1. GIGA
  2. Team
  3. Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss

Sven Kaulfuss

Redakteur

GIGA-Experte für alles von Apple: iPhone, iPad, Apple Watch, Macbook, iOS.

Kurzportrait

Senior Editor bei GIGA und zuständig für Tech-News. Bei GIGA seit November 2009.

Sven ist ein „alter Hase“ und blickt mittlerweile auf über 20 Jahre Berufserfahrung zurück. Seine Sporen verdiente er sich einst als Produktmanager, später auch als Projektleiter und Chefredakteur bei einem namenhaften Händler. Inzwischen betrachtet er bei GIGA seit Jahren die Tech-Welt aus dem Blickwinkel eines gereiften Käses Geeks – mit zunehmenden Alter immer ausgeprägter und kräftiger.

Neueste Beiträge von Sven Kaulfuss

  • iPad mit Ethernet verbinden: Internet per Kabel

    iPad mit Ethernet verbinden: Internet per Kabel

    Sven Kaulfuss13.01.2014, 13:51 6

    Es klingt zunächst unglaublich, dennoch gelingt der Anschluss eines iPads mittels einer kleinen Armada von Kabeln und Adaptern an ein Ethernet-Netzwerk. Was wird benötigt und wofür ist dieser Aufwand eigentlich gut?

  • App Store: Bewertung nachträglich ändern (Tipp)

    App Store: Bewertung nachträglich ändern (Tipp)

    Sven Kaulfuss09.01.2014, 18:01 2

    Aus aktuellem Anlass möchten wir unseren Lesern einen kleinen Tipp geben. Nicht jeder iPhone- oder iPad-Nutzer weiß, dass man eine bereits abgegebene Bewertung beziehungsweise Rezension nachträglich ändern kann. Wie dies funktioniert? Steht im Artikel.

  • Mac Pro: Mehrere Displays verwenden - Monitorkonfigurationen erklärt

    Mac Pro: Mehrere Displays verwenden - Monitorkonfigurationen erklärt

    Sven Kaulfuss06.01.2014, 13:38 3

    Der aktuelle Mac Pro (Ende 2013) unterstützt bis zu sechs Monitore gleichzeitig – die beiden FirePro-Grafikkarten von AMD machen dies möglich. Allerdings gilt dies nicht für alle Display-Anschlussarten. Beachten sollte man deshalb die folgenden Ratschläge.

  • Mac Pro: Preise und Konfigurationen (jetzt bestellbar)

    Mac Pro: Preise und Konfigurationen (jetzt bestellbar)

    Sven Kaulfuss19.12.2013, 10:19 15

    Ab sofort nimmt Apple Bestellungen für den neuen Mac Pro entgegen. Ausgeliefert wird der tubusförmige Rechner jedoch erst im Januar. Ausstattung, Optionen und Preise finden sich in dieser Übersicht.

  • OS X 10.9 Mavericks: Töne ändern bzw. hinzufügen (Tipp)

    OS X 10.9 Mavericks: Töne ändern bzw. hinzufügen (Tipp)

    Sven Kaulfuss18.12.2013, 13:02 4

    Die Systemtöne von OS X 10.9 Mavericks sind in ihrer Anzahl und Varianz sehr überschaubar. Mit einfachen Handgriffen können wir jedoch eigene Töne hinzufügen. Praktisch für eine Vielzahl von Anwendungen. Wie dies funktioniert, erklären wir im Artikel.

  • Sipgate am Mac: Kostenlose App und Festnetznummer zum Telefonieren (Tipp)

    Sipgate am Mac: Kostenlose App und Festnetznummer zum Telefonieren (Tipp)

    Sven Kaulfuss16.12.2013, 18:24 11

    Nicht jeder besitzt ein Festnetztelefon. Wer dennoch zum Ortstarif erreichbar sein möchte, für den lohnt sich eine VoIP-Lösung wie Sipgate. Dies funktioniert mit dem iPhone und iPad gleichermaßen wie mit dem Mac – eine kleine kostenlose App vorausgesetzt.

  • Spotify kostenlos auf iPhone und iPad: So geht’s…

    Spotify kostenlos auf iPhone und iPad: So geht’s…

    Sven Kaulfuss16.12.2013, 15:11 3

    Den werbefinanzierten Spotify-Free-Zugang gibt es ab sofort auch für die iOS-App des beliebten Musik-Streaming-Dienstes – bisher war dies allein der Desktop-Variante vorbehalten. Wir erklären euch, wie ihr Spotify kostenlos mit iPhone und iPad nutzen könnt.

  • i-FlashDrive A im Test: Speicher für iPhone, iPad und Android
    Test

    i-FlashDrive A im Test: Speicher für iPhone, iPad und Android

    Sven Kaulfuss22.11.2013, 14:22 1

    Der i-FlashDrive – ein besonderer USB-Stick – erweitert den Speicher von iPhone und iPad. Ein neues Modell zeigt sich gleichfalls kompatibel zu Android-Gerätschaften (Smartphones und Tablets) und erleichtert so den Datenaustausch – unser Test.

  • iPhone 5 und iPhone 5c im Vergleich: Lohnt sich der Kauf des Vorgängers?

    iPhone 5 und iPhone 5c im Vergleich: Lohnt sich der Kauf des Vorgängers?

    Sven Kaulfuss20.11.2013, 12:31 2

    Der hohe Preis des iPhone 5c sorgte bei der Vorstellung für Diskussionsstoff. Letztlich ist es ein iPhone 5 im Kunststoffgewand. Mittlerweile bieten freie Händler das iPhone 5c teilweise schon 100 Euro unter der UVP an, lohnt dennoch der Kauf eines iPhone 5 von der „Resterampe“?

