefakten offenbart sich auf diese Weise nochmal eine völlig andere Geschichte, was für mich letztlich den Hauptreiz des Spiels ausgemacht hat. Die wunderschön gestalteten Maschinen und die damit verbundenen Kämpfe waren dabei nur das i-Tüpfelchen.

Anzeige
Horizon: Zero Dawn - Complete Edition - PlayStation Hits - [PlayStation 4]
Horizon: Zero Dawn - Complete Edition - PlayStation Hits - [PlayStation 4]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 00:37 Uhr

Marvel's Spider-Man

Wer schon immer mal wissen wollte wie es sich als freundliche Spinne der Nachbarschaft lebt, kommt an Marvel's Spider-Man kaum vorbei. Als bekennender Marvel-Fan war dieses Spiel ein absoluter Genuss: sei es das Herumschwingen zwischen New Yorks Wolkenkratzern, die toll inszenierten Kämpfe und nicht zuletzt die gelungene Story. Leider gibt es auch etliche weniger gut gelungene Spieladaptionen im Marvel-Kontext, aber diese hier ist definitiv ein Positivbeispiel. Meine Empfehlung: im Anschluss direkt mit Marvel's Spider-Man: Miles Morales weitermachen, damit ihr auf den bevorstehenden Release von Spider-Man 2 bestens vorbereitet seid.

Anzeige
Marvel’s Spider-Man (PS4)
Marvel’s Spider-Man (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 00:08 Uhr

It Takes Two

It Takes Two ist das beste Couch-Koop-Spiel aller Zeiten. Hiermit wäre eigentlich schon alles gesagt, aber ein paar mehr Details möchte ich an der Stelle dann doch noch verraten. Ihr schlüpft in die Rolle von Cody und May – einem Ehepaar, das kurz davor steht, sich scheiden zu lassen. Allerdings kommt alles anders als gedacht und plötzlich befindet ihr euch inmitten einer verrückten Reise. Jetzt heißt es nämlich, sich durch unterschiedlichste Level zu kämpfen und verschiedene Rätsel zu lösen. Das gelingt allerdings nur, wenn ihr auch tatsächlich kooperiert. Schnappt euch also eure Partnerin oder euren Partner, einen Freund beziehungsweise eine Freundin oder jemanden aus eurer Familie und erlebt gemeinsam dieses fantastische Abenteuer! Ihr werdet es keinesfalls bereuen.

Anzeige
It Takes Two (PS4)
It Takes Two (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 02:24 Uhr

Mass Effect Legendary Edition

Mit der Mass Effect Legendary Edition erhaltet ihr so gesehen drei Spiele zum Preis von einem. Es handelt sich dabei um eine aufgehübschte Version der Mass-Effect-Trilogie samt allen bisher veröffentlichen Inhalten – jedenfalls fast, da der Multiplayer es beispielsweise nicht in die Neufassung geschafft hat. Wer die Geschichte um Commander Shepard und seine Crew bislang noch nicht erlebt hat, bekommt mit der Legendary Edition nun die ideale Gelegenheit dafür geboten.

Mass Effect Legendary Edition (PS4)
Mass Effect Legendary Edition (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 02:56 Uhr

Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)

Die Top 13 der besten PS4-Spiele

In den folgenden Zeilen präsentieren wir euch die Top 13 der am besten bewerteten Spiele für die PlayStation 4. Die Platzierungen basieren dabei auf den Bewertungen von Metacritic dort bilden die aggregierten Wertungen diverser Tests einen finalen Score zwischen 0 und 100. Neben dem eigentlichen Score gibt es außerdem noch den User-Score. Da dieser aber leicht manipulierbar und somit nicht verlässlich genug ist, haben wir ihn hier nicht berücksichtigt.

