1. GIGA
  2. Team
  3. Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss

Sven Kaulfuss

Redakteur

GIGA-Experte für alles von Apple: iPhone, iPad, Apple Watch, Macbook, iOS.

Kurzportrait

Senior Editor bei GIGA und zuständig für Tech-News. Bei GIGA seit November 2009.

Sven ist ein „alter Hase“ und blickt mittlerweile auf über 20 Jahre Berufserfahrung zurück. Seine Sporen verdiente er sich einst als Produktmanager, später auch als Projektleiter und Chefredakteur bei einem namenhaften Händler. Inzwischen betrachtet er bei GIGA seit Jahren die Tech-Welt aus dem Blickwinkel eines gereiften Käses Geeks – mit zunehmenden Alter immer ausgeprägter und kräftiger.

Neueste Beiträge von Sven Kaulfuss

  • iOS 8: Features in der Übersicht

    iOS 8: Features in der Übersicht

    Sven Kaulfuss17.09.2014, 11:22 7

    Heute Abend – wahrscheinlich um 19 Uhr – wird Apple iOS 8 kostenlos zum Download zur Verfügung stellen. Das System für iPhone und iPad erhält zwar kein grundsätzlich neues Design, dafür aber jede Menge neuer Funktionen. Eine Übersicht:

  • iPod classic: Alternative mit hoher Speicherkapazität und mehr

    iPod classic: Alternative mit hoher Speicherkapazität und mehr

    Sven Kaulfuss16.09.2014, 17:20 15

    Der iPod classic ist seit letzter Woche Geschichte, Apple nahm ihn kommentarlos aus dem Programm. Damit geht der letzte Apple-Musikplayer mit einer Kapazität jenseits der 100 GB. Doch es gibt Alternativen: eine kurze Vorstellung:

  • Apple Watch: 5 Gründe für ihren Erfolg (Kommentar)

    Apple Watch: 5 Gründe für ihren Erfolg (Kommentar)

    Sven Kaulfuss09.09.2014, 23:55 36

    Apple hat jetzt also auch eine Smartwatch im Programm – ab 2015. Die Apple Watch dürfte zunächst ein leichtes Stirnrunzeln hervorrufen. Doch ist sie tatsächlich nur eine smarte Uhr, ein Abklatsch der Konkurrenz? Eine Randbemerkung.

  • OS X 10.10 Yosemite: Neue Wallpaper von Apple

    OS X 10.10 Yosemite: Neue Wallpaper von Apple

    Sven Kaulfuss19.08.2014, 11:11 7

    Die vor wenigen Stunden veröffentlichte sechste Entwicklervorschau von OS X 10.10 Yosemite beinhaltet vier neue und ansehnliche Schreibtischhintergründe (Wallpaper). Wir stellen diese kurz vor.

  • MacBook-Netzteil defekt: Ersatz beschaffen (Tipps)

    MacBook-Netzteil defekt: Ersatz beschaffen (Tipps)

    Sven Kaulfuss05.08.2014, 13:55 18

    Ein MacBook ist meist unverwüstlich. Nicht immer gilt diese Aussage jedoch für die Stromzufuhr des Mobilrechners von Apple. Das Netzteil muss dann ausgetauscht werden. Was gilt es hierbei zu beachten? Muss man zwangsweise zum teuren Original greifen?

  • Fotos in OS X Yosemite: Der iPhoto- und Aperture-Nachfolger im Überblick

    Fotos in OS X Yosemite: Der iPhoto- und Aperture-Nachfolger im Überblick

    Sven Kaulfuss01.07.2014, 17:05 6

    Im Zuge des Updates auf OS X 10.10 Yosemite führt Apple auch eine neue Software ein – „Fotos in OS X“ so der lapidare Name der App. Sie ersetzt zukünftig iPhoto und Aperture, wird allerdings erst Anfang 2015 veröffentlicht. Unser aktueller Wissensstand…

  • Apple-Keyboard: Display-Tasten in Zukunft möglich

    Apple-Keyboard: Display-Tasten in Zukunft möglich

    Sven Kaulfuss27.06.2014, 11:34 11

    Stellt Apple in Zukunft eine neue Mac-Tastatur mit eingebauten Mini-Displays her? Immerhin wurde jetzt ein entsprechendes Patent der Kalifornier bekannt. So ganz frisch ist die Idee jedoch nicht. Wie einst beim Sputnik waren die Russen schon vorher da.