  • iOS 7: Mobile Daten auf bestimmte Apps beschränken (Tipp)

    iOS 7: Mobile Daten auf bestimmte Apps beschränken (Tipp)

    Sven Kaulfuss19.11.2013, 17:40 2

    Im WLAN kennen wir keine Beschränkungen des monatlichen Datenvolumens – iPhone und iPad können wir unbeschwert mit allen Diensten nutzen. Anders im mobilen Netz. Uns stehen maximal nur wenige GB zur Verfügung – Verbrauchskontrolle wird notwendig.

  • Mac Pro: PCI-Express-Karten weiternutzen

    Mac Pro: PCI-Express-Karten weiternutzen

    Sven Kaulfuss13.11.2013, 14:24 2

    Ein Geschwindigkeitswunder ist der neue Mac Pro allemal. Nur intern erweitern lässt sich die Rechenröhre schwerlich. Bisherige PCI-Express-Karten (PCIe) finden keinen Platz mehr. Wer diese weiternutzen möchte, muss in Adapterlösungen investieren.

  • Apple AirPort Extreme: Was ist WLAN-ac (802.11ac)?

    Apple AirPort Extreme: Was ist WLAN-ac (802.11ac)?

    Sven Kaulfuss11.11.2013, 18:11 1

    2013 führte Apple in seinen Geräten eine Erweiterung des WLAN-Standards ein. 802.11ac ermöglicht theoretisch den dreifachen Datendurchsatz und erreicht damit die Geschwindigkeit von Gigabit-Ethernet. Vorausgesetzt wird dann der Kauf eines neuen WLAN-Routers.

  • OS X 10.9 Mavericks Server: Überblick der Funktionen

    OS X 10.9 Mavericks Server: Überblick der Funktionen

    Sven Kaulfuss05.11.2013, 15:07 1

    Zeitgleich mit OS X 10.9 Mavericks veröffentlichte Apple die OS X Server App in Version 3.0. Im Gegensatz zum Basis-Betriebssystem ist die Erweiterung zwar nicht gratis, wandelt den Mac aber in einen ausgewachsenen und kostengünstigen Server. Unser Überblick.

  • Die Top 6 der teuersten Apple-Computer aller Zeiten

    Die Top 6 der teuersten Apple-Computer aller Zeiten

    Sven Kaulfuss04.11.2013, 18:10 2

    Mac-Anwender müssen seit Anbeginn mit einem schwergewichtigen Vorurteil leben: Apple ist teuer, sauteuer! Und tatsächlich waren Apple-Rechner vor allem in der Vergangenheit keine Schnäppchen. Wir präsentieren die sechs teuersten Rechenmaschinen mit dem Apfel.

  • OS X Mavericks: HiDPI-Mode für ein „Retina Display“ aktivieren

    OS X Mavericks: HiDPI-Mode für ein „Retina Display“ aktivieren

    Sven Kaulfuss28.10.2013, 13:26 3

    Noch gibt es kein Retina Display für den Desktop – iMac, Mac mini und der neue Mac Pro müssen ohne hochaufgelöste Grafiken auskommen. Mit einem Trick aktivieren wir in OS X 10.9 Mavericks den HiDPI-Mode und „basteln“ uns schon jetzt ein „waschechtes“ Retina Display.

  • OS X 10.9 Mavericks Clean Install: Bootfähigen USB-Stick erstellen

    OS X 10.9 Mavericks Clean Install: Bootfähigen USB-Stick erstellen

    Sven Kaulfuss23.10.2013, 09:58 22

    OS X 10.9 Mavericks gibt ausschließlich als Download und reines Update im Mac App Store – kostenlos. Eine saubere Neuinstallation (Clean Install) scheidet somit aus. Oder doch nicht? Wir zeigen drei Wege, um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen.

  • OS X 10.9 Mavericks installieren: Die Vorbereitungen

    OS X 10.9 Mavericks installieren: Die Vorbereitungen

    Sven Kaulfuss11.10.2013, 13:30 1

    In wenigen Tagen erscheint (Mac) OS X 10.9 Mavericks. Das Update bietet bspw. Tabs und Tags im Finder und eine verbesserte Unterstützung von mehreren Monitoren. Wie bereiten wir unseren Mac auf OS X 10.9 Mavericks vor? Was ist zu tun?

  • Die Automobilwahl des Apple-Managements (Vorsicht: Humor!)

    Die Automobilwahl des Apple-Managements (Vorsicht: Humor!)

    Sven Kaulfuss07.10.2013, 15:48

    Sage mir was für ein Auto du fährst und ich verrate dir was für ein Mensch du bist. Auch ein Apple-Manager kann sich dieser Binsenweisheit nicht verwehren. In unserer „Enthüllungsstory“ präsentieren wir die fahrbaren Untersätze von Cook, Ive und Co.

  • iOS 7: 3D-Effekt Parallax ausschalten - So wird's gemacht

    iOS 7: 3D-Effekt Parallax ausschalten - So wird's gemacht

    Sven Kaulfuss03.10.2013, 12:12 1

    iOS 7 beschert dem Anwender eine ganz besondere Spielerei – Parallax. Schwenkt man iPhone oder iPad, bewegt sich das Hintergrundbild mit und man schaut quasi hinter die App-Icons. Problematisch: Der 3D-Effekt verbraucht unnötig Strom und führt zu „Übelkeit“. Wir erklären euch, wie ihr den 3D-Effekt Parallax ausschalten könnt.