Platz 1 – Red Dead Redemption 2

Das beste Spiel aller Zeiten für die PS4 ist Read Dead Redemption 2 Yeehaaw! Das im Wilden Westen angesiedelte Open-World-Abenteuer konnte nicht nur Kritiker, sondern auch uns überzeugen. Das Spiel ist dabei derart groß und komplex, was nicht zuletzt an den unzähligen Nebenquests sowie anderen Aktivitäten liegt. Insofern euch das Setting zusagt, und ihr Lust habt in die Rolle eines Outlaws zu schlüpfen, könnt ihr so den Wilden Westen hautnah miterleben. Neben der eigentlichen Kampagne gibt es außerdem noch den Online-Modus, in dem ihr dann so ziemlich alles tun könnt, was das Cowboy-Herz begehrt.

Anzeige
Red Dead Redemption 2 (PS4)
Red Dead Redemption 2 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:43 Uhr

Platz 2 – Grand Theft Auto 5

Rockstar scheint die Formel für erfolgreiche Spiele wahrlich geknackt zu haben. Kein Wunder also, dass Grand Theft Auto 5 auf Platz 2 dieser Liste landet. Die meisten zocken GTA 5 aber  vermutlich nicht mehr wegen der Story der Online-Modus ist inzwischen zur eigentlichen Hauptattraktion des Spiels geworden. Das ist auch der Grund, warum das Spiel nach so langer Zeit immer noch derart populär ist. Mit Los Santos wird euch ein riesige Online-Spielwelt geboten, in der ihr euch nach Herzenslaune austoben könnt. Die Story der Singleplayer-Kampagne ist dabei lediglich die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Grand Theft Auto 5 (PS4)
Grand Theft Auto 5 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 23:13 Uhr

Platz 3 – Persona 5 Royal

Persona 5 Royal ist wohl der erste Titel auf dieser Liste, der etwas aus dem Raster fällt. Das japanische Rollenspiel konnte trotz (oder gerade wegen?) seiner knallbunten Inszenierung bei seinen Fans punkten und erhielt durchwegs gute Kritiken. Streng genommen handelt es sich hier um eine Neuauflage des Vorgängers Persona 5. In dieser überarbeiteten Version finden sich allerdings massig neue Inhalte: schönere Grafik, neue Charaktere, erweiterte Story und noch vieles mehr – spätestens jetzt ist das JRPG also einen Blick wert.

Persona 5 Royal (PS4)
Persona 5 Royal (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 00:57 Uhr

Platz 4 – The Last of Us Remastered

Bei The Last of Us Remastered handelt es sich um eine aktualisierte Version des ursprünglichen PS3-Spiels. Mittlerweile gibt es mit The Last of Us Part 1 sogar eine komplett generalüberholte Next-Gen-Version für die PS5. Welche Version ihr auch immer spielt – tut es unbedingt! Die Remastered-Fassung enthält neben aufpolierter Grafik außerdem noch zusätzlichen Content wie das kurze Prequel The Last of Us: Left Behind, in dem ihr mehr über die Hintergrundgeschichte von Ellie erfahrt. Im Hauptspiel schlüpft ihr jedoch in die Rolle von Joel, einen Überlebenden einer furchtbaren Pandemie, die sich vor mehreren Jahrzenten ereignet hat. Diese hatte weitreichende Konsequenzen für die Zivilisation und eure aktuelle Aufgabe besteht darin, die 14-jährige Ellie aus einer gefährlichen Quarantänezone zu eskortieren. Mutierte Menschen, die nun ihr Unwesen treiben, werden dabei nicht euer einziges Problem bleiben. Außerdem existiert inzwischen der Nachfolger The Last of Us 2, weshalb sich ein Blick auf den Vorgänger umso mehr lohnt.