  • OS X 10.10 Yosemite Kompatibilität: Systemvoraussetzungen

    OS X 10.10 Yosemite Kompatibilität: Systemvoraussetzungen

    Sven Kaulfuss03.06.2014, 12:39 4

    Seit der gestrigen Vorstellung der ersten Beta von OS X 10.10 Yosemite fragen sich Mac-Anwender: Wird das Update auch auf meinem Rechner laufen? Folgend hierzu der gegenwärtige Stand der Unterstützung.

  • 15 Jahre iSub (SoundSticks): Design-Ikone im Wandel der Zeit

    15 Jahre iSub (SoundSticks): Design-Ikone im Wandel der Zeit

    Sven Kaulfuss22.04.2014, 15:05 8

    Der iSub – gestaltet von Apple, produziert von Harman/Kardon. Auch heute – fast 15 Jahre später – gibt es ihn als Teil der SoundSticks noch immer zu kaufen. Zudem erlebt er eine Wiedergeburt als „Aura“ – ein kurzer Überblick der Entwicklungsgeschichte.

  • Apple Thunderbolt Display 2014: Release mit 4K, USB 3.0 und Co?

    Apple Thunderbolt Display 2014: Release mit 4K, USB 3.0 und Co?

    Sven Kaulfuss09.04.2014, 12:59 9

    Taufrisch ist das aktuelle Thunderbolt Display von Apple nicht mehr. Kunden müssen sich derzeit mit veralteten Anschlüssen begnügen und sehnen sich – nicht nur deswegen – nach einem baldigen Update. Was dürfen wir von Apple demnächst erwarten?

  • Chromecast Apps für iPhone und iPad in der Übersicht

    Chromecast Apps für iPhone und iPad in der Übersicht

    Sven Kaulfuss28.03.2014, 18:22 16

    Seit einigen Tagen ist der kleine Streaming-Stick Chromecast von Google in Deutschland verfügbar. Insbesondre der günstige Preis von nur 35 Euro verführt zum schnellen Kauf. Doch welche Apps für iPhone und iPad unterstützen schon heute Chromecast?

  • iOS 7.1: Weißpunkt reduzieren für ein wärmeres Display (Mini-Tipp)

    iOS 7.1: Weißpunkt reduzieren für ein wärmeres Display (Mini-Tipp)

    Sven Kaulfuss26.03.2014, 13:29 9

    Im Update auf iOS 7.1 versteckt Apple kleine und wirkungsvolle Einstellungen für eine bessere Darstellung des Bildschirminhaltes. Wem das Display seines iPhones oder iPads zu hell und grell erscheint, kann nun beispielsweise auch den Weißpunkt reduzieren.

  • Happy Birthday: 13 Jahre Mac OS X - eine Übersicht

    Happy Birthday: 13 Jahre Mac OS X - eine Übersicht

    Sven Kaulfuss24.03.2014, 13:45

    Heute vor 13 Jahren – am 24. März 2001 – wurde die erste Version von Mac OS X veröffentlicht. Faktisch wurde der Macintosh damals neu erfunden. Wir präsentieren aus gegebenem Anlass eine Übersicht aller 10 bisherigen Versionen – von „Cheetah“ bis „Mavericks.“

  • Mac Pro 2013 Arbeitsspeicher: Aufrüsten mit bis zu 128 GB RAM

    Mac Pro 2013 Arbeitsspeicher: Aufrüsten mit bis zu 128 GB RAM

    Sven Kaulfuss17.03.2014, 11:15 13

    Von Hause aus unterstützt der neue Mac Pro (Ende 2013) nur maximal 64 GB RAM. Für eine professionelle Workstation fast schon zu wenig. Speicheranbieter Transcend durchbricht diese Grenze und offeriert ein Erweiterungs-Kit mit 128 GB.