The Last of Us Remastered (PS4)
The Last of Us Remastered (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:27 Uhr

Platz 5 – God of War

Kratos hat mit God of War seinen Auftakt auf der PS4 gefeiert und dabei eine Punktlandung hingelegt. Im ersten Ableger des Reboots der Reihe wird außerdem eine komplett neue Geschichte erzählt, in der Kratos nun sichtlich älter ist und sich um seinen Sohn Atreus kümmern muss. Insgesamt bietet das Spiel eine gute Mischung aus wuchtigen Kämpfen, kniffligen Rätseln und der Erkundung wunderschöner Landschaften. Hinzu kommen dann noch das Skill- und Ausrüstungs-System, in das ihr sicherlich einiges an Zeit investieren werdet. Nur so besteht ihr die Kämpfe gegen diverse Kreaturen, die euch sehr gerne mal das Zeitliche segnen lassen. Wer von der Story nicht genug bekommen sollte, kann im Anschluss direkt mit dem Nachfolger God of War: Ragnarök weitermachen.

God of War (PS4)
God of War (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 23:40 Uhr

Score bei Metacritic: 94

Unsere Wertung: 8,5/10 – zum Test bei GIGA

God of War: Alle Trophäen - Leitfaden und Roadmap für 100%

Platz 6 – The Last of Us 2

Kaum ein anderes Spiel hat sowohl vor als auch nach seiner Veröffentlichung derart viel Trubel erlebt wie The Last of Us 2 – von einer geleakten Story bis hin zu einer Petition, die ein anderes Ende für den Titel fordert. Dabei handelt es sich bei dem Spiel um den bisher am schnellsten verkauften Exklusivtitel für die PS4. Blenden wir diese Aspekte also für einen Moment aus und konzentrieren uns auf das eigentliche Spiel: Uns hat es nämlich durchaus überzeugt und vor allem waren wir von der absolut schicken Grafik sowie der emotionalen Geschichte angetan. Wer also unbedingt wissen möchte, wie die Story mit der inzwischen deutlich älteren Ellie und Joel weitergeht, kommt an diesem Spiel kaum vorbei. Für eine optimale Erfahrung ist es außerdem empfehlenswert, erst den Vorgänger The Last of Us zu spielen.

The Last of Us 2 (PS4)
The Last of Us 2 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:36 Uhr

Score bei Metacritic: 93

Unsere Wertung: 9,3/10 – zum Test bei GIGA

The Last of Us 2: Spielzeit, Umfang und Kapitelübersicht

Platz 7 – Persona 5

Nein, ihr seht nicht doppelt. Das japanische Rollenspiel Persona 5 hat sich tatsächlich gleich zwei Platzierungen auf dieser Liste gesichert. Diese Version ist allerdings nur noch dann zu empfehlen, wenn ihr sparen möchtet und sie zu einem günstigen Preis als Persona 5 Royal entdeckt. Enttäuscht werdet ihr jedenfalls von keinem der beiden Spiele.

Persona 5 (PS4)
Persona 5 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:31 Uhr

Platz 8 – Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain

Auf Platz 8 landet Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain, das von keinem Geringerem als Hideo Kojima selbst stammt. Erneut beweist er sein Können und macht der Reihe mit diesem Ableger alle Ehre. Phantom Pain erlaubt es den Fans erstmals, sich durch eine riesige Open World zu bewegen. Außerdem ist bei den Missionen stets Kreativität gefragt, da es unzählige Möglichkeiten gibt, wie ihr diese abschließen könnt. Zwar zieht sich die Story stellenweise etwas, dennoch bekommt ihr hier ein gelungenes Gesamtpaket, das nicht nur Fans der Reihe zu begeistern weiß.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (PS4)
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:30 Uhr

Platz 9 – Uncharted 4: A Thief's End

Auf dem neunten Platz landet Uncharted 4: A Thief's End – das ist übrigens das dritte Spiel von Naughty Dog, mit dem sich das Studio eine Platzierung unter den Top 10 sichern konnte. Die GIGA-Redaktion hat der letzte PS4-Ableger der Reihe ebenfalls überzeugt und erhielt in unserem Test daher 9 von 10 Punkten. Da Bilder aber mehr sagen als Worte, seht ihr euch unseren Test am besten im Videoformat an:

Uncharted 4 im Test
Uncharted 4 im Test Abonniere uns
auf YouTube
Uncharted 4: A Thief’s End (PS4)
Uncharted 4: A Thief’s End (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 00:52 Uhr

Platz 10 – Journey

Eins sei vorweg gesagt: Journey ist kein gewöhnliches Spiel, es ist vielmehr ein Experiment. Glücklicherweise ist es in diesem Fall gelungen, wofür die 92 Punkte auf Metacritic Beweis genug sind. Auch wir waren sehr angetan von dem Indie-Hit. Nicht nur der Charakter innerhalb des Spiels begibt sich auf eine Reise, sondern ihr als Spielerin und Spieler ebenso.

Bildquelle: thatgamecompany

Mit nur knapp zwei Stunden ist diese zwar sehr kurz, dennoch ist sie es allemal wert. Journey kommt ohne Kämpfe und Dialoge aus und trotzdem hat es uns in seinen Bann gezogen. Übrigens lässt sich der Titel mittlerweile sogar bequem auf dem iPhone zocken.

Journey

Journey

Annapurna Interactive

Platz 11 – Bloodborne

Bloodborne stammt vom japanischen Spielestudio FromSoftware und ist als spiritueller Nachfolger von Demon's Souls, Dark Souls sowie Dark Souls 2 zu betrachten. Schauplatz der Geschichte ist die Stadt Yharnam, in der ihr euch als erkrankter Pilger auf die Suche nach einer Heilung macht. In bekannter Souls-Manier lauern hinter jeder Ecke wieder schaurige Kreaturen, die ihr aus dem Weg räumen müsst – ein falscher Schritt und ihr seid tot. Wer also auf knallharte Kämpfe steht und dieses Meisterwerk noch nicht gespielt hat, sollte definitiv einen Blick auf Bloodborne werfen.

Bloodborne (PS4)
Bloodborne (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:28 Uhr

Score bei Metacritic: 92

Unsere Wertung: 9,5/10 – zum Test bei GIGA

Alle Tipps zu Bloodborne

Platz 12 – Undertale

Undertale ist definitiv kein gewöhnliches Spiel. Ihr besiegt Monster nämlich nicht auf herkömmliche Weise, sondern tut das in dialogbasierten Kämpfen. Ihr könnt aber genauso komplett auf Kämpfen verzichten und eure Konflikte friedlich lösen. Je nachdem wie ihr euch entscheidet, hat dies einen unmittelbaren Einfluss auf den weiteren Spielverlauf. Dieses besondere Konzept hat Spielerinnen und Spieler so dermaßen fasziniert, dass der Indie-Titel bis heute in zahlreichen Top-Listen erscheint. Da es sich bei Undertale um das Spiel eines einzelnen Entwicklers handelt, ist der Umfang nicht sonderlich groß. Zwischen sechs und zwanzig Stunden dauert ein kompletter Durchlauf in etwa.

Bildquelle: tobyfox

Deshalb lohnen sich mehrere Spieldurchläufe, weil ihr auf diese Weise unterschiedliche Geschichten geboten bekommt. Mit der Pixel-Optik in Anlehnung an die C64-Ära und dem Fokus auf schwarz-weiß, der nur manchmal von Farbklecksen durchbrochen wird, werden längst nicht alle warm. Wer sich allerdings darauf einlässt, bekommt eine Spielerfahrung sondergleichen geboten, die sich bei teureren Produktionen nur selten finden lässt.

Platz 13 – The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt wird vermutlich noch eine Weile das Magnum Opus des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt Red bleiben – selbst Cyberpunk 2077 konnte das Spiel nicht wirklich vom Fan-Thron stoßen. Im neuesten Ableger der Serie spielt ihr den Monsterjäger Geralt von Riva und könnt dabei eine riesige offene Spielwelt erkunden, die neben den zahlreichen Hauptmissionen ebenso mit unzähligen Nebenquests gespickt ist. Die GOTY-Edition enthält zusätzlich zum Hauptspiel übrigens noch die beiden Erweiterungen „Hearts of Stone“ und „Blood and Wine“. Wer wirklich alles im Spiel erleben möchte, sollte sich allerdings auf weit über 100 Stunden Spielzeit gefasst machen.

The Witcher 3: Wild Hunt (PS4)
The Witcher 3: Wild Hunt (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:02 Uhr

Score bei Metacritic: 92

Unsere Wertung: 9,5/10 – zum Test bei GIGA

The Witcher 3: Anfänger-Tipps für späte Einsteiger

Die beliebtesten Spiele für die PlayStation 4 auf Amazon

(Stand: 07. März 2023)

Die Liste der beliebtesten PS4-Games auf Amazon zeigt da hingegen ein etwas anderes und vor allem aktuelleres Bild. Im Folgenden zeigen wir euch die Top 10 der Spiele, die momentan Amazons PS4-Bestseller-Liste anführen:

Platz 1 – FIFA 23

FIFA 23 (PS4)
FIFA 23 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 04:08 Uhr

Platz 2 – F1 22

F1 22 (PS4)
F1 22 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 04:16 Uhr

Platz 3 – It Takes Two

It Takes Two (PS4)
It Takes Two (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 23:20 Uhr

Platz 4 – Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy (PS4)
Hogwarts Legacy (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:54 Uhr

Platz 5 – Grand Theft Auto 5

Grand Theft Auto 5 (PS4)
Grand Theft Auto 5 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 23:13 Uhr

Platz 6 – Lego Star Wars: Die Skywalker Saga

Lego Star Wars: Die Skywalker Saga (PS4)
Lego Star Wars: Die Skywalker Saga (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 03:15 Uhr

Platz 7 – Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 (PS4)
Red Dead Redemption 2 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 22:38 Uhr

Platz 8 – Grand Theft Auto: The Trilogy

Grand Theft Auto: The Trilogy (PS4)
Grand Theft Auto: The Trilogy (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 00:43 Uhr

Platz 9 – FIFA 22

FIFA 22 (PS4)
FIFA 22 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:08 Uhr

Platz 10 – The Last of Us 2

The Last of Us 2 (PS4)
The Last of Us 2 (PS4)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.05.2024 01:36 Uhr

PlayStation Plus: Was ihr über das Abo wissen müsst

Das PS-Plus-Abo ist auf der PS4 in erster Linie notwendig, wenn ihr auf den Online-Multiplayer zugreifen möchtet. Im Gegenzug für die monatliche Gebühr erhaltet ihr aber noch weitere Vorteile – so werden unter anderem sämtliche eurer Spielstände bequem in der Cloud gespeichert und ihr erhaltet meist zusätzliche Rabatte im PlayStation Store. Mitte 2022 hat Sony das Abo übrigens komplett auf den Kopf gestellt und es in drei neue Modelle unterteilt. Das günstigste davon schlägt wie gehabt mit 59,99 Euro zu Buche und in der teuersten Variante kostet es nun entsprechend 119,99 Euro.

Die Vorteile von PS Plus im Überblick:

  • Monatlich mehrere kostenlose Spiele zum Herunterladen
  • Cloud-Speicher für geräteübergreifende Spielstände
  • Online-Multiplayer-Zugriff
  • Spielhilfen
  • Exklusive Rabatte und Inhalte
  • Spielekatalog (Extra)
  • Ubisoft+ Classics (Extra)
  • Zeitlich begrenzte Spiele-Trials (Premium)
  • Cloud-Streaming (Premium)

Informiert euch am besten vorab, welche Funktionen ihr tatsächlich nutzen wollt und entscheidet euch dann für das passende Abo-Modell. Übrigens lohnt sich ein Jahresabo meist mehr, da ihr auf den Monat gerechnet so deutlich günstiger wegkommt. Der Nachteil ist allerdings, dass ihr die Summe auf einen Schlag hinblättern müsst. Hier müsst ihr also abwägen, ob ihr kurzfristig sparen möchtet oder vorab etwas mehr investiert, um auf lange Sicht euren Geldbeutel zu schonen.

Anzeige